Mein 2er GTI mit LPG

  • also fahrwerk ist eingetargen.


    dachte schon das es den grössten ärger beim tüv gibt, nachdem ich beim tüv schon gefragt hatte. der wollte ja sachen haben und machen mit dem auto, ich glaube da wäre KEINER durchgekommen.


    also musste zuerst das fahrwerk hochgedreht werden, denn der dekra mann hätte es eingetragen obwohl es aufsetz beim verschränkungstest den ich zuvor gemacht hatte. konnte aber überzeugen das er während der fahrt noch nie geschliffen hat. bin ja mit dem FK auch tiefer gefahren als eingetragen. hatte ihn aber auch gesagt das ich gerne hochdrehe, danach aber eh wieder unter. man muss also nur ehrlich sein und sagen wie es ist :D im grossen und ganzen hätte er es mir rund 1,5cm tiefer eingetargen als es das FK war, ging nur nicht.


    also heute zum tüv, aber diemsal nen anderen. ich auto reingefahren, er schaut, vergleicht nummern, stellt mir das licht ein und fertig ist die sache 8o ich schaute den nur an und fragte wo das restliche programm bleibt, weil ich ja extra hochgedreht hatte und wusste das es passt. da sagte er nur ist ja genug platz, das würde niemals schleifen. fragte dann noch wegen etwas spielraum, da ich vorne gerne was tiefer würde. daraufhin sagte er mir er trägt den verstellbereich ein und so schaut es nun aus wie unten auf dem bild.
    habe ich damit jetzt praktisch den freifahrtschein was die höhe angeht?

  • heute 250km gefahren und ich muss sagen das fahrwerk entwickelt sich immer mehr zum traum. so ein entspantes fahren, einfach genial. habe heute auch das erste mal eine etwas schlechtere strasse in einem wuppertaler assi viertel erwischt, der gleitet da richtig drüber. kein poltern oder schlagen, einfach ein gutes ausbügeln der unebenheiten.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • ich mach mal weiter.


    auto steht beim lackierer, lasse es doch lieber machen mit dem scheibenrahmen, da es wohl ordentlicher wird. macht sich bei einem verkauf auch besser wenn es richtig gemacht wurde und nicht aus der dose. morgen nachmittag ist er fertig.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • also wie schon geschrieben, das AP fährt sich geil. man kann auch richtig shcnell durch die kurven, sogar schneller als mit dem fk. das fk fing an zu springen und hat vom gefühl her den bodenkontakt verloren und schob demnach über die VA.


    also würde es mir jederzeit wieder kaufen, mehr komfort und sportlchkeit in einen kann es für das geld nicht geben.



    zahlen tue ich jetzt 150€ fürs lackieren. hätte ich haube, scheibe, dachleisten usw selber abgebaut wäre es ne ecke weniger geworden, habe es aber nicht geschafft zeitlich. ist aber ein lackierer welcher 1A arbeit abliefert. der hat immer neue BMW´s dort stehen die abgemeldet sind. denke mal der örtliche bmw händler bringt seine kisten dort hin und sonst steht dort auch alles mögliche was höher wertig ist wie jaguar, oldtimer usw.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • vw ist ja immer teurer. für die gute markenscheibe scheibe habe ich noch zusätzlich 50€ gezahlt und fürs gummi 6€. die tage mal wegen ner neuen heckscheibe mit löcher fragen ob es sowas hier noch gibt und wenn ja was der spass kostet.


    hätte ich selber abgebaut alles wären es knapp 100€ gewesen. habe es aber leider nicht mher geschafft, war ne spontan aktion :D

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Naja ist logisch je weniger Arbeit der Lackierer hat umso billiger ist es.


    Naja VW ist nicht immer Teurer das kat System einbauen von mir hat 250€ gekostet.


    ATU und freie Werkstätten wollten 500€ haben.

  • wollte das alte FK gewinde schon direkt nachdem ausbau entsorgen. dachte mir aber, da ebay ja letztes WE kostenlos war, stellst mal rein. habe mir so gedacht, wenn du 20€ bekommst ist gut. hätte aber nicht gedacht das ich dafür nun 82€ bekomme für ein kaputtes fahwerk. zum glück habe ich es nicht direkt entsorgt.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Kleinvieh macht auch Mist, bzw dickes Portemonnaie



    Sent from my Tapiphonefoures

    MK1 Cabriolet Sportline goes Black PGMix:
    Step1: PG Kopf, PG Krümmer, PG Hosenrohr Eigenbau, PG Ventildeckel mit Eigenbau Gaszughalter, PG Nockenwelle, VR6 Einspritzdüsen, PG Ansaugbrücke

  • wollte das alte FK gewinde schon direkt nachdem ausbau entsorgen. dachte mir aber, da ebay ja letztes WE kostenlos war, stellst mal rein. habe mir so gedacht, wenn du 20€ bekommst ist gut. hätte aber nicht gedacht das ich dafür nun 82€ bekomme für ein kaputtes fahwerk. zum glück habe ich es nicht direkt entsorgt.


    Du Glückspilz. :thumbsup: Könnte mir auch mal passieren. :thumbsup:

  • hier hat sich wenig bis ganrichts getan, bin mal kurz gefahren mit dem auto und das wars. scheibenrahmen ist lackiert worden, neue scheibe ist auch drin. habe den originalen sitz wieder reingemacht


    hier aber mal bilder vom letzten oder vorletzten WE wo ich mal ne runde gefahren bin. das ist die tiefe welche ich fahre. er steht so ziemlich gerade, also nen hänge arsch auf keinen fall aber auch keine wirkliche keilform, eher schön gerade. auf den bildern sind aber hinten beide tanks leer. habe den mit vollen gastank eingestellt. ist also fast immer noch nen cm tiefer hinten als auf dne bildern, da in der regel der tank immer voll ist..


      



    edit:


    hier noch der scheibenrahmen, war kein rost hinter.


    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Golf1.6 ()

  • heute mal rausgeholt und zum möhnesee gefahren, echt schöne ecke. einmal um den see rum und dann langsam wieder richtung heimat, wird doch arg warm in der kiste.


    keine bilder gemacht, nur 2 auf irgendeinem feldweg, nichts besonderes und auch nichts geworden.


     

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • 9,500 is bisschen viel selbst für den zustand und der laufleistung. da müsste ich meinen bei 15000 ansetzen und die g60 bei 25000 und ein ltd 40000 :D


    warum willst ihn jetzt wieder loswerden?

    Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
    komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
    Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

  • zur garage hin ist es einfach zu weit um mal eben aus lust und laune zu sagen "ich fahre auto" . ist zwar immernoch in der selben stadt, aber halt völlig woanders. ausserdem will ich endlich was anderes fahren, irgendwas was schön ist, selten, bums hat und alltagstauglich ist. habe keinen bock mehr auf den scheiß mit 2 autos. kostet nur zeit und nerven.



    sonst ist am gti nichts passiert. hatte vor gut 2 monaten wieder ölwechsel gemacht, kerzen, kappe, läufer usw erneuerrt. pollenfilter und luftfilter auch. die k&n matte ist rausgeflogen und gegen nen normalen filter getauscht worden. dabei habe ich gesehen das sich die achsmanschette zerlegt hat, schöne sauerrei. muss aber auf dem weg zur arbeit passiert sein, da an ich los gefahren bin noch alles sauber war. habe dann direkt 2 neu gekauft, natürlich nur teure teile. wie durch ein wunder, als ich zuhause ankam zum wechseln war die andere zeite auch zerfetzt :rolleyes: . haben aber immerhin von 1989 an gehalten. mal schauen wielange die jetzt halten, aber soalt werden die garantiert nicht mehr. sonst war eigenlich nichts, ausser das ich endlich mal die kotflügelverbreiterung vorne rechts richtig gemacht habe, da das stück leiste ja immer hoch stand. sonst steht die kiste eigentlich nur. war ende september mal im sauerland (war auch die letzte fahrt bis jetzt), davon sind auch 2 bilder. war schon gut kalt dort. dann war ich 1-2 mal die alt bekannte strecke rheinberg, xanten, geldern usw. und zu guter schluss war ich mal in münster. da war das wetter auch noch warm/heiß. sonst steht er sich die reifen eckig.


    einen auto pyjama habe ich auch, ist also jetzt mit 2 planen abgedeckt.


        

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • gestern batterie ausgebaut und geladen, steht nun im keller. am freitag oder am nächsten WE folgen dann die felgen. habe es also nicht mehr geschafft zu fahren. bin diese saison nur margere 3tkm gefahren. hätte mir den monat oktober auch schenken können. also im grossen und ganzen war die saison nichts. schaffe es auch einfach nicht mehr. wollte ja die schrick ölwanne haben und die 2 vorderen motorträger/querträger neu machen, damit alles einheitlich unten drunter neu ist. aber wie das halt so ist.


    nächstes jahr im märz wäre dann der tüv fällig, aber dafür gibt es nichts zu machen. würde so drüber kommen..

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen