Abnahmekosten?

  • hab ich alles schon durch, zwar nicht mit diesen sachen damals war es nen Spoilerkit!
    die sagen mir da immer nur "das kann ich nicht genau sagen, kommt auf den auffand an"


    nun wollte ich hier im forum mal fragen ob da schon welche preisliche erfahrung gemacht haben

  • wenn du für die teile, die abgenommen werden müssen ,die nötigen unterlagen dabei hast,
    dann kannst du dich ein wenig an dieser gebührenliste orientieren.


    http://www.astra4ever.net/download/TUEV_Geb.pdf


    also sollte es ca: 30-45 euro kosten. (je nach aufwand :wink: )


    eine eintragung von mehreren teilen auf einmal, ist auch möglich,
    das sollte den preis dann eigentlich auch nicht zusätzlich ins unermessliche steigern.


    bei mir wurden auch bei einer abnahme mehrere teile eingetragen ohne extra kosten für jedes
    einzelteil.

  • kann ich mir nicht vorstellen , ist dein auto zur zeit abgemeldet oder stannd es ein paar jahre ohne tüv irgendwo eingelagert rum ?
    ne vollabnahme wegen normelen eintragungen/bzw. anbaubestätigungen ? wozu ?


    wie gesagt wenn du bei deinen 3 einzutragenden teilen, die passenden tüv-teile-gutachten
    dabei hast,
    dann schaut der tüv-prüfer nur ob die sachen ordentlich verbaut sind
    und die auflagen aus den unterlagen erfüllt wurden, fertig.
    er stellt dir das passende dokument aus, daß alles den vorschriften entspricht
    und das wars dann.


    ne vollabnahme kann ich mir nur vorstellen wenn du keine unterlagen zu deinen teilen hast oder
    die teilegutachten eigentlich nicht für deinen golf gedacht sind.
    dann muss ne einzelabnahme der teile gemacht werden und auch geprüft werden ob die
    3 teile zusammen für dein auto zugelassen werden können.
    das ist eine aufwändigere prüfung die dann wohl auch etwas mehr geld kosten kann.

  • fahr mal zum tüv und frag nach, eigentlich ist so eine eintagung standard.


    evtl. geb ich dir auch ne adresse südlich von berlin, da werde ich am dienstag tüv machen lassen
    wenn der prüfer ok ist dann kann man den ja weiterempfehlen.


    golf_87 tja , mit dem lacker hab ich auch gerade probleme, er meldet zur zeit auch nicht bei mir, dabei sind noch ein paar polierarbeiten an meinem wagen nötig. X(
    (ich ruf ihn noch mal an und schreib ihm nochmal eine mail - immerhin bringe ich ihm ja kundschaft mit)

  • Du kannst davon ausgehen, dass du für eine Eintragung nach §19/3 (die muss sein, da sich gegenseitig beeinflussende Bauteile ändern) zw. 70-90 € rechnen musst. Das hängt aber auch vom Prüfer ab. Das erste Teil für die Eintragung kostet ca. 50€, jedes weitere ca. 20€. Man kann aber auch verhandel. Wichtig ist, dass du ein Teilegutachten hast. Hast du dafür nichts, wird es eine Einzelabnahme, die ein aaS machen muss (aaSmT reicht da nicht). Dann wird es sicher etwas teurer.