Interessanter Golf bei eBay

  • Ich habe diesen Golf bei eBay gefunden, irgendwie hat der was oder was meint ihr?!


    Wie ist das mit der Zulassung und mit dem Kat???


    300238051565 die eBay nummer

  • Der stand vor 2-3 Monaten schonmal drin.


    Wenn ich mir den Sofortkauf angucke, bezweifle ich das der Mindestpreis erreicht wird...


    Lehne mich mal etwas aus dem Fenster was Zulassung angeht:


    Alle in Deutschland Zugelassenen Fahrzeuge nach 97-98 (EZ) müssen eine Abgasnorm von Euro D3 Entsprechen (Benziner). Da dieser Wagen diese Zulassung nicht schafft, kann er in Deutschalnd nicht zugelassen werden.


    Ist Gesetzlich geregelt. War jetzt aber eher als grober Wert. Hab die genauen Daten nichtmehr in Erinnerung.


    Eventuell wäre ne Kat-Nachrüstung möglich aber würde sich nicht lohnen was kosten angeht.

  • Also jetzt mal im Ernst:
    Wie doof kann der Verkäufer denn sein???
    Er gibt als Erstzulassung ganz offen 1997 an und macht Fotos mit deutlich erkennbarem 07er-Wechselkennzeichen!
    Mann muß doch seine illegalen Aktivitäten nicht sooo offen zur Schau stellen!


    Eine Aufrüstung auf G-Kat ist möglich und in dem Fall die einzige Variante, den Wagen mal offiziell auf die Strasse zu bringen.
    Sonst wäre nur eine "Überführung" mit 06er oder 04er Kurzzeitkennzeichen möglich.

  • Der is schon abgefahren. Ein 1er mit 2er Front :O Aber halt nen Rechts lenker. Was Illegales kann ich hier nicht erkennen, so wie hier geschildert wird.
    Mit ner 07er Nummer lässt sich doch fasst alles fahren.

  • 07er Kennzeichen sind für Automobiles Kulturgut.
    Damit kann mann mehrere Fahrzeuge gleichzeitig anmelden und wechselweise fahren.
    Durch den ständigen Missbrauch von Tunern (nur alle sieben Jahre TÜV, usw.) wurde das Mindestalter der Fahrzeuge, die damit betrieben werden dürfen von 20 auf 30 Jahre erhöht.
    Wenn ich mal meine latenden Mathekenntisse bemühe, komme ich bei dem Citygolf auf elf Jahre.
    Er ist also mit Sicherheit keines der max. 10 Fahrzeuge, die auf so eine Nummer zugelassen werden dürfen.


    Du meinst wahrscheinlich die 06er Händlerkennzeichen.
    Aber selbst damit darfst Du nur fahren, was den Zulassungsbestimmungen entspricht.
    Im Missbrauchsfall kann die Polizei die Kennzeichen an Ort und Stelle beschlagnahmen.
    Das wird für diesen Golf aber nicht zutreffen, da er ja nur die Abgasnorm für sein Bj. nicht erfüllt.

  • kenn mich zwar net so aus wenns um autokauf geht, aber für bloß 10 jahre aufm buckel sieht der schon ziemlich verwanzt aus!


    mein 21 jahre alter 2er 16v sieht ja gegen den aus wie ein neuwagen ;-)

  • 07er kennzeichen..........hat man reichlich fußmarsch vor sich.......führungszeugnis..und so weiter.....nen kumpel hat ein dreiviertel jahr gekämpft.....in der zeit war das führungszeugnis wieder verfallen und mußte wieder neu beantragen..........auto muß minimum 30 jahre alt sein, und dann darfst du auch nicht jeden tag zur arbeit damit fahren oder so..........sind ein haufen bestimmungen.....ich glaub nur zu oldi treffen und deine werke zu einstellungsfahrten.......also....was will mann damit???

  • Frag das mal jemanden, der seinen 42er Chevy mit seinen 4-6 Litern Hubraum sonst normal anmelden müsste. Der würde im Jahr mehr Steuern zahlen, als der ganze Wagen kostet.


    Bei den Kennzeichen selber gibt es keine großartigen Einschränkungen, was die Nutzung des Fahrzeugs angeht. Diese Scheiße verzapfen allein die Versicherungen!!!
    Wenn man also keine Oldtimerversicherung wählt und dafür etwas mehr zahlt, kann man sich relativ frei bewegen.

  • Zitat

    Original von golf2-g60
    ich weiß es wie gesagt nur von mein kumpel........der nen richtigen oldi..........auch versicherung...


    und das schreibst du gleich zweimal? :D ich versteh nicht, was du meinst, das geht anderen bestimmt auch so.


    und ein 42er chevy wird doch kaum noch nach hubraum besteuert, oder? 2008-1942 macht 66... mit 66 fängt das leben doch erst an :D
    191 euro wären das für besagtes schätzchen. also gesetz dem fall, dass er eine h-zulassung bekommt, weil er noch im originalen zustand ist :wink:

  • Hast Du fünf, von der Sorte, nimmst Du 07er. Das ist dann billiger, als fünf H-Zulassungen.
    Die 07er Nummer ist für Leute mit vielen Oldis, weil man mehrere KFZ darauf zugelassen bekommt.
    Für mehr taugt die nicht.
    Um noch mal zum Kern der Sache zu kommen: Der Golf da oben wäre nicht mal nach alter Regelung (min 20J. alt) in die Zulassungsliste für das Kennzeichen gekommen.
    Ergo: (falsches Kennzeichen = Fahren ohne Betriebserlaubnis = Straftat) + Fotos davon im Netz = SAUDOOF


    Mehr wollte ich nicht sagen.
    Ich ahnte ja nicht, dass daraus eine ewige Diskussion über Zulassungsbestimmungen und -möglichkeiten für Automobiles Kulturgut entsteht.

    "Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von BlueOne ()