G40 Motor in 1ser Cabrio

  • ahhhhh :D


    wärs nicht besser den zu verkaufen und dann einfach dafürn nen g60 zu kaufen???


    weiß leider nicht den anpassaufwand vom g40 in den einser, aber soweit ich weiß ist der doch aus nem polo raus, oder???

  • Passt der 1,3er Motor überhaupt in so ne neue Einser Karosse?Meine jetzt ohne die Motorhalter umzuschweissen.Das Cabrio gabs doch serienmässig nur mit mindestens 1,6er Motor(die Älteren) u.die kleineren Motoren im Einser hatten doch andere Motorhalter eingeschweisst,oder?Vielleicht verwechsel ich auch was.Was die ZE angeht wirds wohl auch nicht mit einfachem Plug&Play getan sein.Wäre aber mal was Anderes als immer nur die G60/16V-Umbauten.

  • War ja auch nicht Bös gemeint :O.Meinte halt damit dass es solche Umbauten schon ziemlich oft gibt aber nen G40 in nen Einser o.2er zu implantieren halt noch nicht oft gemacht wurde.Bin auch ein G60 Fan,hatte aber leider noch keinen.Die Unverbastelten sind ja nicht zu Bezahlen.Von nem Rallye Golf ganz zu Schweigen.
    Was Colt da vor hat wird wohl ohne grössere techn.Änderungen nicht zu machen sein.

  • meine da war schonmal die rede hier im forum aber in den 2er... is ja von motorhalterung nicht viel anders!


    un da MEINE ich das wäre VIEL aufwand mit umschweißen gewesen... einfach mal die suche bemühen!

  • wenn de den G40 loshaben willst=D meld dich mal=D


    such immer G40 technik=D

    Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.


    Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben.


    Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

  • Die Motorhalter sind alle anders, wie schon geschrieben gabs im Cabrio die 111er Reihe nicht. In der Limo habe ich schon G40 gesehen.


    Passende Getriebe halter gibt es nur für das 4 Gang Getriebe.
    Die Stecker der Elektrik sind auch unterschiedlich.
    Der Rest passt ohne weiteres rein.


    Der Golf 2 hat völlig andere Motorhalter, bei dem ist es egal ob man einen 111er oder 827er Block einbaut, also nicht zu vergleichen.


    Von der Leistungsausbeute behaupte ich jedoch mal das es gegenüber dem 98PS Motor nicht viel bringt. Da würd ich eher nen 2E einbauen, kostet weniger und ist weniger aufwand.

  • Um dir mal ein Anhaltpunkt zu geben, der G60 Umbau kostet ca. 3500€


    Vom Syncro kannst du den Motor verwenden, die Bremsen vorne, im 2er mit Achsschenkel im 1er nur die Sättel und die Bremssättel hinten, Achsstummel für hinten muss du andere nehmen gehen vom Syncro nicht.


    Alles andere darfst du suchen.
    Zb. Wasserkühler vorne vom Corrado.
    Laderbogen
    LLK + Rohre
    Abgaskrümmer am besten Fächer mit Anlage


    Bremsen vorne min. 256 oder die 280 mit Adaptern
    Achsstummel hinten
    Falls du ein 020 Getriebe fahren willst eine verstärkte Kupplung
    Wenn du ein 02A fahren willst andere Getriebe Halter


    und jede menge Kleinzeug.


    Falls du nur dieses eine Fahrzeug hast dann lass es, der Aufwand und die Kosten sind für den Alltag zu groß, da wäre ein 16V angebrachter.