Golf 1 Cabrio kauf / empfehlung / ratschläge

  • Hey,


    ich hab meine Mutter nach langen Diskussionen endlich davon überzeugen können, den rostigen Ford Ka zu verkaufen und dafür nen Golf 1 Cabrio zu kaufen (früher hatte sie wohl mal nen Golf 1, der wohl das beste Auto ihres Lebens war :D). Die einzige Bedingung - ich muss mich drum kümmern und dafür wollt ich mir bei euch ein paar Ratschläge holen.


    1. Bekannte Mängel (Rostprobleme, Krankheiten o.Ä., vor allem was das Dach betrifft müsstet ihr mir da helfen)


    2. Empfehlungen (z.B. Baujahr, Motorkennung, auch eventuell Maßnahmen zur Schadstoffminderung und bei welchen Motoren das genau machbar ist, Ausstattung)


    3. Ersatzteilverfügbarkeit (damit man noch lange Freude daran hat)


    4. Preise (was bei welcher Austattung so angemessen wäre


    Joa, im grossen und ganzen wärs das, was ich an Info brauche.


    Ich bedanke mich im Vorraus schonmal für die bemühungen :)

    Signatur? Ist das nicht dieser lässtige Abschlusssatz in dem User versuchen einem uninteressante Dinge aufzuzwingen?

  • Hallo,ich selber fahre eine Cabrio EZ 93.Der hat ein 1800 Motor mit 98 Ps (MKB:2H).Dieser ist mit einem TwinTec Kaltlaufregler auf D3 eingestuft.Den Motor würde ich Dir empfehlen.
    Sonst würde ich sagen,schau das Du einen originalen bekommst,ohne bastelein.Die Preise vareiren ,für einen Classic Line,Sportline zahlst du natürlich mehr als für eine Standartmodell.
    Was die Technik angeht ist es wie bei jedem anderem Auto ,was min.15 Jahre alt ist.Stoßdämpfer,Bremse,Auspuffanlage usw.
    Rost ist bei einem unfallfreien,unverbasteltem nicht so das Problem.Höchstens das Tankrohr macht schon mal Probleme.Gibt es glaube ich zur Zeit nicht mehr neu bei VW.
    Evt. bei Classic Part bin mir aber nicht sicher.
    Sonst Schau Dir das Dach an,die PVC Verdecke haben oft Knickstellen mit einrissen.Ein neues Verdeck beim Sattler liegt zwischen 550€ und 900€.Da vareiren die Preise auch stark.Bei dem Verdeck schau unbedingt nach dem Scheibenrahmen,den siehst du von innen bei geschlossenem Verdeck am besten .
    Der Rostet unterhalb der Heckscheibe gerne und verursacht gerne nasse Kofferräume.Das Ding ist richtig teuer,wenn er ersetzt werden muß.Mehr fällt mir nicht ein.Heb den Teppich vorne und hinten hoch ,schau ob alles trocken ist.
    Ich denke für um die 3000€ solltest du einen vernüftigen bekommen.


    Juergen


    Du hast eine PN.


  • perfekt !!!
    ich hab lange überlegt, was ich schreiben soll >>> juergi hats getan > top
    ich hatte nen 4/93 zugelassenen youngline > d3 usw !!
    mein traum, als empfehlung, wäre ein sportline, der hat recaros und bbs drauf, WICHTIG : unverbastelt !! :]


    mfg


    peter

  • Eins fällt mir doch noch ein.Hör ihn dir an ,wenn er kalt ist.Die Motoren haben schon mal gerne Probleme mit abgrissenen Krümmer Stehbolzen.Dies macht sich dann durch deutlich wahrnehmbaren Krach bemerkbar.Allerdings oft im warmen Zustand leiser,dann ist meistens nur noch ein leises Tackern zuhören.Rep. ist auch nicht gerade billig.


    Juergen

  • Hi, danke soweit schonmal.


    Also an den 2H hatte ich in dem Fall auch gedacht - ich denke mal mit nem KLR lässt sich da gut was machen.
    Gabs den Rp auch im Cabrio? (Hab den Motor in meinem 2er und bin sehr zufrieden damit ^^)


    Okay, also die markanten Punke am Verdeck und im Motorraum werd ich dann genauer beobachten.


    Gibt's dafür auch ne Servolenkung oder nen Modell, dass Servolenkung serienmäßig hat? (Geht schliesslich um meine Mutter, parken ist da nicht so, ohne Servo noch weniger :D).


    Mehr Ansprüche hab ich schon gar nicht. Wichtig halt, dass der Motor steuerlich noch umrüstbar ist, Servo vorhanden und wenn gehts keine Bastelbude.


    Gibts eigentlich irgendwelche parallelen zum 2er? Elektrik oder so?


    Ps: danke Juergi für die Pm, echt ne super Seite!

    Signatur? Ist das nicht dieser lässtige Abschlusssatz in dem User versuchen einem uninteressante Dinge aufzuzwingen?

  • rp gab es im cabrio meines wissens nach nicht! dafür wie schon erwänht den 2h welcher fast baugleich (krümmer, ansaugbrücke und stg gerät) mit dem 2er gti ist also... nettes zuverlässiges und vorallem drehfreudiges maschinchen


    mit dem klr drinne bezahlste dann auch nur noch ~123€ steuern im jahr


    servo meine ich hatten die letzten cabrios die ja ausschlißlich nur noch von karman gab (classicline, sportsline, genesis, youngline etc.) alle

  • Ich habe selbst auch 2 Cabrios und bei beiden schon den Krümmer gewechselt.
    Das ist das einzige Problem bei dem Auto.
    Kannst ab Baujahr 90/91 eigentlich alles kaufen -ab da gab es den 2H Motor welcher nur 121€ mit KLR an Steuern kostet.


    Versicherung habe ich nur Haftplicht und die kostet auch kaum was.
    Verbrauch ist gering und Ersatzteile gibt es noch genug.


    Hier und da nicht mehr bei VW aber in der Bucht.
    Kenne persönlich 3 gute Schlachter die ich bei Bedarf empfehlen könnte.


    Ich baue meinen Classic Line gerade wieder auf.
    Eventuell steht mein Acapulco zum Verkauf um damit den ClassicLine zu finanzieren.


    Pic gerne per email