Allg. Verkehrskontrolle

  • An sich ist so eine Allgemeine Verkehrskontrolle ja nix neues für mich (und für die meisten anderen hier wohl auch nicht) aber letzte Woche haben die netten Verkehrshüter mich etwas überrascht.
    Ich fahre Abends mit meinem doch recht tiefen 2er US GTI über ne Kreuzung, gegenüber steht die Rennleitung und als ich in den Rückspiegel schaue sehe ich schon die Fackeln aufm dach und der nette "STOP" - Schriftzug.
    Also rechts ran, Motor aus und der Dinge harren die da kommen.
    Dem recht netten Polizisten den FS und den 2 seitigen Fahrzeugschein ausgehändigt, Alk und Drogen sind eh kein Thema bei mir und abgewartet.
    Nach ein paar Minuten kam der dann wieder und wollte sämtliche ABE´s sehen. Kein Thema, den Ordner rübergereicht und dann ist der erstmal ums Auto rumgestiefelt. Hatte auch soweit nix zu bemängeln bis auf meine Winterreifen.
    Die sind noch von meinem G40 und sind 165/60 13 . Er meinte das diese nicht in den Papieren vermerkt sind, was ja so auch richtig ist. Ich habe dann versucht ihm klar zu machen, das es sich hierbei um original VW-Stahlfelgen handelt und ich davon ausgehe das ich original VW-Felgen auf nem VW fahren darf. Habe ihm natürlich nicht auf die Nase gebunden das die vom Polo sind.
    Mir wurde gesagt das er überprüfen wird ob dies so in Ordnung ist und das man mich gegebenenfalls anschreiben wird.
    Hat irgendjemand ne Ahnung ob ich wegen zu kleiner Reifen Ärger bekomme?
    Normalerweise lege ich ja echt Wert darauf das alles eingetragen und legal ist, aber Winterreifen ???


    Greetz


    Fuely

  • Tja wenn Abrollumfang und ET usw. nicht stimmt.... Ich sage mal,dass ist vergleichbar mit
    Felgen fahren die nicht eingetragen sind. Also die ABE des Autos ist dann erloschen. Könnte was nach sich ziehen. Mängelkarte oder sowas in der Art.

  • Das Problem sind wohl die Reifen,die für den Golf vom Querschnitt her mindestens eine Nummer zu klein sind.Ansonsten gebe ich easy_ci recht.

  • erstmal darfst du die reifengrösse gar net fahren weil sie nicht in den papieren stehen und zweitens darfste die polo felgen auch net fahren weil es keine auf dem golf 2 zugelassenen felgen sind beides muss eingetragen werden. du darfst nur ohne eintragung die felgen vom golf 2 fahren aber net die von anderen vws

    Bin ich stets gefangen wie ein kleiner Engel flügellos
    Tief in einer Welt dessen Menschen mich rücksichtslos
    Quälen mit Wirklichkeit dessen Inhalt mir so leer erscheint
    Wie der Tränenfluß eines Träumers der dem Tag nachweint

  • Hi,


    passt ja vorne und hinten nich 8o änder das mal geht ja gar nich 8o


    Naja wenn die ganz nett waren und du ja viel eingetragen hast drücken die vielleicht nen Auge zu.


    Sonst ABE erloschen wegen nicht erlaubter Rad/Reifen Kombi mit den üblichen Strafen.


    DerHändler


    13" Felgen gehen bis 239er GTI Bremse, 14" bis 256er Girling 16V Bremse.
    G60 und größere Bremsen brauchen min 15" Bremsen.

  • Mich haben sie 2005 mit meinem Roten 1,3er golf angehalten.
    Mitten in der nach Allg Verkehrskontrolle....
    Die wollten mir einiges , Motor/Unterfahr schutz( gibts sowas überhaupt beim golf 2????) fehlte angeblich, hab nen Polo Motor eingebaut der nicht eingetragen sein soll, der aber Serienmässig ist und sich MH schimpft
    Ou man diese Lustigen Typen :D
    :O was mir dann doch zum Verhängnis wurde: Reifen winter 155/70R13 -.- auf 51/2J13 montiert.
    Schitt, das das poloreifen waren wusste ich dann auch auf einmal :evil:
    Dass sollten dann 3 Punkte in Flensburg geben und glaub 180€ Geldstrafe, Nachhause fahren durfte ich damit dann auchnicht.
    Dies jedoch ging vor Gericht und es ist nix passiert =)
    Aber trotzdem, vor allem bei den Reifen gucken die gerne und der Golf hatt 155/80R13 nich 70.
    Ps, dass die vorderen Reifen nahezu BLANK waren ist denen nicht aufgefallen :rolleyes:
    So ist sie halt die Rennleitung

  • Zitat

    Original von VWGOLF2707
    Die wollten mir einiges , Motor/Unterfahr schutz( gibts sowas überhaupt beim golf 2????)


    Ja den gibts, allerdings ziemlich selten und eigentlich beim Diesel. (Weiß nicht, ob die auch bei Benzinern verbaut waren. Sie passen dort zumindest)

  • Country Motoren


    Da steht was zu dem Thema drin.


    Hier mal ein Bild


    Die genaue TN habe ich auch, muß ich aber nachher raussuchen, würde die dann hier reineditieren. Gibt unterschiedliche für Automatik (~160€ VW) und Schaltung (~260€ VW). Gibts bei VW oder an den bekannten Anlaufstellen für Gebrauchtteile.


    Bei weiteren Fragen am Besten einen neuen Thread aufmachen, damit es hier wieder mit dem eigentlichen Thema weitergeht.


    btw: Dann gibt es auch noch einen Ölwannenschutz aus Metall.


    edit:
    seh schon, geht woanders weiter:
    Unterfahrschutz / Motorschutz?