Sitzheizung nachrüsten beim Golf V

  • Hallo Leute,


    vor einiger Zeit habe ich bei einem Golf 3 die originale Sitzheizung mit Hilfe von Gebrauchtteilen nachgerüstet. Ging eigentlich ganz gut, bis auf das wirklich langwirrige Zerlegen und Zusammenbauen der Sitze, wofür man einiges an Geduld aufbringen muss.


    Meine Frage nun: wie aufwendig ist die Nachrüstung der Sitzheizung im Golf V? Braucht man Spezialwerkzeug der muss man gar etwas per Diagnosesystem aktivieren? Da man an Gebrauchtteile noch kaum rannkommt, hätte ich an einen originalen Nachrüstsatz von VW gedacht, zumindest mal für den Fahrersitz.
    Weiß jemand mehr dazu?


    dr

  • Also ich hab recheriert, für den Golf V gibt es leider keinen Nachrüstsatz! Der Grund ist relativ einfach: die Heizmatten sind im Bezugsstoff integriert! Folglich müsste man auch diese komplett tauschen, was die Sache extrem teuer machen würde.


    In diesem Sinne: wer sich einen Golf jetzt neu kauft, unbedingt das Winterpaket gleich mitbestellen, denn die Nachrüstung wäre utopisch.

  • Also Grundsätzlich am einfachsten ist es Sitze bei ebay mit Sitzheizung zu ersteigern und diese mit einem Kufatec Kabelsatz anzuschliessen. Einprogrammieren lassen und fertig.
    Allerdings kann man auch die Heizelemente bei VW einzeln kaufen und diese unter die Sitzbezüge schieben und ebenfalls anschliessen.
    Ich habe den Umbau mit kompletten Sitzen gemacht, da ich sowieso auf Sportsitze umsteigen wollte.
    Dazu habe ich auch eine kleine Anleitung auf www.team-dezent.at unter Anleitungen geschrieben.
    Falls ihr Infos braucht werdet ihr dort sicher fündig bzw. könnt ihr euch auch gern melden.


    Spezialwerkzeug ausser Vielzahn und Torx ist eigtl. nicht notwendig.


    Achja, der Umbau hat mich am Ende ca. 200€ gekostet...

  • Ich persönlich würde es keinem Laien empfehlen, sich daran zu vergreifen. Deine Sitze sind mit Seitenairbag ausgestattet. Wenn irgendwas schief geht, könnte es passieren, dass beim Ausbau des Sitzes dein Seitenairbag auf geht. Klingt vielleicht übervorsichtig, ist aber alles schon vorgekommen!

  • Danke Gummibär/Rick für die Einbauanleitung. Auf Eurer Seite sind immer wieder edle Tipps zu finden. Ich habe im Golf 3 auch schon eine Sitzheizung nachgerüstet, das war im Vergleich zum Fünfer wirklich ein Kinderspiel.
    Ich habe noch mal nachgeschaut, die Heizelemente für die Lehne bekommt man tatsächlich einzeln, für die Sitzfläche finde ich jedoch nur als Ersatteil den kompletten Bezug samt Heizdrähte. So gesehen ist es schon wahr, dass die Nachrüstung einer kompletten Sitzanlage einfacher ist.