audio zusammenstellung

  • ich weiß threads wie diesen gibt es schon zu genüge^^
    aber immer hin möchte ich mir ja was eigenes zusammen stellen... :-D
    also dazu meine frage...


    kann ich diesen Subwoofer möglicher weiße mal 2
    an entweder 2 mal diesen Verstärker oder 1 mal diesen Verstärker anschliesen?
    oder was wäre sonst ne gute wahl hierfür?


    für mein amatueren brett hab ich diese Lautsprecher
    für hinten als ovalis hab ich mir diehier gedacht
    für die türen weiß ich leider nich was ich machen will...
    fest steht nur keine doorboards weil das find ich kacke^^
    irgendwelche 13ner zuerste wollte ich ein 2 wege system mitteltöner unten hochtöner auf amaturen brett
    aber da ich jetzt schon welche fürs ama turen brett habe weiß ich nich ob das so schlau ist ...
    weiß auch nichwie ich die am amaturen brett die ovalis und die in der tür dann ansteuern soll... direkt vom radio oder über nen verstärker... radio hab ich dashier drin^^


    so das is im moment der stand der dinge^^
    jetzt brauch ich jemand der sich damit bissi auskennt und mir tips geben kann^^
    bin für alle tipps offen aus für "DAS IS MÜLL WAS DU DA MASCHT LASS ES!!"
    also hätte gerne was konstrukitves nix destruktives ^^
    weil wenn ich jemand nörgeln hörnwill geh ich zu meiner freundin die sagt mir dann das ich das im auto nich brauche und liebe rihr das geld geben soll :-D
    also im ernst bitte keien nörgler das bringt mich nämlich nich wirklcih voran^^


    danke ;)

    Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg

    2 Mal editiert, zuletzt von juicy ()

  • VW
  • ja okay...will nicht nörgeln, aber die Komponenten hast du doch noch nicht gekauft oder?
    Dann ist es ja nicht destruktiv wenn ich dir sagen, dass die Zeiten wo Hifonics mal gut war lange vorbei sind...
    (außer die sehr teuren Geräte)
    MacAudio steht auch nicht gerade für Klang...


    Würde dir empfehlen dich bei Herz oder Eton mal umzuschauen, das Zeug ist zwar nicht ganz so billig,
    aber Preis-Leistungstechnisch sind die Top!

  • shit :-D
    dabei dachte ich ich bin mit hilfonics auf der sicheren seite^^
    nein is nich destruktiv zumindest nich so ausgedrückt ;)
    die von mac audio hab ich schon...
    das is noch die mlc serie also damals als macaudio noch gut war noch aus DM zeiten ;)
    was macaudio jetzt macht weiß ich nich will ich eigentlich auch nich wissen^^
    hmm neja gut dann müsste ich mir vielleicht was anderes suchen *g*
    aber wegen der zusammenstellung von sub und verstärker jetzt mal ... einfach von den Watt zahlen her würde das passen ?

  • naja okay da scheiden sich die geister bei gut/nicht gut...



    ich finde das hifonics immer noch ziehmlich gute qualitäten herstellt in sache amps und subwoofer...


    deswegen würde ich sagen die subs sind ok^^ hat n freund drin bringen dampf un sound is auch okay (gibt immer was besseres... aber man weiß nicht wies bei juicy im geldladen aussieht)


    die amp sind so wie dus anschließen willst zu leistungsschwach... damit unterfeuerst du die subs nur ;)


    hab selber ne hifonics brutus bx1000 an nem soundstream tarantula... un das is top haut einem die ohren weg bei offenem kofferraum (golf 1 cabrio)



    bei den macaudio muss ich sagen... WEG von gebrauchten lautsprechern un egay un dazu würd ich mir auch was anderes holen da muss ich dem astrafahrer recht geben


    hutablage is auch okay aber da muss auch noch ne amp dran ;) wirste mim radio nicht ordentlich befeuert bekommen :P

  • Würde mal sagen nein, es ist immer besser eine Endstufe zu haben, die mehr liefern kann
    als der Woofer aushält, damit die Stufe beim aufdrehen nicht in den Clipping bereich kommt
    und sich dann alles verzerrt anhört...
    Es ist nicht notwendig dass ein Subwoofer 1000W draufsteh hat oder so...

  • von hutablage hab ich nie geredet :-D
    werd ich auch niemals machen obwohl ich zwei hb und eine opfern könnte^^
    find ich sieht scheiße aus und is gefährlich^^ also für mich nichts...
    gebraucht will ich die auch nich kaufen ich wollte damit nur zeigen welche ich hab^^
    ich hab die nagelneu bei mir daheim rumliegen... unbenutzt noch mit dm bezahlt damals für knapp 200...
    und die hören sich gut an (selbst probiert) ^^
    sehr viel mehr als das gibt mein geldladen definitiv nicht her^^
    kann ich über eine brutus den beide ansteuern?
    weil brutus sind normaler weiße ja monoblocks....


    edit: um dieses 1000W geht es mir eigentlich auch gar nicht^^
    aber ich dachte die is von der Verarbeitung ganz gut... aber wenn ich die mit den Endstufen eh nich ansteuern kann da es sich denn verzehrt anhört werde ich mir vielleicht kleiner subs hohlen...^^
    immerhin will ich ja keine db contest gewinnen sondenr nur "bissi" bass im auto haben^^

    Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg

    Einmal editiert, zuletzt von juicy ()

  • ju für n bissl Bass mit gutem Klang würd ich dann nen kleinen 30er oder 25er Hertz nehmen
    mit ner Eton Endstufe, die Box bauste dir dann am besten selber, die Herz Woofer brauchen super wenig Platz
    da kommt man mit 30Liter aus...


    Hutablage ist eh kein guter einbauplatz weils sich einfach drissig anhört...

  • neja endstufe werd ich wahrscheinlich bei der hifonics bleiben weil an die komm ich recht günsitg ran und hab eigentlich nur viel gutes drüber gelesen^^
    bass schau ich mich dann mal nach nem guten 25ger um...

  • also ich sags mal so... KAUF KEINE HIFI KOMPONENTEN ÜBER EBAY!!!!!!!! bloß nicht schon 3 mal mit ins wasser gefallen un alle haben darauf plädiert anwenderfehler O.o


    nimm nen laden auch wenn er 50km weiter weg ist... da kannste wenigstens auf den tisch hauen un alles abklären!



    un zu den größen ist groß zu sagen


    schneller bass (trance, dance, house, hardstyle hardcore..........) ---> 25cm oder kleiner


    mittlerer bass oder allroundhörer (rock, heavy, allround(gemixtes).......) ---> 30cm


    langsamer bass (hip hop, reagey(ka wies geschrieben wird usw...) ---> 38cm oder größer




    bei guten komponenten kann man davon ausgehen das selbst n 38er woofer techno fein säuberlich abspielt... jedoch nix unter 600

  • ju, kann da nur zustimmen...nix von ebay...hab den Fehler auch am Anfang gemacht...


    hol dir nen günstigen (nicht billigen) 30iger von nem guten Hersteller, dann biste schonmal auf der sicheren Seite.
    Erwähne nur gerne Hertz, weil man da sehr viel bekommt für sein Geld...


    Aso und wenn du in nen Hifi Shop fährst, vermeide möglichst ACR...das gibts gute Sachen auch nur
    in den Obersten Preisklassen...

  • okee also lieber einen als zwei?^^
    ich denk dann nehm ich einen mit 30 cm weil mehr hab ich gar keine platz für :-D
    kein ebay... krieg ich auch hin^^
    und reicht dann ein 30cm mit 400 Watt IN ETWA ^^ weils ja nur einer is aber ich denke das reicht rotzdem ums gut bis nach vorne zu höhren?
    so lang is der golfi jetzt ja auch ned :-D

  • es reicht auch einer mit 200W wenn die 200W nicht gerade MAX Leistung sind und das Teil von einem Vernünftigen hersteller ist!
    Die Endstufe ist sehr wichtig! Und ein hoher Dämpfungsfaktor im Datenblatt!

  • also meine Eton 2-Kanal hat im Datenblatt stehen >1000 das ist schon sehr hoch
    und in Tests wurde geschrieben, dass der wahre Wert noch weit drüber liegt.
    Um so höher der Dämpfungsfaktor um so weniger schwingt der Subwoofer nach...
    wird HIER etwas erklärt...

  • ich glaube in meinem buch zuhause steht sowas wie:


    der äämpfungsfaktor ist eine größe die einen aspekt im verhältnis zwischen verstärker und lautsprecher darstellt


    je höher dieser wert desto bessere klangqualität!


    Df=RInnen/RAußen



    richtig oder vertue ich mich da?



    Ein lautsprecher hat 8 Ohm dieser ist über ein langes, dünnes kabel mit insgesamt 1 Ohm an einen verstärker mit einem innenwiderstand von 1 ohm angeschlossen... dann muss man rechnen... 8 ohm / (1 ohm (für den verstärker) + 1 ohm (für das kabel) = 4. der dämpfungsfaktor ist 4. das ist ein schlechter wert.




    jedoch sind 1ohm für verstärker und kabel SEHR hohe werte ;) n verstärker hat meines wissen nach nich viel mehr als 0,05 un n kabel ebenso :wink:

  • ja wenn du ein kabel mit 1 ohm hast... neja :-D
    oke dann noch besesr geschlossen oder bassrefelx gehäuse?^^
    und jetzt nochmal zu den anderen boxen... wie mach ich das am dümmsten ich hab ja 8ter im amaturen brett 13er dann in den türen und die ovalen... steuer ich die am besten alle über eine endstufe an??
    bau ich irgendwo ne weiche rein?
    kauf ich mir vielleicht doch ein 2 wege system zusätzlich für vorn sprich 13er in den türen und hochtöner noch irgendwo dazu... also zusätzlich zu denen im amaturen brett?
    brauch ich irgendwo ne weiche...?^^

  • die vorderen kleinen kann man so betreiben!


    zu der ersten frage... kommt auch aufn sub an... je nachdem wofür sie geeignet sind ;)



    die im a-brett... wenns nicht die originalen sind... RAUS! das is nur pappe die sind vom klang die hölle^^



    un zu den boxen... hochtöner brauchst du auch nicht unbedingt wenn du die 3-wege anstatt 2-wege boxen kaufst ;)

  • die vorderen kleinen??^^
    also wenn ich ins abrett meien 2 wege boxen reine haue noch nen hochtöner dazu kann nix schaden??^^
    die ovalen also über ne endstufe?
    und wenn ich querfeld ein alles höre wie ich lustig bin was dann am besten fürn bass?^^
    und wo is soundtechnisch der unterschied zwischen bassreflex und geschlossen... oder hängt das nur davon ab was der sub am liebsen mag?

  • Zitat

    ... hochtöner brauchst du auch nicht unbedingt wenn du die 3-wege anstatt 2-wege boxen kaufst


    ? wie meinste das? 3 Wege Coay System? is doch käse...


    ich würd für vorne n gutes Compo System nehmen, sprich Hochtöner und Bassmitteltöner mit Weiche.
    Den Hochtöner dann aufs Amaturenbrett und den Tiefmitteltöner in die Türe, zusätzlich die Türe mit Bitumenmatten dämmen
    und ne Aufnahme für die LS basteln, das bringt nochmal immens viel.


    Subwoofer im geschlossenen Gehäuse ist allgemein eher für guten Klang, Bassreflex eher für mehr druck.


    EDIT: Häng das Frontsystem an ne 2-Kanal und den Sub an ne gebrückte 2-Kanal oder MonoStufe.
    Lass das Hecksystem erstmal weg...kann man falls es fehlt noch nachrüsten...
    Nimm als Sub nen 30er, kannste nix mit falsch machen...

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.