Moda - Soweit das Auge reicht

  • So. Hier gibbet mal meine "neueste" Errungenschaft. Nach Insgesamt 12 Golf 2 und etlichen anderen komme ich doch irgendwie nich vom Wolfsburger Kultmobil los. Nachdem mein Omega zuletzt immer mehr verweste, dachte ich mir, selbst der billigste Golf lässt sich einfacher Unterhalten als die Opa-Rummel.


    Nach ner kurzen Suche bei den üblichen Verdächtigen fand ich einen Golf für bissl mehr als ein Kasten Bier...kurz drüber Nachgedacht: den nehm ich!


    Hingefahren, angeguckt und schon hats wieder gekribbelt.
    Böse Zungen möchten Behaupten, die Karosse gehört gleich gepresst aber die Herausforderung besteht für mich gerade darin aus so ner Möhre was ansehnliches zu Zaubern :wink:


    Grobe Daten:
    EZ:07/1990
    Modell - MODA
    MKB: PN
    KM-Stand: 233.000km


    Die Felgen auf den Bildern wurden von einem Golf 3 entliehen, die Reifen die dabei waren, hätte kein Tüv-Prüfer der Welt akzeptiert. Mal die Woche noch nachschauen ob ich irgendwo nochn Satz der klassischen 6x14 Stahlfelgen auftreiben kann


    MODA - Wohin man sieht nur MODA !


    Man sollte vielleicht anmerken, der Wagen hat ca. 5 Jahre in nem Hof gestanden :D







    Der Himmel im Innenraum ist auch schon etwas "Heruntergekommen"...vom Rest mal ganz abgesehen.




    Für mich einziges Manko: Den Knick im Unterboden hab ich erst gesehen als ich ihn geholt hab...mal gucken ob sich das wieder Richten lässt



    Nach einer Runde Schrauben inkl. den dringendsten Verschleißteilen wechseln blieb beim ersten Tüv-Versuch nur ein Fehler. Natürlich ein gravierender 8o
    Betriebsbremse hinten ohne Funktion...
    Trommeln aufgemacht, den ganzen Mist da drin ausgewechselt (Kolben undicht) und schon hat dieses Luxusgefährt den Segen vom Prüfer :]


    Hoffe mal das 2 Tage Scheuern und Polieren reichen um rauszufinden welcher Lack sich unter der Eigenwilligen Verpackung findet.


    Werd nach dem Saubermachen von innen und Aussen noch ein paar Bilder reinsetzen :D


    Nebenbei: Der Anschaffungspreis inkl. Reparaturen, Ersatzteile vom Schrottplatz und Tüv/AU beläuft sich momentan auf ca. 500€. Dürfte aber noch etwas ansteigen beim Entrosten^^

    Vergib ihnen ihre Sünden, denn sie wissen nicht, was sie tun!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Lowpower ()

  • woha! der sieht ja fast so aus wie nen golf den ick vor 3 jahren aussn teich gezogen hab^^


    lief denn der motor noch? da haste ja ganz schön arbeit :D:D waren die bremsen fest?


    naja viel spass wa



    gisbste deine felgen ab? tauschen gegen 6x14? :P

  • Hallo,
    ja die Optik hat finde ich schon was^^


    hab ihn nach der Standzeit zwar nicht gerne angeworfen wegen Öl aber wenn man schon so ne Mio.schwere Investition tätigt, muss die Rummel auch angehen :wink:
    Die Hydros ham geklackert als ob sie gleich ausm Motor rausfliegen wollten und der Vergaser hat alles mögliche an Leerlaufdrehzahlen geregelt aber sonst lief noch alles an dem Gefährt.


    "Meine" Felgen tausch ich gerne gegen 6x14 Stahl. Sind aber wie beschrieben nich die, welche da immo drauf sind sondern die ollen 13"er mit harten,abgefahrenen und bissl alten Gummis :D


    Die 3er Felgen da hab ich bei nem bekannten abgeschraubt, damit ich überhaupt Tüv machen kann^^


  • Dacht gerade das selbe wünsch dir jedenfalls Viel Glück.


    Gruß Andi

  • Zitat

    hat doch auch schon sportsitze, oder?


    Die Sitze sind zwar die originalen aber nur die 08/15 "Couchsitze". Die kommen bei Gelegenheit auch noch weg, da in allen Sitzflächen schon die Drähte gerissen sind.


    die schwarzen BBS und die Einkaufstasche hab ich nur im Prospekt gesehen :wink:


    Muss aber nach ner Runde Saubermachen erstmal noch nen Dachhimmel auftreiben. Meiner ist schon fast bis zu den Fahrersitzen abgelöst..der kommt jetzt erstmal weg^^

  • Hallo,
    geputzt hab ich ihn mittlerweile. Warn 15€ an ner SB-Waschanlage mit Dampfstrahler. Hab mal den groben "Putz" runtergeholt. Müsste mal nochn Tag mit Terowax und Politur dran hängen aber bei uns sieht der Himmel in den letzten Tagen immer aus, als ob der Herr gleich die Schleusen aufmacht :(


    Man kann sogar erahnen welche Farbe drunter ist: - Sehr dunkler Blauton, evtl. Schwarz -


    Muss aber erst noch die Felgen, die ich bekommen hab "Besohlen", damit die Tellerminen, die immo drauf sind runterkommen.


    Hoffe mal nächste Woche scheint bei uns wieder die Sonne, dann wird das "Mattblau Effekt" mal aufgescheuert und poliert.


    Davon abgesehen hat sich das Wochenende dennoch gelohnt.
    Hab mal wieder ein paar Schrottplätze abgeklappert um wieder nen Drehzahlmesser zu haben. Ergebnis war:



    Nachdem der Kerl sich die Teile angeguckt hat, sagte er dann: Gibst mir 70€...die werden auch immer gieriger :O
    Mir fiel dann noch ein, das in meinem kein Schaltsack mehr drin ist, auf die Frage ob der für den Preis dazugehört, hiess es dann: Jo, mach dir einen ab...guck mal da hinten, da müssten noch welche drin sein.
    Also eine Runde übern Platz gedreht und wirklich beim allerletzten verbeulten und zerdepperten Golf hab ich dann geglaubt ich seh nich recht...da war ne Votex drin. Noch dazu ne Echte und keine anschraubbare...dat Ding gleich mal rausgeholt und mit Mühseligem Gesicht wieder hin zu dem Kerl: Die nehm ich auch noch mit.
    Gib mir nochn 10er, dann passt das.
    Ich muss nicht erwähnen, wie breit mein Grinsen war als ich vom Hof gelaufen bin :D




    Und NEIN. Ich hab kein Interesse die zu verkaufen :wink:

    Vergib ihnen ihre Sünden, denn sie wissen nicht, was sie tun!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lowpower ()

  • hi


    das keine originale votex!!


    das is eine aussem zubehör!!


    hatte mein dad sich damals für seinen postgolf auch geholt!!!


    so sieht ne votex aus:


    http://img216.imageshack.us/my.php?image=img0436qe6.jpg


    is übrigens auch nur ein aufsatz, wo was von der original mittelkonsole abschneiden muss!!!

  • Zitat

    Das wird wohl Schwarz Metallic sein (LA9V)


    Zum Glück hab ich das erst nach dem saubermachen gelesen. Wollte mich doch überraschen lassen :D


    Fürs polieren hab ich ca. 4 std gebraucht und müsste nochmal drüber, damit der festgefressene Dreck noch runtergeht. Am Wochenende werd ich nochmal drüberscheuern...benutzt wurde übrigens Terowax. Eine Schleifpolitur, welche für solche Fälle wie geschaffen ist.
     
    So. Nu gibts mal noch ein paar Bilder, wo man den Wagen auch mal ohne Panade sieht:







    Die Originalen 6x1" Felgen sind noch nicht bezogen, sollte aber bis Morgen auch erledigt sein. Zwischenzeitlich hat noch ein Tacho mit MFA DZM inkl. MFA-Hebel Einzug gehalten. Bilder vom Innenraum gibts, wenn man wieder erkennt wo der unter dem Gerümpelt ist :(

  • gucke an, was politur und Wasser alles hervorzaubern kann :D


    schaut gut aus

    Gruss Jan
    _____________________________________________________________


    Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt...

  • :]Schick! Der kommt doch!

    In der Theorie gibt es keinen Unterschied zwischen Theorie und Praxis. In der Praxis schon.
    Tausendzweihunnertunndreisechzisch Kubik, vierunnfuffzich PS und NIX jedrosselt!
    "Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, verschwinden die Mysterien und das Leben ist erklärt." - Mark Twain
    Golfschrauben ist wie Schach. Nur halt ohne die Würfel.

  • mein tipp :wink:
    ich würde daraus ne ratte machen, die basis ist ja schon gut genug ;)
    etwas tiefer, weißwandringe auf die felgen/reifen und die felgen schwarz lacken. nen gepäckträger drauf, nur nen "76"er aufkleber und gut ist

  • Ich glaub wenn ich oft genug mit Terowax drübergehe, krieg ich entweder die Dellen raus oder den Lack weg :D


    Diesel-Wiesel :
    Nene. Den hab ich ja extra mitgenommen, um an der Karosse zu üben. Wenns nich so will, wie es soll ist an dem nix verloren.
    Die komplette Karosse ist beim genauen hinsehen übersäht mit kleinen/kleinsten Dellen und Kratzern. Und am Hinterteil haben sich auch schon ein paar mit Faserspachtel versucht.


    Vorteil ist die Farbe. Die bleibt auf jeden Fall drauf wird nur wieder Frisch lackiert, wenn die Kraterlandschaft weg ist.
    Bei Gelegenheit muss ich mal in den nächsten Baumarkt stürzen und Nachschub zum abschleifen und Zinnen holen, damit die rote Pest da mal wegkommt...aber erstmal von innen wieder "bewohnbar" machen :]

  • Sieht doch klasse aus und TÜv neu :]


    Bin eh kein Technikfreak...die muss bei mir nur voll funktionstüchtig und verkehrstüchtig sein. Umbauten sind mir in dem Bereich wurscht.


    Also stehe ich auf alle 2er im originalen Look. Naja anderer Lack ausgeschlossen...wie bei mir :D


    Viel Spass noch :]