Mein 2er GTI mit LPG

  • aber 5 zylinder ist auch nichts mehr fürn alltag, wenn da der motor falschluft zieht hast den salat, einige suchen schon monate und der wagen läuft nicht richtig. der v6 von audi ist da schon ganz gut, ist ziemlich modern und noch halbwegs gut zu reparieren.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • ich weiss nicht warum, aber so schwarze sebrings vom g60 haben es mir angetan. nachdem jetzt hier ein weiterer 2er gti in ly3d diese felgen hat, wird das gefallen an diesen felgen immer grösser.
    mal schauen sobald ich wieder arbeit haben einen schönen satz auftreiben, heute sind 4 gute felgen für 100€ bei ebay weggegangen, müssten dann nuroch lackiert werden in matt oder glänzend, da bin ich mir noch nicht so sicher.
    reifen hätte ich ja.


    ansonsten hat der gti eher ein langweiliges leben, steht nurnoch rum und wenn er mal gefahren wird nur kurzstrecke, also öl oder wassertemp völlig fehlanzeige. dafür noch so sauber wie am 21.1 wo er gewaschen wurde :D

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • also wenn du kei lust mehr auf ihn hast ich hol ich für den kilopreis noch ab :P

    Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
    komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
    Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

  • also wie siehts aus ? :P wann kann ich ihn holen

    Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
    komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
    Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

  • des mach ich mit dir vor ort...müssen nur noch die rollen und die eimer mit farbe besorgen :P


    folieren kann ich dir auch anbieten

    Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
    komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
    Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

  • das gibts sogar aus der dose :D


    schade dass die wobber treffen so weit weg sind sonst würde man sich ja mal sehen

    Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
    komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
    Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

  • gestern beim ig treffen in bochum. evtl finden sich noch mehr bilder, aber die soltlen erstmal reichen.


    habe gestenr nach fast nen jahr mal wieder meine k&n matte reingetan, da der normale lufi nach 2 jahren und 30tkm ziemlich dicht war :O , habe jetzt direkt 10ps mehr :D



       




    edit: damit keine verwirrung aufkommt. der alte lufi ist uinsgesamt 3 jahre alt. er wurde nach einem jahr gegen die k&n matte getauscht und blieb als ersatz filter hier, sollte dann immer für ein paar tage reinkommen wenn die matte gereinigt wird. nur hatte ich vor einem jahr kein öl für die matte weshalb der olle filter länger drin blieb, habe nähmlich am samstag erst öl gekauft :D

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Golf1.6 ()

  • neue ventildeckeldichtung liegt im auto, leider hört es nicht auf zu tropfen :O , muss also wohl die dichtung am samstag einbauen :D


    kann es sein das ab werk schon teilweise gummidichtungen verbaut wurden? weil ich habe schon eine gummidichtung drin. laut vorbesitzer war der motor nie undicht oder so, also wurde laut ihm die dichtung nie gewechselt.


    wenn sie dann samstag rein kommt ist der motor auch wieder trocken und kann wieder angeben einen staubtrockenen gti zu haben :D

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • dichtung ist verbaut, das war vielleicht eine scheiße.


    eine mutter ist auf nimmer wiedersehen. also wer murphys gesetze kennt, weiss das ich sie nie mehr wieder finden werde. runter gefallen ist sie nicht, ist hinten an der einspritzdüse/ansaugbrücke verschwunden :O
    hatte zum glück noch genug muttern in der grösse da.


    die alte dichtung war steinhart, kein wunder das die undicht wurde.


    wo ich aber am meisten stolz drauf bin. der motor sieht von innen aus wie geleckt, gut, war jetzt nur der VD ab, aber meistens klebt da schon der schmodder drunter. meiner ist dort sauber, man sieht nur das blanke blech vom deckel. die gehäuse entlüftung frei. keine verschleißspuren an der nocke. an den ölkanälen keine ablagerungen, einfach nur wie geleckt. sagte ja schon immer man sieht wer welches öl fährt.


    insgesamt hat es ne stunde gedauert, trotz der scheiße mit den düsen der gasanlage.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • ui da wär sogar noch ein platz für mich frei gewesen aufm treffen :D


    hab dich ned so, die dichtung is easy, rein raus micky maus :P :P :P

    Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
    komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
    Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

  • die nächste dichtung an dem wagen darfst du machen, du glaubst garnicht wie ich am schwitzen war an ich an den gasleitungen am rum fummeln war :O


    gerade ne runde gefahren, morgen schauen ob dicht ist.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

  • Morgen erst schauen obs dicht ist?


    Willste dir den Freitagabend nicht versauen, oder warum bis morgen warten? :D


    Neee Spass, drück dir die Daumen, das es dicht is :wink:


    PS: Nur mal so...deiner hatte ne Gummidichtung, ich weiss, aber ich find übrigens die Korkdichtung besser, hatte meiner auch und hab ich auch wieder eingebaut. Gerade weil sie dicker ist und ev. Unregelmässigkeiten im Kopf und VD besser ausgleicht. Kann nix schlechtes sagen über Kork.

  • kork hatte ich am PN, nur ist habe ich das gefühl das man die korkdichtung nur einmal nutzen kann, macht man etwas später den deckel mal runter ist sie sofort undicht. die gummidichtung ist da schon etwas besser.
    mich würde nur interesieren ob es gummi auch ab werk gab, da laut vorbesitzer nie was am motor gemacht wurde und ich halt ne gummi drin hatte samt den passenden bolzen.


    jo, morgen erst schauen ob dicht ist. morgen soll es hier nach einen halben jahrhundert mal wieder regnen :D , wollte dann die garage mal etwas aufräumen und dann direkt mal die grube ausfegen. beim ausfegen kann man ja nen leichten blick nach oben riskieren und schauen ob es immernoch sauber ist, denn wäre es jetzt undicht könnte ich die nacht nicht pennen und würde mir gedanken machen wieso die scheiße immernoch undicht ist :D


    ab sonntag und der ganze rest der nächsten woche wieder geilstes wetter und kanpp 20° ab mitte der woche, da wird wieder gefahren =)
    ist ja schon wochenlang schön. ist aber auch mal gut sonach dem drecks winter. fehlt nurnoch temperaturen von 30° und aufwärts, dann wäre es perfekt.



    edit: heute beim wechsel der dichtung sah ich dne zahnriemen und dachte mir "mensch, der muss ja auch mal gewechselt werden" :D
    weiss einer das wechsel intervall vom PF? habe leider weder das ich mache es mir selbst buch noch das handbuch hier.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Golf1.6 ()

  • Zitat

    Original von Golf1.6


    jo, morgen erst schauen ob dicht ist. morgen soll es hier nach einen halben jahrhundert mal wieder regnen :D , wollte dann die garage mal etwas aufräumen und dann direkt mal die grube ausfegen. beim ausfegen kann man ja nen leichten blick nach oben riskieren und schauen ob es immernoch sauber ist, denn wäre es jetzt undicht könnte ich die nacht nicht pennen und würde mir gedanken machen wieso die scheiße immernoch undicht ist :D


    Ups, hab ich tatsächlich richtig gelegen, dabei wars nur n dummer Gedanke von mir :D


    Naja, für VD abbauen und anbauen ist ne Dichtung bestimmt nicht gebaut, is ja auch nicht die Regel, das man das ständig macht^^
    Wenn die aus Kork da undicht wird, kann man es ihr nicht zu Lasten legen, find ich :wink:


    ZR Wechsel? Bestimmt wie bei den anderen 1.8ern, oder? Bei 90000km, oder nach 7 Jahren, würd ichs machen....oh ich lieg schon drüber :O

  • ZR wohl alle 90tkm, habe die info auch woanders bekommen. habe dann ja noch 30tkm zeit.


    motor übrigends trocken :D habe ich auch nicht anders erwartet :wink:
    dann ist die nächste dichtung ja 2033 fällig :D , hoffentlich ist der motor bis dahin auch noch so blitze blank von innen :)

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen