z.B Golf V Lenkrad in Golf II

  • Wenn z.B das Golf V Lenkrad - welches auch immer, von der Verzahnung her, auf die Lenksäaule des Golf II passen TÄTE, wäre es dann erlaubt mit dem Lenkrad + Deckel-Dummi oder wie auch immer zu fahren?


    Airbagelektronik existiert ja bekanntlich keine im Golf II, von daher könnte er ja nicht losgehen wenn z.B kein Zünder vorhanden oder entfernt wäre !


    Weiss da einer irgend was dazu.


    Ich weiss ich hab schonmal was zum "passen" gefragt vor längerer zeit, aber jetzt gehts nur um DÜRFEN.


    Also ich habe rausbekommen, das Golf 3 Lenkrader im Golf 2 passen, und ich sah jetzt kürzlich auch einen Golf 3 mit 4er lenkrad, also..


    WTF.. wir probieren es einfach. Ich riskier erst mal ein paar groschen in ein nacktes lenkrad, der "Kern" ist dann snoch evtl. schnell besorgt.


    Aber was ist wegen der Airbagsache, und der Erlaubniss.
    Festigkeit u.s.w. stimmt ja sowieso, wenn net sogar weit stabiler als das Golf 2 Lenkrad.


    Greetz Chriss

  • soweitich weiss ist golf 5 verzahnung etwas anders. fahren dürfteste es hatte auch lange ein g3 drin weder tüv noch polizei hat es interessiert war ja oringal lenkrad


    den kompletten airbag musstdu aber entfernen also sprengsatz usw muss komplett raus da dies gefahrgut ist und net in deiner fahrzeugabe erlaubt. die leere abdeckung ohne airbag darfste dann drauf haben musst nur das airbag schriftzug entfernen das da sich keiner davon täuschen lassen kann


    stabiler sind die lenkräder net als im g2 das mechanische hat sich net gross geändert in den letzten jahren nur es sieht etwas dämlich aus g5 lenkrad und g2 armatur

    Golf 2 1.8L (RP)mit 7,5l/100km Verbrauch, ausfahrbaren heckspoiler, Golf 4 climatronic usw usw ^^


    Ich dachte ich könnte auch so tuen als wäre ich einer von diesen Taubstummen oder nicht? - GitS SC "der lachende mann"


    Wat will ich mit nen Mercedes? Mein Subaru hat 6!! Sterne! ;D