leistungseinbußen am motor 2H

  • moin moin wiedereinmal



    habe mal wieder eine frage... kurze vorgeschichte



    im mai war viertelmeilenrennen hier in der nähe bei mir... super geil 18,1 meine zeit AUF KOMPLETT NASSER FAHRBAHN!!! bei ca 18-19°`C... hab mich ersteinmal gefreut^^



    jetzt war es am wochenende schon wieder... selbes event... selbe strecke... jedoch... was ist das? 18,66 war meine beste zeit... komplett trocken 25°C... hallo dachte ich erstmal gehts noch? die folgenden läufe... auch nicht besser...


    meine erste schätzung lag daran... okay könnte das warme wetter sein = weniger sauerstoff = schlechtere verbrennung...


    jedoch als mein kollege mit seinem seat ibiza mit 90 ps aufeinmal 17,5er zeiten statt vorher 18,3 fuhr... hat mich der blitz getroffen... DAS KANN DOCH NICHT SEIN!!! der motor hat mehr runter... ölt wie sau un der verbessert sich auch noch un du verschlechterst dich? DAS GIBTS NICHT!!!



    an den motore wurde bisher rein garnix mehr verändert!!! auch an den autos nix außer das ich eine vr6 spoilerlippe und der andere frontblinker bekommen hat...




    also frage an euch... was kann die ursache von so einem leistungseinbruch sein? alsoich denke es wird was am motor sein aber was? kann es eine verdreckte drosselklappe sein?

  • :rolleyes: ein bisschen spaß muss doch auch mal sein... habe keine lust mit meinem 2er mit 72ps anzutreten... obwohl die zeiten sicherlich nicht weit auseinander liegen! O.o


    aber sonst wird er doch immer bestens behandelt mein kleiner^^


    frauen weghören: wie ne frau... man ist immer und überall net jedoch ab un zu muss man auch mal was härter ran da... :wink:

  • Hallo,
    wenn der 2H Motor zu wenig Leistung hat liegt kann das viele Ursachen haben. Erst mal prüfen ob Verteilerkappe und Läufer noch Ok sind. Dann mal nach den Zündkabeln und Zündkerzen schauen. Oft liegt es auch am Wassertemperaturgeber, das ist der Blaue vorn am Zylinderkopf, oder an der Lambdasonde.

  • na ich glaube wir haben den fehler gefunden mit einem fehler am freitag! :D


    als ich nach holland zum shoppen wollte is mir doch tatsächlich der spanner vom gaszug.... also dieses klämmerchen abgeflogen un ich hatte noch 1cm gaspedalweg! aaalso neuen spanner drauf ---> das gaspedal war aufeinma so straff.... un da man vorne an den nuten des gaszuges gesehen hat das der 2 nuten weiter von der stark berosteten nute auch ein bisschen rost war aber sonst in keiner... denken wir das das ding vorher schonmal "durchgerutscht" ist un der gaszug nicht mehr gespannt war un so den volllastschalter nicht mehr betätigen konnte -.- einfach aber die wahrscheinlich ursache denn seit dem zieht er besser als je zuvor...



    quasi ein ganzes jahr ohne volllastschalter gefahren -.-