G-Kat 1.1 Golf 1

  • Hallo Freunde!
    Habe es heute geschafft!Der 25 J. alte Golf mit 50 PS ist seit heute ein G-Kat Golf der US Norm.Seit 1991 ist der mit einem original VAG Kat ungeregelt unterwegs.Mit einem Lambdanachregelsystem habe ich es machbar gemacht.Alledings waren die C0 Werte zu hoch bei dem ersten Versuch.Scheint ja eine Krankheit zu sein das der Vergaser (eine Weiterentwicklung vom Käfer!) in den meisten Drehzahlbereichen zu Fett war.Zuerst eine Vergaserreinigung, dann ein Umbau auf die legendäre Plasma Zündung vom Baur und eine Hauptdüsenanpassung haben den Golf auf brauchbare Werte gebracht.
    Das Ergebniss ist die Schlüsselnummer 77, mit einer deutlich reduzierten KFZ Steuer.Dafür gibt es eine grüne Umweltplakette, wegen den Feinstaubzonen.Es ist ja eine Sauerei das der Staat die Oldtimerzulassung von 25 auf 30 Jahre angehoben hat!So habe ich mich entschlossen diesen zeitaufwändingen Weg zu gehen.
    Ich kann mich nicht errinnern, das mit einem weniger gezogen Choke soviel an Laufkultur des Motors möglich war!Ob der weniger Verbraucht wird sich Zeigen!
    Das Lamdasystem ist von 1045-1800 ccm bei allen VAG Fahrzeugen nachrüstbar.
    Mein Bericht hier ist zumindestens auf die älteren Polos und Audi 50 übertragbar!
    Es lässt sich mal vom Einbau der Lambdasonde (Einschweißen einer M18 Mutter am Auspuff) abgesehen ohne größeren Aufwand einbauen!
    Bin gerne bereit nähere Auskünfte/Hlilfestellungen zu geben!

  • VW