5er GTI welcher Treibstoff?

  • Hallo!


    Mag viell. ne blöde Frage sein, hab aber gelesen dass die ersten 5er GTI nur mit Super Plus (98 Oktan) zu Recht kommen, stimmt das?
    Oder kann/darf man da auch den 95er tanken?


    Weiss da jemand mehr darüber?
    danke

  • schon mal in die betriebsanleitung geschaut?

    Es lebe das mobile Altmetall!


    Es kann die paradoxe Situation entstehen, dass ein Produkt durch Aufwenden von Arbeit weniger wert geworden ist. :)

  • Oh, das is natürlich schlecht :D
    Dann würde ich bei VW mal fragen wenn ein Händler in deiner Nähe ist.

    Es lebe das mobile Altmetall!


    Es kann die paradoxe Situation entstehen, dass ein Produkt durch Aufwenden von Arbeit weniger wert geworden ist. :)

  • Wenn man sich einen "Sportwagen" kauft, sollte man sich im Klaren darüber sein, dass so ein Auto (viel) Benzin verbraucht und eben auch Super Plus nimmt... wer sich da ernsthaft Gedanken drüber macht, ob er 3 Euro mehr oder weniger für eine komplette Tankfüllung ausgibt, sollte lieber auf einen kleineren Motor umsteigen ;)


    Is kein Angriff, sondern nur eine Feststellung. Vielleicht wolltest ja auch einfach nur so aus Neugier wissen, was ein GTI braucht...

  • ich weiß nur das meiner super plus brauchte ... beim 6er ist es so das sie nur noch super brauchen.


    kann sein das das bei den letzten 5er gti s auch so war.


    fakt ist, man sollte immer das tanken was im tankdeckel steht, die steuergeräte werden für diesen kraftstoff geschrieben! und nur dann läuft er sauber und so wie er laufen soll.


    weiterhin sei auch gesagt das vpower oder son rotz gar nichts bringt ... weil eben das steuergerät perfekt mit z.b. 98oktan kraftstoff arbeitet wenns so drin steht...

  • Er braucht Super! Nur zum "längeren abrufen der Höchstleistung" muss man dann Super Plus tanken!


    Ich tanke immer Super wenn ich hier in der Gegend rumfahre! Wenn ich weiss, daß ich längere Strecken fahre, oder es mal auf der Autobahn fliegen lassen möchte, dann tanke ich Super Plus!


    Man kann den Unterschied zwischen Super und Super Plus schon merken. Die Reichweite ist länger, und ich meine, aber da möchte ich mich nicht für verbürgen, der Motor läuft auch anders, hängt besser am Gas und.... nun ja anders halt!


    Also, Fazit, es reicht zum ganz normalen Tagesbetrieb Super!


    Gruß
    Dirk

  • dirk da hast du schon recht,
    der motor läuft merklich anders, wenn man ein bisl gespür für sowas hat.


    wie gesagt habe damals unter anderem die 2.0T Steuergeräte für den US Markt gemacht auf dem prüfstand.


    da sind wir mit Super Kraftstoff und Super Plus Kraftstoff gefahren.


    Die Klopfregelung arbeitet ganz anders und demnach wird auch der zündzeitpunkt optimaler gestellt.


    das merkt man im fahrbetrieb.


    wenn jetzt natürlich bei einem GTI in der tankklappe nur Super steht dann passt das so, dann ist das Steuergerät für diesen Kraftstoff geschrieben und damit arbeitet es auch so wie es soll.


    wenn dann super plus im tankdeckel steht sollte man das schon tanken (wenn man wirklich das haben will was der motor leisten kann)


    klar zum rumeiern reicht dann auch nur super.