Übergangs-Syncro

  • Habe die Ehre!


    Nachdem ich ja meinen Special leider verkauft habe, möchte ich mal unser Winterauto zeigen. Den Syncro hat sich mein Bruder vorletzten Winter gekauft, letztes Jahr stand er dann zum Verkauf. Da sich meine Eltern einen neuen T5 geholt haben, blieb er dann doch bei uns (mit Sicherheit auch noch die nächsten paar Winter...). Gelaufen hat der Syncro nachweislich 118.00km, sonst hatte er halt den ursrpünglichen Golf C Style... Nach einem kleinen Unfall mit Blechschaden haben wir ihn teillackieren lassen, und ich hab ihn optisch ein bissl "rausgeputzt...


    Und so steht er jetzt da, mit Radlaufverbreiterungen, Stoßleisten, und einer Innenausstattung aus dem GT Special mit Sportsitzen. Werde ihm bloß noch schwarz-rote Rückleuchte spendieren, und evtl. BBS in 6x15 oder Ähnliches
    (Leider nur mit Handycam)






    EDIT: Zum Winter hin bekommt er die breiten G60-Schweller mit Radläufen, außerdem mach ich noch die letzten Rostbläschen weg, damit er wieder schön dasteht... Ich kanns kaum erwarten, dass es Winter wird... :D Quer fahren ist eben doch am schönsten :]


    MFG, Stephan

    Science flies you to the moon...
    Religion flies you into buildings...

    Dieser Beitrag wurde bereits 7 Mal editiert, zuletzt von Der Dude ()

  • hast du gut hinbekommen... :]


    die beulen in den türen wurden durch den einbau neuer türen erledigt oder wie ?


    wie hast du den rost wegbekommen, zb. am radlauf , der kante am rücklicht und an der kante des hinteren türrahmens ? nur teillackierungen gemacht oder die ganze seite neu ?

  • C-Säule hats auch erwischt. Aber wirklich nur kompletter Blechschaden, der ist mit ca. 5km/h geradeaus auf einer leicht nach links hängenden Straße gegen eine Laterne gerutscht. (Ohne ABS?!? :rolleyes: )Türe vorn sowie kompletter Schweller und C-Säule (also praktisch fast die ganze Seite) von einem Karosseriebauer ausbeulen, Reperaturbleche einschweißen und von einem sehr guten Lackierer machen lassen. Hintere linke Türe gebraucht, deshalb auch ein minimalster Farbunterschied. Also die Reperatur kein Pfusch, sondern alles fachgerecht, wir wollen ja noch länger was vom Auto haben... :wink: Habe gerade gebrauchte rot-schwarze Rückleuchten gekauft, die stehen dem gerade in Kombination mit dem grün sehr gut, bei uns fährt so einer rum mit Chrom-Stoßstangen, tiefer etc. Schaut echt gut aus.

  • Kommt auf den Zustand an... :wink: Prinzipiell bevorzuge ich natürlich den 80er, da das schon eine langfristige Anschaffung für mindestens die nächsten 3 Jahre sein sollte. Aber wenn Farbe, Ausstattung etc. passen, dann ziehe ich den 70er durchaus in Erwägung.

  • Zitat

    Original von carbon
    Hmmm, das "Syncro" sollte aufs Grill, auf die 1. oder 2. Rippe von unten.
    Sonst wirkt das wie nen Pickel :D find ich, gehört da halt nicht hin :wink:


    Aber sonst... :]


    Kommt noch in den Grill, keine Sorge. Die Fotos wurden aber ca. 2 Tage vor der Abmeldung gemacht, und da hab ich keine zufriedenstellende Möglichkeit gefunden, das Dingen im Grill zu befestigen. :O :D
    Wie gesagt, G60-Schweller liegen schon daheim, und noch ein paar Kleinigkeiten sind geplant. (schwarzer Innenhimmel, evtl. bei Gelegenheit Grüncolor, Domlager hinten sollten demnächst gemacht werden zwecks Hängearsch... :D )