Getriebeprobleme bei meinem neuen Golf 5

  • Hallo,


    ich habe seit kurzer Zeit meinen Golf 5 GT (1.4 122 PS) mit dem 6-Gang-Getriebe. Seit Anfang an habe ich Probleme mit dem Getriebe. Der erste Gang bzw. der Rückwärtsgang gehen sehr schwer rein bzw. manchmal auch gar nicht (es hilft auch nicht, die Kupplung ein klein wenig kommen zu lassen oder andere Tricks). Das Schalten vom 1. in den 2. ist ein einziges Grauen - man merkt einen richtigen Widerstand. Es ist so, als wenn die Synchronringe ihre Arbeit nicht machen würden. Nur bei der 5 und der 6 lässt es sich angenehm schalten. Der Annahmemeister konnte jedenfalls nichts feststellen ("Stand der Technik"), obwohl das eigentlich jeder Idiot merkt.


    Hatte jemand schon mal ähnliche Probleme mit seinem Golf 5???


    M f G
    Golf 3-Fan

  • 5gang getriebe am BCA


    also bei meinem 5er kommt mit zwischendurch vor ich sitz im alten rabbit. da schaltet der country mit mehr KM und 14 jahre mehr ab buckel besser in den Rückwärtsgang. beim 5er geht er machmal gar nicht rein oder es kracht ganz wild. bei vw sagte man mir nur dass das davon kommt dass das getriebe im prinzip das selbe ist wie im 2er (geradverzahnung) und da kann das passieren. alles neu einstellen und schmieren hat nix geholfen.