Gummifußmatten aufarbeiten

  • In dem letzten Schlachtwagen, den ich mir besorgte, war unter Unmengen von Müll ein kompletter Satz seltener Paßformgummimatten in braun "versteckt". Nach dem Entfernen des gröbsten Schmutzes schrubbte ich sie in der Badewanne mit Haushaltsreiniger und viel warmen Wasser sowie einer Wurzelbürste von allen Seiten. Danach bereitete ich ihnen ein Bad aus warmen Wasser und reichlich Wäscheweichspüler, worin ich sie eine Nacht liegen ließ und ab und zu wendete und walkte. Abschließend wurden sie mit klarem Wasser abgespült und zum Trocknen aufgehängt. Jetzt sehen sie wieder aus wie neu und sind auch wieder schön geschmeidig. Außerdem duftet seitdem das ganze Auto nach dem Weichspüler...