Bass ins Cabrio bekommen !?

  • Hi hat einer von euch vllt ne gute Idee wie ich in meinem Golf 3 Cabrio Bass reinbekomme ?


    Habe schon nen Subwoofer im Kofferraum, aber dadurch das die Rückbank aus Metall ist, kommt der bass nicht durch.


    Der Subwoofer hat genung Power eigentlich genaus wie die Endstuffe, wenn ich die Rückbak umklappe oder die Heckklappe auf mache knallt es ganz gut ^^


    In denn Türen habe ich auch andere Boxen ( welche von Rodek mit auch gut Bums hinter )


    Aber mein eigentliches Problem ist aber folgends, solange das Dach oben ist geht das mit dem Bass halbwegs, aber sobald das Dach unten ist, geht mir der ganze Bass verlohren, warum das ist, ist mir schon klar, aber hat einer von euch ne idee wie ich orndlich Bass ins Auto bekomme obwohl das Dach unten ist !?


    Gruß

    :] VW Golf 3 GTI Cabrio - Ich liebe es :]


    Wer heizt so spät durch Nacht und Wind?
    Ein GTI mein kleines Kind!
    Mit über 200 Sachen, da haben die Andern nicht viel zu lachen!
    Und was ist das, was der da jagt?
    Ein OPEL, der die Menschheit plagt! ^^

    Einmal editiert, zuletzt von Sogno_Blu ()

  • VW
  • hallo!


    cabrio ist schwierig, den grund hast du schon gut erkannt. es gibt aber ein paar möglichkeiten. mir fallen zwei ein:


    einfach: subwoofer hinten in den fußraum.
    komplizierter: gfk-gehäuse für den beifahrerfußraum zu recht basteln. es geht etwas beinfreiheit für den beifahrer drauf, aber der klang soll sehr gut sein von da unten :wink:
    letzteres könnte dir als fahrer ja wichtiger sein :D


    hier ein paar gedanken-anstöße:
    aus einem smart, wie man sieht. da ist ja sonst nirgends platz für einen sub:
    klick
    oder hier
    oder hier


    und hier aus einem slk, also gleiches problem wie bei dir:
    klick


    eine dritte möglichkeite wäre ein flacher aktivsub unterm beifahrersitz... aber aktiv ist eigentlich eher so mittel, wenn du "richtig bums" willst :D


    oder du nimmst einen 8" sub, der in kleinem volumen gut spielt und steckst den unter den BF-sitz. hab da zufällig noch einen von jl audio übrig :D der spielt schon in 10 litern gut. und die solltest du unter den sitz bekommen.


    gruß,
    macone

  • Ansonsten gibt es noch sogenannte Körperschallwandler. Die werden direkt in die Karosserie geschraubt und übertragen den Schall dann quasi auf direktem Weg.


    Hab mal in einem SLK gesessen, der die drin hatte. Ist echt ein Erlebnis und vor allen Dingen Du hörst von außen gar nichts. Also kriegt die Polizei gar nichts mit. Sollten die allerdings Deine Karre dann mal anfassen, kriegen sie nen ordentlichen Bass-Schlag.


    Klick mich


    Hier ist alles etwas besser erklärt.


    Grade bei Cabrios ist das ein absolut Genialer Weg sich seinen Bass zu holen.


    MfG
    Björn

    Moments lost though time remains
    I am still proud of what we were
    No pain remains
    No feeling
    Eternity awaits
    VNV.jpg

  • naja... "bass" machen sie auch nicht. sie vibrieren, also kommt da kein richtiger ton. und ganz nebenbei bemerkt sollen sie auch ganz gerne mal abfackeln. ich würde mir das zweimal überlegen.

  • Die normalen Bass-Shaker oder so etwas in der Art schon. Die die ich aufgezeigt habe, sind da eine etwas andere Liga.


    Die Spielen, wenn man sie gut einbaut, präziser als es jeder Subwoofer könnte.


    Liegt am sogenannten Taktil-Schall und daß Feststoffe Schall besser weiterleiten als Luft.


    Und nun mal ganz ehrlich. Was ist Bass?


    Bass wird im allgemeinen als Schallwellen verstanden die sich durch die Luft ausbreiten, wobei der Hauptteil dieser Schallwellen über den Körper aufgenommen werden und nicht vom Trommelfell, da dieses die Teifen Frequenzen eines Subwoofers einfach nicht mehr hören kann.


    Taktil ist der Sonderfall einer Frequenz auf festem Körper. Taktil-Schall ist in diesem Fall nichts anderes als Frequenzen die vom Schallgeber NICHT an die Luft sondern an einen Festkörper abgeben, in diesem Fall die Karosserie oder der Fahrer/Beifahrersitz. Dieser Feststoff leitet die Frequenzen dann an den Körper des Hörers weiter. Die Frequenzen werden also auf die Gleiche Art vom Körper aufgenommen, nur der Übertragunsweg ist deutlich besser geeignet.

    Moments lost though time remains
    I am still proud of what we were
    No pain remains
    No feeling
    Eternity awaits
    VNV.jpg

  • Danke schon mal für eure antworten, sind beide nicht schlecht, also in Fußraum da was reinzubastelln werde ich wohl lassen, das macht nicht viel sinn, könnte zu schnell was dran kommen. Werde wohl was untern Sitz basteln oder mit dir teile für die Karosse kaufen... wenn ihr oder ein anderer noch Ideen hat kann er sie gerne Posten :)

    :] VW Golf 3 GTI Cabrio - Ich liebe es :]


    Wer heizt so spät durch Nacht und Wind?
    Ein GTI mein kleines Kind!
    Mit über 200 Sachen, da haben die Andern nicht viel zu lachen!
    Und was ist das, was der da jagt?
    Ein OPEL, der die Menschheit plagt! ^^

  • Zitat

    Original von ocean_xoul
    [...] nur der Übertragunsweg ist deutlich besser geeignet.


    um auch jedes letzte kleinteil zum klappern zu bringen :D
    ich würde es trotzdem lassen :wink:


    und im fußraum macht sehr wohl sinn. da kommt auch nix dran, weil man das chassis versenken und ein gitter drüber schrauben kann. dann könntest du auch einen zweiten pkw drauf abstellen, ohne dass etwas passiert.
    verbünftig gebaut ist das schweine-stabil!


    gruß

  • Ja wenn dann eh aus GFK, wenn schon denn schon, bei mir klapper nix, darauf achte ich ^^


    Ich mag das nicht wenn alles am klappern nix =P

    :] VW Golf 3 GTI Cabrio - Ich liebe es :]


    Wer heizt so spät durch Nacht und Wind?
    Ein GTI mein kleines Kind!
    Mit über 200 Sachen, da haben die Andern nicht viel zu lachen!
    Und was ist das, was der da jagt?
    Ein OPEL, der die Menschheit plagt! ^^

    Einmal editiert, zuletzt von Sogno_Blu ()

  • Bis jetzt habe ich:


    - AEG CS MP 750 BT Autoradio ( das hat 4 mal 100 Watt und ich kann damit eigentlich alles einstellen )
    - Blaupunkt Subwoofer ( GT Serie mit 800 Watt max. )
    - Axton C509 Endstufe ( 4 kanal Endstufe )
    - Rodek RNC 165 Neo 3 Weg System in denn Türen ( 100 Watt RMS Leistung mit ner Extra Frequenzweiche )
    ( Die Türboxen laufen auch über denn Verstärker )

    :] VW Golf 3 GTI Cabrio - Ich liebe es :]


    Wer heizt so spät durch Nacht und Wind?
    Ein GTI mein kleines Kind!
    Mit über 200 Sachen, da haben die Andern nicht viel zu lachen!
    Und was ist das, was der da jagt?
    Ein OPEL, der die Menschheit plagt! ^^

    Einmal editiert, zuletzt von Sogno_Blu ()

  • Eindeutig: Der Subwoofer ist nicht für´s Cabrio geeignet.
    Ich glaub ich hab den selben drin.Im 2er reicht das noch,aber im Cabrio ist der einfach zu schwach.
    Beim Cabrio solltest du es mal mit einer Bandpass Konstruktion versuchen.
    Von Emphaser gibts einen,der nur für´s Cabrio konstruiert wurde.

  • Das könnte natürlich sehr gut möglich sein, das der Subwoofer zu leistungsschwach ist.


    Mal schauen ob ich denn von Emphaser finde.
    Dachte eigentlich an ne kplt. Anlage von Rodek, aber dann werde ich wohl auf Emphaser umsteigen, obwohl ich mit meinen Rodek Boxen mehr als zu frieden bin, mal schauen wir ich das machen werde, vllt. werde ich auch einfach nur ne Emphaser Endstufe anschließen und da nur denn Subwoofer von Emphaser anschließen und eine Endstufe von Rodekt kaufen wo ich dann denn rest laufen lassen werde.


    geplant waren noch mal die Rodek RNC 165 Neo im hinteren Bereich zu verbauen ( Rücksitze ), das reicht dann denk ich mal.


    Die Axton Endstufe kommt eh raus.
    Die sollte ja eh durch eine Rodek Endstufe gewechselt werden. :)


    Dann kommt da halt noch ne Emphaser Endstufe rein mit dem Subwoofer :)


    weiß du zufällig was für ne Bezeichung der Subwoofer von Emphaser hat ?

    :] VW Golf 3 GTI Cabrio - Ich liebe es :]


    Wer heizt so spät durch Nacht und Wind?
    Ein GTI mein kleines Kind!
    Mit über 200 Sachen, da haben die Andern nicht viel zu lachen!
    Und was ist das, was der da jagt?
    Ein OPEL, der die Menschheit plagt! ^^

  • Zitat

    Original von Sogno_Blu


    weiß du zufällig was für ne Bezeichung der Subwoofer von Emphaser hat ?


    Ja weiß ich.


    [URL=http://www.yatego.com/xxlaudio-de/p,46bae3965d4c8,44520d84ed5cc6_9,emphaser-ebp110con-bandpass-1x10-f-cabrio]Die hier[/URL] :D


    Aber wieso willste die Axton rausschmeissen?
    Die ist nicht so schlecht und reicht völlig für die Systeme.
    Man braucht ja nicht immer die Herstellergleichheit. :wink:

  • Cool, dann schaue ich mal wann ich mir die Besorge ^^


    Hab mal gehört das es besser sein soll, wenn die die sachen von der selben Marke sind, weil die besser auf einander abgestimmt sein sollen ( Angeblich )
    Klar kann ich auch die Axton drin lassen, ist ja kein scheiß ding, aber ich will auch mehr leistung ^^

    :] VW Golf 3 GTI Cabrio - Ich liebe es :]


    Wer heizt so spät durch Nacht und Wind?
    Ein GTI mein kleines Kind!
    Mit über 200 Sachen, da haben die Andern nicht viel zu lachen!
    Und was ist das, was der da jagt?
    Ein OPEL, der die Menschheit plagt! ^^

  • Zitat

    Original von Sogno_Blu
    Hab mal gehört das es besser sein soll, wenn die die sachen von der selben Marke sind, weil die besser auf einander abgestimmt sein sollen ( Angeblich )


    Kann man so nicht sagen.
    Nimm mal einen Blaupunkt Subwoofer und dazu ne Blaupunkt Endstufe.
    Dann schliesse den Blupunkt Sub mal an einer z.B. Audio System F2/500 an.
    Da wirste dann sehen,das der Sub wesentlich mehr kann als an der Blaupunkt.


    Nur mal jetzt als Beispiel. :wink:


    Ich denke mal den Emphaser kannste mit der Axton schon ganz gut betreiben.

  • Joa da haste schon i-wie recht :)


    Werde mir erstmal denn Emphaser Subwoofer kaufen und anschließen dann sehe ich ja was bei raus kommt :)


    kann ja auch über mein Radio soviel einstellen und steuern, wie z.B. extra bass nur für denn Subwoofer


    wird schon klappen :)


    gruß

    :] VW Golf 3 GTI Cabrio - Ich liebe es :]


    Wer heizt so spät durch Nacht und Wind?
    Ein GTI mein kleines Kind!
    Mit über 200 Sachen, da haben die Andern nicht viel zu lachen!
    Und was ist das, was der da jagt?
    Ein OPEL, der die Menschheit plagt! ^^

  • Bevor du den kaufst würde ich erstmal gucken ob du den mal Probehören kannst.
    Geht bei den meisten Händlern.
    Also bei ACR auf jeden Fall und die müssten den normal auch da haben.
    Ich würde nicht 199 Euro für einen Sub ausgeben den ich nicht vorher mal gehört habe.

  • Ja klar tue ich denn Probehören.
    Denk mal wenn kaufe ich mir denn auch bei ACR, ist ja hier bei mir um die Ecke :)


    199 € ist ja auch nicht wenig neh, werde auch mal denn ARC fritzen fragen was er dazu meint und was er mir noch empfhlen kann :)


    Denk man wenn kaufe ich beides zusammen, also die Rodek Boxen und denn Subwoofer von Emphaser :)

    :] VW Golf 3 GTI Cabrio - Ich liebe es :]


    Wer heizt so spät durch Nacht und Wind?
    Ein GTI mein kleines Kind!
    Mit über 200 Sachen, da haben die Andern nicht viel zu lachen!
    Und was ist das, was der da jagt?
    Ein OPEL, der die Menschheit plagt! ^^

  • Hab mir die anderen Antworten zwar nicht durchgelesen aber:


    Hab auch ein Golf 3 Cabrio und hatte das selbe Problem wie du, welches System für guten Sound. Hab bei mir in der Nähe ein Car Hifi geschäft und hab mich dort beraten lassen.


    Fazit: 200 Watt RMS Geschlossenes Gehäuse MTX Woofer auf nem iPaul 4.300


    Hab ihn gefragt wieso er mir ein geschlossenes System empfiehlt. Er meinte, dass durch ein Cabrio der Stellenwert umgedreht wird (Bandpass = viel druck, Bassreflex = mittelding, Geschlossenes = Guter Sound is es ja normalerweise).


    Der geschlossene Woofer nimmt dann den Kofferraum noch als Gehäuse.


    Nimm dir ein geschlossenes, du wirst es nicht bereuen, war begeistert was ich in nem Cabrio für Sound und Druck durch den Kofferraum bekomm.


    Lg aus Wien

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.