1,8er kurbelwelle in den 1,6l EG Block einbauen ?

  • Hallo ,


    wer hat schon mal eine 1,8er (86,4Hub) Kurbelwelle in den 1,6l EG Motorblock vom 1er
    GTI eingebaut ?Ist das ohne Probleme möglich ?Der 1,8er motor hat doch Anlaufscheiben
    und der 1,6l EG Motor (110Ps) hat doch keine !Wer ist erfahren mit solchen umbauten ?
    Was müste ich für Lager verwenden !Was ist sonst noch zu beachten ?


    Grüße Sascha




    Harry.JPG


    Harry2.JPG

  • VW
  • also so sie ich das sehen haben der schon anlaufscheiben allerdings ist das wohl in der lagerschale mit drin schon lager 3 ist speziel bei dem und 1245 sind ganz normale


    also würde ich sagen die lagerschalten vom 1,6 er in den 1,8 er wenn das vom durchmesser hin kommt oder einfach mal die 1,6 er zur probe rein legen in die schalen vom 1,8 er und gucken ob da die anlaufscheiben hin passen


    denn brauchst ja auch kolben vom 1,8 er oder ???


    weiss ja nicht wie hoch die kolben kommen beim original 1,6 er ob da nun noch die 6,4 mm sind sonst müsstest ja kolben vom 1,8 er nehmen wenn die anders sein sollten

    Golf 3 : 1,9 L PG G60 16 V , bearbeiteter Kopf, Zahnriemenantrieb, Einstellbares Nockenwellenrad, Sprinter LLK, Racimex Ölkühler, Benzindruckregler, S2 Düsen, 65 er Laderad, Chip by Theibach,2 Ausslassnockenwellen, Schrickfedern,Offener Luftfilter,Kein Bypass, Kein Leerlaufstabiventil, E85 im Tank

  • Werde ich mal reinlegen ! Wie hoch ist der 1,8er motorblock ?
    wenn der 1,6er 80 hub und 80er kolben hat die Pleul 136mm länge ,müste doch der 1,8er Block um einiges höher sein ? Der hat doch 144mm Pleul ,81er kolben und denn ja noch 86,4 hub !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ist diese kombination vieleicht genauso hoch wie die vom alten 1,6 GTI ??? Oder denke ich da falsch ? Sind da die kolben dafür einfach kürzer ?????????????? Wenn ich richtig gerechnet habe , müste der 1,8er 14,4 mm weiter oben sein ?????( 86,4 hub - 80 hub = 6,4 , 144mm Pleul -136mm Pleul = 8mm , 8mm + 6,4mm = 14,4mm ) :( :(


    Kann da keine untelagen zur Blockhöhe finden


    Grüße Sascha

  • ansich sagen viele immer die 1,6 er und 1,8 er blöcke sind gleich bis auf das innenleben halt aber das kann ich dir leider auch nicht beantworten würd einfach KW + Pleuel und kolben mal rein setzen locker und denn siehst ja wo du mit der 1,8 er welle und den 1,6 er kolben und pleuel landest und sonst halt kolben und pleuel vom 1,8 er


    hast du denn nen 1,8 er block da mit allen teilen denn sag mal kennbuchstabe von dem motor denn kann man mal teilenr und so vergleichen

    Golf 3 : 1,9 L PG G60 16 V , bearbeiteter Kopf, Zahnriemenantrieb, Einstellbares Nockenwellenrad, Sprinter LLK, Racimex Ölkühler, Benzindruckregler, S2 Düsen, 65 er Laderad, Chip by Theibach,2 Ausslassnockenwellen, Schrickfedern,Offener Luftfilter,Kein Bypass, Kein Leerlaufstabiventil, E85 im Tank

  • Habe Leider keinen 1,8 er Block ,Nur eine Kurbelelle und 2 1,6er Blöcke ! Kolben habe ich noch keine vom 1,8er - werde mal irgendwo einen zum messen organisieren


    danke für den Tip


    zum: ob es auch andersrum geht ,also einen 1,8er auf 1,6 umbauen ,müßte auch funktioniern bis auf die Kolben die sind ja beim 1,6er GTI 80mm und beim 1,8er 81mm.
    Da wirst Du dann warscheinlich Spezielle brauchen und du kommst dann auf über 1600ccm
    nach meiner Berechnung


    Grüße Sascha