Original VW Felgen

  • Hallo,



    habe jetzt vorab die Suche nicht benutzt, hoffe dass die Frage so noch nicht vorgekommen ist.


    Ich habe vermutlich am Freitag einen Termin bei DEKRA um mein Fahrwerk/Reifen eintragen zu lassen.
    Da ich jetzt aus Legalitätsgründen meine Felgen nicht mehr fahren darf, musste ich auf die Standart-Felgen von VW umsteigen. (185/60/14).
    Außerdem muss ich die Reifen eintragen lassen, da in meinem Schein 175/70/13er oder in der Art stehen.
    Weil ich noch nie Standart-Reifen eingetragen habe stellt sich jetzt für mich die Frage, ob ich irgendwelche Gutachten brauche.
    Für meine Felgen hatte ich eine ABE für die Reifen und ein Teilegutachten.


    Ist auf Stahlfelgen ne KBA drauf, oder eine E-Nummer, bzw. benötige ich irgendetwas um die Reifen einzutragen?




    Danke für die Hilfe,


    kai

  • Brauchst Du kein Gutachten für, sind ja original VW Felgen mit der passenden Golf 2 Größe. Wird er Dir warscheinlich als Auflage zum Gutachten mit eintragen. So in der Art:
    Nur genehmigt mit Reifen 185/60R14 auf Felge 6x14


    Kenn ich auch schon alles :D

  • Hab grad gemerkt, dass unser nettes Straßenverkehrsamt Müll gemacht hat.


    Habe ja den alten Brief erneuern müssen, zu diesem EU-Brief.


    Im Alten steht drin, dass ich 175/70/13, sowie 185/60/14er fahren darf.
    Im Neuen steht aber nur 175 drin. Wahnsinn.
    Haben die Damen mal wieder was verkehrt gemacht.


    Kann ich jetzt einfach ne Kopie des "ungültigen" machen und den Zettel beilegen, wenn die Grünen meckern?



    Grüße,


    Kai

  • hallo Kai !


    genauso !! das ist aber nicht nur bei dir so, die haben am anfang auch bei uns hier immer nur eine größe übernommen und machen das glaub ich immer noch !


    hab dann mal nachgefragt und zur antwort bekommen : kopie vom alten brief mitführen !! > klasse ?(


    mfg


    peter