Weber Doppelvergaser

  • Hey Jungs,
    brauche mal wieder eure Hilfe.
    Hab ja en 81ger 1ser Golf mit 1.6L Motor (Vergaser/75PS)!!!
    Will den aber drin lassen und hochzüchten, möglichst mit eintragen.
    Hab jetzt an nen Weber Doppelvergaser gedacht.
    Nur welche Größe, was muss ich beachten wegegn Abstimmen u.s.w und was brauch ich alles???


    Und Auser den Weber Vergaser möchte ich einen Fächerkrümmer, K&N Luftfilter und einen Gruppe A Auspuffanlage ranmachen.
    Was würde das für eine Endleistung ca. Geben???





    MfG Stefan :)

  • ich denke es wäre günstiger sich einen anderen motor zu kaufen und den einzubauen...


    scherz beiseite. nach leistungen nach solchen maßnahmen zu fragen, ist müßig. da wirst du antworten von +20 bis +50ps bekommen.


    ot: lass den golf wie er ist. ein unverbastelter golf 1 macht tausendmal mehr her, als schrapel-tuning. wenn ich richtig tippe, bist du 18 jahre alt...ich würd da nich gleich auf die große leistung abzielen.

  • Ja, optisch will ich ihn auch so Lassen wie er ist, nur Tiefer und neue Felgen + Reifen!!!
    Nur ich müchte so ca. 80-90PS an meinem Motor ohne Große veränderung rausholen, habe halt da an einen Luftfilter, Gruppe A Auspuff und Fächerkrümmer gedacht, den Vergaser lassen wir mal weg.
    Denkt ihr ich bekommen 10-15PS mehr an Leistung raus???




    MfG Stefan


    PS: ich bin 17Jahre (zu eurer Nebenfrage *gg*)

  • also mit fächerkrümmer und auspuffanlage wirst du mehr leistung bekommen (wobei die eher vom fächerkrümmer kommen wird).
    der fk wird so ca. 400 euro kosten + hitzeschutzband um die 100 euro, auspuffanlage auch ungefähr 400, luftfilter (bringt nix an leistung) wird um die 50 kosten...mit eintragung beim tüv biste bald bei 1000 euro.


    ich fand die 75ps im 1er eigentlich immer ausreichend^^
    egal...es ist dein auto!