Golf 3 - 1990-91 während der Fahrt ausgegangen!

  • Hallöle :)


    Also ums mal grob zu beschreiben: bei meinem Vater ist gestern das Auto einfach ausgegangen.


    Dann irgendwann später ging das Fahrzeug wieder, aber hat sich dann auch nach wenigen Metern wieder "abgeschaltet" ^^


    Wir vermuten nun, es liegt an der Kraftstoffpumpe, bzw. an der Verbindung zum Motor, oder aber an der Zündung!


    Die Kraftstoffpumpe kontrolliert er momentan (ist etwas weiter weg von hier, Verbindung besteht nur per Handy) :D


    Welche Kabel könnte man noch kontrollieren? Die Zündung, wo verläuft da das Kabel zur Einspritzanlage, wo vielleicht irgendwas undicht, oder locker sitzt?



    Ich danke Euch schonmal für Eure Hilfe :)


    Umso schneller ihr mir helft, umso besser für meinen Vater. Aber das ist Eure Sache...:D


    Grüße
    d3rd3vil


    Achja p.s.: Genauere Daten habe ich leider nicht! Die Karre hat 60PS und nen 1,4Liter Benzinmotor! Baujahr wie gesagt 1990-1991!

  • Sicher ein Golf 3?


    Ich persönlich würde als Erstes prüfen:


    - kommt Benzin an? (Kerzenstecker abziehen, Motor ein paar mal drehen lassen, Kerzen rausnehmen und schauen)


    - kommt Zündfunke an?


    - Ist ein Benzinfilter eingebaut (vllt ist der total zu und lässt kaum noch was durch)


    - Elektrische Steckverbindungen prüfen...


    Das wäre meine Vorgehensweise und erst, wenn ich mit meinen Möglichkeiten am Ende bin, würde ich zu meinem Bekannten fahren und den Wagen an den Computer anschließen...


    Wenn ihr das Problem gefunden habt, sag bescheid. Würde mich persönlich interessieren.

  • Hi,


    was oft bei den 1,4 und 1,6l Typen vorkommt:
    Zündverteiler defekt (Hallgeber). Kannst von jeden 1,3l Polo usw. auch nehmen, hauptsache er hat keine Unterdruckverstellung dran.


    Gruß

  • Also ich hatte mal dasselbe Problem! Bin gefahren und er ist einfach ausgegangen! Mein Vater hat dann den Zündverteiler und die Zündspule getauscht und alles hat wieder funktioniert!!


    Hoffe ihr findet das Problem!