Autokauf

  • Hallo zusammen.


    Eine Bekannte möchte sich gern ein Auto kaufen und hat den Golf 5 ins Auge gefasst.
    Würdet ihr den aktuell noch anschaffen (wo doch der 6er vor der Tür steht?).
    Sie hat ein Angebot über eine Tageszulassung in silber, 102 PS Benziner für 15500 statt Liste 22700. (Modell Tour Edition mit Alus,Tempomat,Rückfahrsensoren,Climatronic,Schiebedach,CD rAdio...)
    Sollte man da zuschlagen?
    Danke+Gruß


    EDIT: Habe mittlerweile erfahren, dass diese Sondermodelle ja nur 2007 gebaut wurden. er wird also jetzt schon ein knappes Jahr unbewegt rumstehen. Hat das irgendwelche negativen Auswirkungen?

  • Ist das der Angebotene oder erhandelte Preis?
    Wenn der Preis angeboten ist würde ich noch etwas Handeln. Alles in allem ist es ja dennoch ein Neuwagen.
    Ist die Tageszulassung schon geschehen oder wird diese erst unmittelbar vor der Übertragung an deine Bekannte gemacht?


    Bite mal 14500€
    Wenn er zustimmt, würde ich zuschlagen. Das sind über 33% Nachlass ;)


    Lohnt sich meiner Meinung nach.


    Gruß Chris

  • ..15500 ist wohl schon der Endpreis.
    Tageszulassung war diesen Monat, wenn überhaupt schon.
    Es handelt sich um ein Autohaus das aufgelöst wird weil der Inhaber
    verstorben ist...
    Aber es sind ja auch so über 30%

  • also ich würde zuschlagen, wenn sie einen haben möchte.
    Lass dir aber am besten ncoh von Anderen eine Meinung geben, weil GOLF5 überhaupt nicht mein Gebiet ist.
    Aber Grundsätzlich ist es billig und wenn man eh vor hatte sich ein Auto zuzulegen, sollte man nicht lange zögern.
    Klar gibt es neuere Modelle, aber eben auch entsprrechend teurer.
    Was der 6er kostet, wissen ja wohl die meisten, die sich informiert haben.

  • Also ich würd lieber eines der letzten Fahrzeuge einer Baureihe kaufen (ebend jetzt den Ver), wie eines der ersten einer neuen Baureihe (demnächst den VIer).


    Der Preis ansich ist so schon ok wenn ihr der Rest auch gefällt sollte Sie zuschlagen.

  • Zitat

    EDIT: Habe mittlerweile erfahren, dass diese Sondermodelle ja nur 2007 gebaut wurden. er wird also jetzt schon ein knappes Jahr unbewegt rumstehen. Hat das irgendwelche negativen Auswirkungen?


    Spielt ansich keine Rolle. Sobald der Wagen allerdings älter als 12 Monate ist, handelt es sich nicht mehr um ein Neufahrzeug, egal ob mit oder Ohne Tageszulassung.
    Sollte es aber ncoh nicht 12 Monate alt sein, gilt ab dem Tag der "Eintageszulassung" die Garantiefrist von mind. 2 Jahren, wenn nicht mehr versprochen wird.

  • Zitat

    Original von Rippie
    Spielt ansich keine Rolle. Sobald der Wagen allerdings älter als 12 Monate ist, handelt es sich nicht mehr um ein Neufahrzeug, egal ob mit oder Ohne Tageszulassung.
    Sollte es aber ncoh nicht 12 Monate alt sein, gilt ab dem Tag der "Eintageszulassung" die Garantiefrist von mind. 2 Jahren, wenn nicht mehr versprochen wird.


    Also jetzt bin ich verwirrt. Der Wagen ist wohl von 06/2007 (hat aber nur im Autohaus gestanden => 11km aufm Tacho)- also wäre es demnach kein Neufahrzeug mehr?!
    Garantie ist aber im Kaufvertrag bis Oktober 2010 aufgeführt-
    also ist alles in Ordnung?! So besteht die volle Garantiezeit?
    Oder hat das irgendwelche Auswirkungen?


    Vielen Dank und viele Grüße