Motor 1,8l DX aus GTI überholen?!

  • Hallo zusammen,


    Ich habe recht günstig einen Golf 1 GTI Motor bekommen, MKB DX der 1,8er.
    Der Verkäufer war ein älterer Herr, und wusste nicht wieviel der Motor gelaufen hat.
    Ich will diesen Motor in mein Golf 1 70PS einbauen, den Ich gerade am aufbauen bin.
    Da Ich nicht weiss was der Motor gelaufen hat bräcuhte Ich mal eure Hilfe. ich wi8ll das der Motor gut läuft, keine Zicken macht oder ähnliches. Will Ihn nicht komplett überholen, sondern Dichtungen etc selbst machen.
    Ich habe leider nicht so die Ahnung von Motoren, könnt ihr mir helfen ?
    Was würdet Ihr vorm einbau an dem Motor machen, nur mal putzen, oder Dichtungen etc neu? Wenn Dichtungen neu, welche muss Ich da kaufen?


    Danke und Gruß


    Florian

  • VW
  • Hy. Also bei den Dichtungen würde ich Ventildeckeldichtung, Ventilschaftdichtungen, Zylinderkopfdichtung und Ölwannendichtung, Abgaskrümmerdichtung und Ansaugbrückendichtung.


    Wenn er bei den Siebenerringen an der Kurbelwelle Öl verliert würde ich die natürlich auch noch wechseln.


    Was ich außerdem noch machen würde, wären Pleuellage, Kolbenringe und die Ölpumpe auf Verschleiß prüfen und gegebenfalls auch durch eine neue ersetzen.

  • Hey,


    das liegt ja alles preislich noch in einem erträglichen Rahmen sag ich mal.
    Ich habe kein KFZ Mechaniker gelernt, wollte mich dennoch selbst daran versuchen. Nun ist mein Gedanke ob es eine Art Explosionszeichnung vom Motor gibt, das man sieht wo was hingehört fals ich beim zusammenbau irgendwelche Teile über habe oder sich Probleme ergeben. Weiss da jemand was?


    Gruß

  • Falls du nur den Motor hast, solltest du dir erstmal Gedanken um die restlichen Teile machen. Getriebe, Tank, Einspritzanlage, Spritpumpe, Spritleitungen, 5 Gg Getriebe incl. Halter, Schaltgestänge....
    Am besten ein Schlachtwagen besorgen, besser noch einen fertigen GTI kaufen.
    Sonst endet der ganze Kram bei E Bay ala "Hobbyaufgabe".

  • Hi,


    klar habe ich mir hierrüber gedanken gemacht. Also Tank Getriebe Schaltgestänge einspritzanlage spritpumpe usw habe ich schon alles zusammen. Alles was mir eigentlich zum einbau fehlt ist der getriebehalter, naja und alle teile mal sauber machen etc. Fahrwerk und käfig liegen auch schon bereit. Und der Lackierer kommt morgen um sich mal alles anzuschauen. Habe mich schon vorher erkundigt und mit teilen versorgt, so ist das nicht! ;)


    Gruß

  • hi,


    kennst du dich besser mit solchen umbauten aus? habe gestern mal den alten Motor von Antriebswellen, Spritschläuchen und kabeln entfernt, den werde ich nach meinem mittagsschlaf mal rausbauen.
    Beim abklemmen ist mir gestern ein gerät, denke mal zündspule oder so aufgefallen, undzwar ein rundes ding da gehen paar kabel dran und ein züngkabel zur verteilerkappe. kann ich das ding für den neuen motor gerade drin lassen oder ist das beim neuen irgendwie anners gelöst?
    Sorry für die frage, aber habe halt kein kfzler gelernt.


    Was willsten für den getriebehalter haben?


    Gruß

  • Hallo,
    wenn du nicht 100% weißt ob das runde Ding die Zündspule ist oder nicht solltest du von dem Umbau die Finger weg lassen. Das wird aus mangelnder Kenntnis nichts. Sorry für die Deutlichkeit.


    Fachlich: Der GTI DX hat eine Transistorzündung, der 70 PS eine Spulenzündung, d.h. die Zündspule muß getauscht werden.


    Grüße, Der Golf Zwei

  • auserdem auf jeden fall zahnrimen erneuern sowie den ölfilter und natrülich das öl ^^

    Vau We


    [U]Mein Kleiner Fuhrpark


    Audi 100 Quattro C4 2.8l V6 AAH Tornadorot. Mein Winterauto.


    Golf 2 GTI Bj 90 Tornadorot ohne SSD dafür Klima. Orginaloptik und VR6 2.8er Maschine ;-) für schönes Wetter


    Corrado G60 aus erster Hand im Orginalzustand Bj 93 Darkburgundy Perleffekt! Mein Schatz *.*

  • hi,


    also ich wusste schon, dass es die Zündspule war, Ich wusste nur net obs der richtige begriff ist. naja ist ja auch egal, ich hab den thread ja nicht aufgemacht um bewerten zu lassen, ob ich das selbt machen kann oder nicht, sondern eher, um ein wenig unterstützung zu bekommen...


    gruß