Kofferraumausbau ???

  • Wer hat schon mal seinen Kofferraum ausgebaut. Ich meine jetzt nicht mit vorgefertigten Teilen, sondern ganz individuell.
    Ich hab mir das eigentlich schon seit längerem vorgenommen, aber irgendwie fehlen mir noch die Ideen. ?( Auch das wie woran und miteinander befestigen... noch keine Ahnung.
    Vieleicht kann mir ja einer von euch ein paar Tips geben oder hat nen Link parat. Im Moment sieht der noch schmuddelig-original-spartanisch aus. :D



    [/IMG]

  • Nimm doch einfach ne Bodenplatte und bau rechts und links senkrechte Platten ein hinter denen du Wechsler etc. verbauen kannst. Dann das ganze mit Teppich beziehen und recht und links noch ein 12V Strahler und du hast einen tollen Kofferraum mit geringem finanziellen Aufwand.

    "Wahnsinn ist, wenn man immer wieder das Gleiche tut, aber andere Resultate erwartet." (Rita Mae Brown)

  • ich hab auch was eingebaut
    is zwar nen 4er golf aber ich denk das is net so wichtig ^^
    http://www.grandys.de/stuff/anlage.jpg


    is halt einfach aus holz mit schwarzem teppich überzogen. auf dem bild wirkt das irgendwie so doof. in echt schauts echt annehmbar aus.
    hab da geplant das selbe über die ganze breite zu bauen, den verstärker und kondensator in die mitte, links und rechts nen sub.
    hab das so gemacht weil ich ja nochwas in meinem kofferaum reintun möchte


    mfg

  • Ja, genau das ist auch mein Problem, das ich den Kofferraum noch nutzen möchte. Gibt ja tolle Sachen mit Airbrush und dem ganzen Theater, aber leider ist dann auch der Stauraum futsch. ;(
    Wie du siehst, hängt bei mir alles unter der Strebe und das mit der Baßrolle gefällt mir auch nicht so.
    Naja, ich laß mir da dann mal was einfallen.

  • Warum machst Du es nicht, wie bei Pimp-my-Ride?


    Die hatten bei einem Auto, alles in den Boden gebaut (TFT`s waren es) und mit einer dicken Plexyglasscheibe abgedeckt.
    Somit war alles begehbar, bzw. belastbar.


    Das könnte man im Kofferraum auch so machen.
    Die Elektronik unter eine belüftete Plexyglasscheibe und die Lautsprecher an die Seite.
    Somit bleibt der Kofferraum "alltagstauglich" und es was fürs Auge.


    Gruss
    Ken

  • Jetzt erinnere ich mich wieder.
    Die hatten das bei twei Fahrzeugen gemacht.


    Beim einen hatten die mehrere TFT Panels unter die Plexiglasscheibe installiert und bei nem anderen auto, ich glaube es war ein Honda, die Endstufen. Aber mit geöffnetem Gehäuse. So konnte man die ganze Elektronik der Endstufen durch die Scheibe sehen.
    Sah echt cool aus.


    Gruss
    Ken

  • ja is ja toll aber was is wennste mal nen bierkasten reinstellst?
    das plexiglas zerkratzt doch sofort!


    nene ich mach das so wich ich das jetzt hab nur über die ganze breite. außerdem denke ich über eine richtige befestigung nach. denn diese zwei "füße" nerven schon etwas.


    ich wüsste schon wie ich das besser lösen könnte. is dann haber halt nen morz aufwand.
    und zwar ich bau die ganze bodenverdeckung(also das was übern ersatzreifen ist ect.) nach und schraub darauf meine konstruktion. der kofferraum würde dadurch nur um die 2-3 cm an höhe verlieren(merkt eh keiner).
    ach ja den teppich den ich benutzt hab is vom conrad

  • Das mit dem zerkratzen hängt aber auch von der Art der Konstruktion ab.
    Aus Gewichtsgründen, kann man schlecht die Scheibe in einem Stück ohne Zwischensteeg einsetzen. Da muss ein Rahmen drunter. Also kann man das ganze auch so konstruieren, dass jedes Gerät eine eigene Kammer bekommt und die Scheibe darauf im Rahmen versenkt ist. Somit würde Gegenstände, die im Kofferraum liegen, auf einem Holz oder Metallrahmen liegen und nicht auf der Scheibe.


    Gruss
    Ken