Mein 2er GTI mit LPG

  • die rennfahrer-checker :thumbsup:



    wie der eine damals. kommt hierhin und erzählt mir "habe zuhause mal geschaut bei google maps, aber gibt ja hier keine autobahn zum testen wie der geht :rolleyes: ) . dann wollte der die bbs felgen nicht usw, hauptsache das auto billig mitnehmen. und der war ja dann an den verkauft :D . war aber am nächsten tag geklärt und er war meiner :thumbsup:


    das auto will echt nicht weg :D

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Also ich weiss auch nicht...


    Solche Schätzchen werden nicht jeden Tag gesucht und verkauft.
    Was mich aber etwas wundert, dass aus dem Forum kein Interesse angemeldet wird? ;(


    Viell. solltest du ihn in E-Bäh inserieren und hier im Forum darauf hinweisen.
    Autoscout, Mobile...?? Muss man halt abwägen. Viell. alle drei Foren parallel?


    In jedem Fall dauert es so lange, bis einer den entdeckt, den er schon lange sucht! Das ist immer so.
    Das kann man auch nicht über's Knie brechen.


    Ist auch schwierig als Aussenstehender, zu beurteilen, ob das mit dem S2 der richtige Ansatz ist.
    Golf 2 weiter fahren, im Winter den anderen und eben sparen, bis das mit dem S2 mal etwas wird.
    Zumal da ja auch nicht so viele gute herumfahren und an jeder Ecke stehen.


    Den Roten runtersetzen, bis einer den kauft, der keine Wertschätzung dafür hat, wäre doch Frust pur.
    Dann noch einen S2, der nicht so dasteht wie gehofft - Frust² :D


    Also: Erst mal die eigenen finanziellen Möglichkeiten abwägen und dann vernünftig entscheiden.
    Golf 2 und Autos im Allgemeinen sind auch nicht das Wichtigste im Leben.


    Grüsse

  • wenn ich überlege was andere für querlenker nur ausgeben fürn billig schrott von ebay, da habe ich ja nur an schrauben bei VW das doppelte ausgegeben :wacko:


    vorne an der bremse die bleche neu, die komplette achse neu gelagert, motor, getriebelager usw, das geht ins geld. ist ja auch alles kein billig schrott und ist alles erst 3 monate alt. habe ja nen ganzen ordner voll rechnungen, zu 90% steht da VW drauf. scheckheft ist ja auch geführt, gut, der vorbesitzer war bei VW, ich war bei mir selber und es pappen renault stempel drin, aber egal, geführt ist geführt und ich weiss was gemacht wurde.


    so sachen wie bremssättel, handbremsseile usw wurde ja auch alles gemacht. alle radlager, die innenausstattung die im perfekten zustand ist, fahrersitz ist ja ausgebaut und steht seit jahren im keller damit nichts dran kommt. der flauschige teppich ist wie neu da immer mit fussmatten gefahren. der schwarze himmel usw, könnte ewig weiter schreiben. das macht mir die sache ja so verdamt schwer.



    trotzdem ist es kein neuwagen, wurde schließlich gefahren und das kotz mich an, das man sich wegen jeden steinschalg usw rechtfertigen muss. wer einen perfekten gti will soll nach vw fahren und sich nen neues kaufen.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Ach was, weg damit. Es gibt so viele schöne Autos, die man noch fahren könnte!


    Ich habe meinen Edition One G60 auch vor 2 Wochen verkauft für ein 5 stelligen Betrag, dafür kaufe ich ein nächtes Schätzchen.


    Ein S2 kannst du doch nicht mit einem Golf 2 GTI vergleichen, ich würde es sofort machen an deiner Stelle.

  • schade, war ja ein richtige prachtstück deiner. war ja auch ALLES neu dran. weiss noch wie du dir praktsich alles neu gekauft hast bei VW. hoffe der ist in gute hände gegangen, wäre auch schade drum wenn der jetzt so einem spinner zum opfer fallen würde, aber ich denke mal bei den preis eher ausgeschlossen.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • so, hier mal bilder aus der garage, denn fahren hat sich erledigt. wie vermutet meint es die autobahnmeisterei hier sehr gut und hat allen ernstes samstag früh ein paar auf und abfahrten gestreut. wenn die dann wenden um wieder zurück zu fahren machen die es hier an der hauptstrasse wo meine garage fürn gti ist. habe echt gedacht ich spinne an ich die nasse strasse gesehen habe :cursing:



    soll aber nächste tage regnen, hoffentlich ist die scheiße dann weg, denn nächstes WE soll es wieder gutes weter geben.



        

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • sahne teil und wenns den edi1 in rot gegeben hätte hätte ich mir nen roten gesucht :)

    Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
    komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
    Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

  • danke. rot sieht schon klasse aus, trotzdem ist es ne scheiß farbe, denn die haube ist beim polieren immer am schmieren. dann sobald es regnet und die sonne kommt raus gibt es flecken usw, aber das problem hat sich ja geklärt, denn bei mir wird der nie mehr regen sehen, ausser es lässt sich nicht vermeiden bzw wenn man unterwegs überrascht wird.




    zur stossstange vorne muss ich sagen das ich diese in den fast 6 jahren zum ersten mal poliert habe :thumbsup: . die war schwarz. hätte nicht gedacht das der lack so rot ist :D den restlichen wagen habe ich aber schon länger nicht mehr poliert oder gewachst.



    edit: es werden auch nicht viele rote angeboten. bei scout und mobile nur einer mit den dicken stosssis und bei ebay gerade ein g60 welche rin leverkusen steht, also ziemlich um der ecke. war die farbe früher schon eher selten?

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • heute 300km autobahn gefahren, denke mal das war es dann für dieses jahr. wurde ja jetzt richtig heiß gefahren und in der garage gestellt.



    war auch mal bei einem felgen polierer. der war völlig beigeistert von meinen felgen, er sagte er habe noch nie so gut erhaltene originale rm´s gesehen :D . polieren usw mit neuen schrauben würde knapp 300€ kosten. die sterne sind tadellos, da muss nichts dran gemacht werden. habe ihm gesagt das ich gerne die original optik der felgen behalten würde. leider wird das nie mehr möglich sein. er kann sie kunststoff beschichten lassen die betten, dann kommt es dem original sehr nahe, aber wie original wird es niemals. er hat jetzt einen neuen kunststoffbeschichter und wenn ich will kann ich meine felgen gerne ihm geben, praktisch als versuchs kaninchen :D sollte das abplatzen was er vemrutet durch die schrauben vom bett würde er sie mir dann polieren.


    mal schauen was ich mache, denke eh das der wagen übern winter bleiben wird, da aktuell nichts brauchbares an s2´s drin steht und die preise eh angezoegen haben wegen dem winter, da explodieren die preise ja für die quattros, egal ob v6 oder s2.


    ansonsten war ich geschockt wie schnell der gti ist, bin zulange NZ gefahren :thumbsup: völlig anderes fahren und im allgemeinen merkt man das der gti sich deutlich frischer fahren lässt.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Hallo,


    der Preis fuer die Aufarbeitung erscheint mir guenstig, oder? Musst mir mal verraten bei Gelegenheit, wo das ist ;-). Hast Du denn so viel Lackunterwanderung, das eine Aufarbeitung lohnt? Zudem: Willst Du den Golf nicht eh verkaufen? Über den Winter aufarbeiten und dann im Frühjahr verkaufen wäre doch nichts, es sei denn, Du verkaufst den Satz getrennt, vielleicht ja dann an mich ;-)


    VG
    HerrDoktor

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • ist ja kein geheimnis wo ich war.


    http://www.felgenpoliererei-gescher.de/




    ist ein super netter kerl der sich richtig zeit nimmt und auch zeigt. hat auch schon komplette sätze liegen die gemacht sind usw, also der hat plan von den bbs felgen. einer meiner betten hat ja nen dötscher, dies macht er mir neu bzw nen anderes bett drauf. die arbeit ist auch super sauber die er macht. kennt man ja von den vw treffen her die autos.



    edit: unterwanderungen sind nicht viel. nur da wo beim vorbesitzer die schlaggewichte drauf geschlagen waren. sonst sind die 1A, er sagte ja das er noch nie so gut erhaltene felgen gesehen die noch original sind.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Ja, vielen Dank. So, wie er sich auf der Site darstellt, macht das ehrlich einen guten Eindruck und die Preise sind im Vergleich zu anderen doch sehr günstig.


    VG


    HerrDoktor

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • Hi,


    schicke saubere Garage - Respekt. :thumbsup: Da kann ich nicht mithalten. :wacko:


    Äh mal ne Frage zu dem Felgenonkel ...
    Hast den auch mal gefragt was passiert wenn der die zerlegt, poliert und wieder zusammensetzt ?
    Soweit meiner Anfrage damals übernimmt BBS Garantie und Betriebserlaubnis nur für bei BBS zusammengebaute Felgen.
    Also alles andere ist wenn es z.B. bei einem Unfall mal hart auf hart geht nicht mehr im grünen Bereich.

  • Hi,


    schicke saubere Garage - Respekt. :thumbsup: Da kann ich nicht mithalten. :wacko:


    Äh mal ne Frage zu dem Felgenonkel ...
    Hast den auch mal gefragt was passiert wenn der die zerlegt, poliert und wieder zusammensetzt ?
    Soweit meiner Anfrage damals übernimmt BBS Garantie und Betriebserlaubnis nur für bei BBS zusammengebaute Felgen.
    Also alles andere ist wenn es z.B. bei einem Unfall mal hart auf hart geht nicht mehr im grünen Bereich.


    Interessante und hochwichtige Frage. Dazu gab es schon mal was:


    [Technik] BBS Restauration! Betriebserlaubnis erloschen!!!



    Wer weiß da etwas genaues UND hat etwas Schriftliches (BBS-Stellungnahme, TÜV-Gutachten etc.)? Die Diskussionen gab es wohl schon sehr oft, auch in anderen Foren. Auf dieses Hörensagen habe ich aber keine Lust. Ich wäre an einer definitiven, bitte schriftlichen Antwort (Schreiben von BBS, Gutachten vom TÜV etc), sehr interessiert. Und einer Problemlösung (Einzelabnahme?). Auch wenn man sich dann trotzdem für eine Restauration entscheidet, wäre es doch schön zu wissen, wie es denn "eigentlich" laufen müsste.


    VG


    HerrDoktor

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • ja die garage ist super. letzten winter stand der audi da noch drin für ein paar monate. den habe ich ohne auch nur einen staub korn rausgeholt. da staubt nichts drin. die ist sowas in dicht. die doppel garage mit der grube ist ja am stauben, da die wände mit soeinem komischen kalk zeug gestrichen/verputzt wurden, echt scheiße. wenn es längere zeit trocken ist staubt das ganz schön.



    mit den bbs felgen wäre mir ehrlich gesagt egal, genauso wie ich die g60 felgen nicht eintragen lassen würde, denn das ist mir echt zu dähmlich ab. mir hat der stress mit den bbs felgen damals gereicht und was ist? wurde noch nie angehalten (ausser an der grenze mal) . passiert was ist es halt so, war auf dem weg zum tüv zum eintragen und da der jeden tag zur arbeit kommt passt das ja, habe die am abend vorher ja aufgezoegn und wollte die während der arbeitszeit eintragen lassen.


    ich glaube auch nicht das ein gutachter bei einem unfall, wo zb die vorfahrt missachtet wurde, auf die bbs felgen schaut und sagt "die sind poliert, wurde das bei bbs gemacht?" . es fahren bestimmt 70% der rm´s bearbeitet rum, meiner meinung nach juckt das keine sau. was soll auch passieren? die schrauben der schüsselnwerden mit drehmoment festgezoegen und gut ist. auf mich hat der mann einen sehr fähigen eindruck gemacht und versteht was von der sache. viel schlimmer finde ich die leute die es zuhause selber machen und keine ahnung von haben, da würd eich mir eher gedanken machen.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Also ich habe meine Stellungnahme von einem Betrieb hier, die auch schon ewig mit BBS zusammen arbeiten.
    Und den Standpunkt von BBS kann ich voll verstehen. Der ist mehr als logisch und garantiert aktuell aus der aktuellen Lage bei BBS.
    Die sollen für Felgen haften, die irgent eine Hinterhof Bude zerlegt, am Material rumgepruckelt, und wieder zusammengeschustert hat.
    Dafür würde ich auch nix geben, was nicht mehr dem Stand entspricht, wie gedacht.


    Und möglichst wenns knallt und wem ein Bein fehlt, dafür haften, weil auf der Felge BBS steht.
    So blöde kann man gar nicht sein, um sich darauf einlassen. So viel Luft hat keiner im Hirn. :D

  • jetzt mal ehrlich. ich kenne mich nicht aus wie sich das materiel der felgen mit den jahren so verändert, aber die felgen sind mindestens 20 jahre alt, wer weiss wie die "innerlich" schon aussehen. wie oft jede felge schon derbe schläge abbekommen hat sei es bordsteine oder schlaglöcher. sollte bbs die felge zerlegen und wieder zusammen setzen und 5tkm später geht sie fliegen, da wird bbs nie und nimmer für haften.



    ich würde die felgen auch nicht von jeden zerlegen lassen, da gehört ja auch schon eine portion vertrauen zu. ich selber wüde sie auch niemals zerlegen, weil ich eben keinen blassen schimmer davon habe. ist wie mit einer gasanalge, die würde ich auch nicht von jedem einbauen lassen, ist da was nicht i.o. schafft man es ganz schnell ins fernseh weil irgendwo ein auto hoch gegangen ist.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Verstehe ich ja. Das Risiko mag tatsächlich gering sein. Dennoch wüsste ich es schon gern vorher. Denn erst dann entscheide ich mich bewusst dafür oder dagegen.


    Im Übrigen: es geht nicht um Haftungsfragen. Das Thema hat mit Schadenersatzfroderungen an BBS nichts zu tun. Es ist eine rein formale Frage, ob die ABE für die Felgen durch Auseinanderbauen erlischt und auch durch den Zusammenbau nicht wieder neu entsteht bzw. welche Qualifikation ein Betrieb erfüllen muss, damit beim Zusammenbau die ABE eben nicht erlischt. Da muss es doch eine Lösung geben. Ich meine, jede andere Felge kann man fahren bis sie auseinanderfällt; nur eine restaurierte BBS-Felge, die einen besseren Zustand hat als x-Jahre alte gebrauchte Felgen, die darf man nicht mehr fahren, weil die ABE erloschen ist, oder wie?


    VG


    HerrDoktor

    "... in this world nothing can be said to be certain, except death and taxes." (Benjamin Franklin)


    "Verglichen mit den Grünen und ihrem Hang zum alltäglichen Totalitarismus, ist die katholische Kirche eine libertäre Organisation mit Sinn für menschliche Schwächen." (Henrik M. Broder, Die Welt vom 2. März 2013)

    Mein Calypso-GTI16V

  • wie schon geschrieben, mir wäre es latte.




    am WE soll es nochmal richtig geiles wetter geben, ich glaube ich muss den noch einmal rausholen :D




    edit: ich glaube auch nicht das ich grossartig was mache, also öl in den kerzen löchern, zwischendurch den motor von hand durch drehen usw. hinstellen und irgendwann nächstes jahr batterie dran uns starten, fertig. der stand bei mir ja schonmal monate und er erfreut sich bester gesundheit.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • da es ja gestern nass war und heute nacht und heute morgen geregnet hat bin ich nicht mehr mit dem auto gefahren. gerade die standräder drauf gemacht und das wars erstmal. habe also umsonst die batterie eingebaut, lasse die aber jetzt erstmal drin.



    hier die wohl letzten bilder vom gti wie er auf den standrädern steht. wechseln ging problemlos in de rgarage ohne das auto zu starten.



      

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen