38er in Reserveradmulde? G2

  • Hi Leute jetzt mal ne andere Frage. Mal zum Thema HIFI. 8)


    Hab mir heute ein Pärchen Infinity Bändchenhochtöner ins Auto vorne an die A-Säule gemacht, ebenso wie die Mitteltöner in die Türen. (Infinity CS-System).


    Jetzt fehlt natürlich der Bumms dazu. Die 6x9 Bässe vom CS1 will ich nicht nehmen, die sind net ganz so doll und ich will schon in den unteren Freq-Bereich kommen. Ausserdem wüsste ich nicht wohin, die Hutablage soll Serie/unzerschnitten bleiben.


    Im Keller hab ich zwar noch eine Pyle 2x30cm Bandpasskiste liegen, aber die zieht mir das Heck zu weit runter weil schwer wie Sau. Ebenso ist der ganze Kofferraum dann von Dom zu Dom voll ausgebucht.


    Als ich heute mal so zum Grübeln in der Garage stand, schweifte mein Blick über meine alten Infinity SM-152. Eine davon lies ein Bekannter abschmieren beim Einzug und das Gehäuse ist gestaucht - rattert wie irre, ist schrott. :evil: 105 cm hoch, ca 45 breit, also fetzen Kästen.


    Die Boxen haben jeweils 1x38er Bass, 2x13 MT, 1x HT + Regulierung für MT+ HT.


    Hat schon mal einer nen 38er in die Reserveradmulde gepflanzt? Klingt das was, oder eher Müll, und Forget it !


    Irgendwie will ich so Platzsparend wie irgend nur möglich "Bass" im Auto haben. Am besten halt wenn sogar der Kofferraum unangetastet bliebe, daher dank ich ja an die R-Mulde. Jetzt Quäkts und Zischts nur vorne rum.


    Ideen?


    Meine Ideen wären:
    1. Radmulde
    2. Ein Woofer-Leergehäuse für'n 38er - Braucht auch wieder fett Platz.
    3. Oder aber die Plyle reissen, und ne Single 30er Wooferkiste kaufen, und einen der beiden da rein.

  • VW
  • Hallo!


    Ohne Platz zu verschwenden kommt ja nur die RR Mulde in Frage :wink:
    Ich meine, mal irgendwo gelesen zu haben, dass die Mulde im Golf ca. 40-44l hergibt. Ob ein 38er rein passt, wage ich zu bezweifeln. Die meisten brauchen ja schon etwas mehr.
    Ich würde einen 25er bzw. 30er (je nach Geschmack) verbauen. Und zwar geschlossen, da für BR vermutlich kein Platz ist. Dann einen doppelten Boden, unter dem du die Endstufen versenken kannst und es sollte gut aussehen und nicht viel Platz wegnehmen... :)
    Wenn du mit GFK arbeitest, kannst du logischer Weise das maximale Volumen rauskitzeln.


    Gruß,
    macone


    PS: Ich bin noch nicht dahinter gekommen, was du mit deinem 3. Punkt meinst :wink:

  • Hi Hotpack,


    ich habe einen in der RR Mulde im geschlossenen Gehäuse.


    Ersatzrad konnte auch bleiben nur Werkzeug musste umziehen.
    Bass ist mir auch aussreichend - bei basslastiger Mucke vibriert der Innenspiegel.


    Mein Kofferraumboden ist nur knapp 6cm angehoben MDF incl. :wink:


    Bild ist in meiner Autovorstellung.


    Gruß Alexander :)

  • Wenn du mit GfK um kannst, dann bietet sich ein Seitenteil an. Das nimmt vom Boden Null Volumen! 40- 45l sollten auch ungefähr zusammen kommen. Es empfiehlt es sich vom Hersteller ein Thiele- Small Parameter für den zum Einsatz kommenden Sub schicken zu lassen und dann ein Gehäuse berechnen zu lassen. Ein 38er in kleinem Volumen sollte erwartungsgemäß nicht weit runter spielen. Sehr zu empfehlen für ca. 50l Bassreflex ist der JBL P1220! Der spielt lecker!!!

    Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurstbratgerät!

  • Zitat

    Original von macone
    PS: Ich bin noch nicht dahinter gekommen, was du mit deinem 3. Punkt meinst :wink:


    Ich meine das: :D Also die zerlegen und einen davon hernehmen.


    Zitat

    Im Keller hab ich zwar noch eine Pyle 2x30cm Bandpasskiste liegen, aber die zieht mir das Heck zu weit runter weil schwer wie Sau. Ebenso ist der ganze Kofferraum dann von Dom zu Dom voll ausgebucht.


    -..--..--..--..--



    Das ein 38er in der RR-Mulde nicht wirklich die Welt weit runter geht, ist irgendwo schon einleuchtend. Ich werd mir mal alexander235's Lösung anschauen.


    Ausserdem hat der grosse Infinity "Schaumstoff-Sicken".. Ich weiss halt net ob die so Wetterfest/Frostfest sind, oder obs mir den gleich zerbröckelt.


    Hier mal ein Bild von dem Gusten ergooglet. fa303b33e3be4fe8.jpg

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.