Brauch mal hilfe bei meiner anlage

  • Hallo an alle...


    wie oben schon steht bräucht eich mal euren rat...


    ich hatte schon angefangen mein kofferraum auszubauen aber hab jetzt durch zufall neue boxen und so bekommen.
    ich sag euch mal was ich jetzt hab:


    Radio: JVC Chameleon KD-LX30R mit wechsler (ich weiß ist nicht das neuste aber mir gefällt es)
    Boxen system vorne: 2-Wege Kompo System Impulse Comp 5.0 + 2 extra Hochtöner für die C-Säule
    Subwoofer: 2x MacAudio, MacAbsolute 301FreeAir
    Endstufe: Pyle PA460 4-Kanal Verstärker 1000W
    Dann hab ich noch ein Powercap mit 1F, Plus und Masse kabel sind 25mm. ach ja sicherung am Pluskable mit 60A...hoffe ich hab nix vergessen.


    so mein Problem besteht jetzt im Wesendtlichen bei denn Subwoofern... reicht meine endstufe für beide oder muss ich mir eine zweite dazu holen? und wie würdet ihr es verbauen? ach ja welche KAbel dicke würdet ihr empfehlen für die subwoofer?


    danke schonmal im vorraus

  • VW
  • Tut mir leid wenn ich Dir das jetzt so sagen aber aus FreeAir Subwoofern kann man nichts rausholen. Besorg Dir einen kleinen Subwoofer in einem geschlossenen Gehäuse da wirds Du mehr Spaß mit haben als mit deinen beiden großen FreeAirs.


    Wenn Du wirklich was aus Deiner Anlage machen willst, dann brauchst Du allerdings mehr.


    Headunit und Boxensystem ist schon in Ordnung, da kann man was mit Anfangen.
    Als Subwoofer für den Einsteigerbereich kann ich den 30er im geschlossenen Kasten von Helix aus der DarkBlue Serie empfehlen. Der ist günstig (70-90 Euro) und bringt schon ganz gut was. Als Endstufe wenn es nicht so teuer sein soll, versuch eine aus der BlackMaxx Serie von Crunch zu bekommen. Die gibt es sehr günstig gebraucht.


    Mit den Komponenten hast Du keine High-End Anlage aber schon etwas sehr brauchbares im Einsteigersegment.

    Moments lost though time remains
    I am still proud of what we were
    No pain remains
    No feeling
    Eternity awaits
    VNV.jpg

  • hab mir extra free air geholt weil ich kein festen kasten haben will...und frage war ja nun ob ich die mit einer endstufe antreiben kann oder ob ich eine zweite brauch...


    und warum muss ich mir eine neue endstufe holen?

  • Weil Endstufe und Subwoofer Deiner Anlage die Schwachpunkte sind.


    Mit den Kompponenten wirst Du auf Dauer keinen Spaß haben.


    Aber um auf Deine Frage zu Antworten:


    Die Impulse Boxen an Front Left und Front Right an Deiner Endstufe anschließen.


    Die Subwoofer an Rear Left und Rear Right Deiner Endstufe anschließen.


    Dann drehst Du an Deinem Radio die Lautstärke auf ungefähr 3/4.


    Dann drehst Du die Gainregler soweit hoch bis die Musik aus den Lautsprechern anfängt unsauber zu werden (übersteuern).


    Dann drehst Du Gain ungefähr 1/4 Umdrehung wieder nach runter.


    Bei den Subwoofern das gleiche Spiel.


    Die Schieberegler für die Frontkanäle müssen dabei auf Full stehen und die Schieberegler für die Rearkanäle auf Low. Die übergangsfrequenz für Rear auf ungefähr 80 Hz einstellen. Da musste Du aber ein bisschen rumexperimentieren. Aber auf keinen Fall zu sehr von den 80Hz abweichen. Ich sag mal so +/- 20Hz ist in Ordnung.


    Dann ist Deine Anlage ganz gut eingestellt und so sollte sie auch länger halten.


    Radio natürlich nicht mehr als 3/4 aufdrehen beim hören.

    Moments lost though time remains
    I am still proud of what we were
    No pain remains
    No feeling
    Eternity awaits
    VNV.jpg

  • Na gut ich brauch keine high end anlage im auto, gibt wichtigeres (das der wagen läuft :( )


    wie gesagt die sub´s sind das problem...eventuell kommen die mal neu und auch die endstufe :wink: aber ich hätte mich klarer ausdrücken müssen, und zwar wurde mir gesagt das ich pro sub eine endstufe brauch weil die 2 polig sind.... bin nicht grade der experte darum frag ich ja auch

  • Ich kenn den Der hat doch nur eine einzelne Schwingspule.


    Das heißt er hat einen + und einen - Anschluss.


    Oder haben Deine Subwoofer jeweils zwei + und zwei - Anschlüsse?

    Moments lost though time remains
    I am still proud of what we were
    No pain remains
    No feeling
    Eternity awaits
    VNV.jpg

  • Wenn er jeweils 2 Schwingspulen hat und Du keine Zusätzliche Endstufe kaufen möchtest. Dann musst Du Front L und R an Subwoofer 1 anschließen und Rear L und R an Subwoofer 2.


    Die Boxen schließt Du dann ohne Endstufe an das Radio an.


    Anders geht's nicht anständig.

    Moments lost though time remains
    I am still proud of what we were
    No pain remains
    No feeling
    Eternity awaits
    VNV.jpg

  • okay also warte ich ab ob die 2 pole haben und hole mir gegeben falls eine 2te endstufe dazu. danke dir erstmal



    Edit:


    wo würdet ihr die vorderen Hochtöner ambesten hin machten? A-säule, spieldreieck oder wo?

  • Für die Hochtöner sind die Spiegeldreiecke zu empfehlen. Wenn Du mit GfK und Spachtel umgehen kannst, kannst Dir da was schönes draus bauen. Die Hochtöner aber bitte vorher probehören um den idealen Winkel zu ermitteln. Bei mir z.B. klingt es am besten wenn die HT´s zum Innenspiegel zeigen.

    Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!

  • mal ne kurze frage, hat ihr irgend jemand das JVC Chameleon KD-LX30R?


    wenn ja, könnt ihr mir mal helfen. ich hab das problem das ich meine endstufe nicht zum laufen bekomme....powercab und endstufe wollen nihct angehen... ich habe die Remote leitung an das Blau/Weiße kabel dran und die endstufe am Subwoofer chinch ausgang dran (habs vorher mit der chinch leitung für hinten probiert...auch keine funktion...


    danke schon mal im vorraus



    hat sich grade erledigt

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.