Zulassung von gelöschten Fahrzeugen

  • Wer hat denn schonmal die Idee gehabt ein zur Verschrottung stehendes Auto wieder zuzulassen?
    Ich habe vor kurzem ein 92er Golf vor der Presse geretten. Hab ihn also vom Schrotti für günstig Geld bekommen. Das Auto hatte erst 80.000 aufm Tacho und absolut null Rost.
    Den Motor hatten se heißgefahren und das war sein Ende.
    Leider war der Brief entwertet, keine AU/HU Bescheinigung dabei und der Entsorgungsnachweis schon ausgestellt.
    Hatte jetzt nur neu HU/AU gemacht und normal wieder zugelassen. Ohne Probleme.


    Wollte hiermit nur die Leute informieren, die auch schon mit dem Gedanken gespielt haben.
    Es gibt ja ab und zu selbst auf dem Schrottplatz richtige Schätzchen. :]

  • oh, das war mir auch neu. ich hatte mal was von nem ganz aufwendigen verfahren gehört. alle paar jahre hier und da hin, um sich diverse bescheinigungen abzuholen.
    das hört sich doch aber mal sehr gut an! freut mich für dich!! :)

  • Hallo,


    du benötigst ein Gutachten nach §21. (Vollgutachten) dann noch die AU.
    Damit kannst du dir bei derZulassungstelle einen neuen Brief austellen lassen und das Fahrzeug wieder in den öffentlichen Verkehr bringen.


    Wenn er in Top zustand ist sollte das keine mühe machen.


    Kosten so all inkl. ~ 200 €


    §21. 96€ (hab ich bezahlt) ach ja macht auch nur die DEKRA!!!
    AU normal 30 €
    und gebühren für neuen Brief und zulassung.



    Gruß Christian


    [EDIT]
    Ohhhhh mein Fehler..... Sehe erst du hast schon zugelassen.... Naja sollte mir angewöhnen erst alles zu lessen.... :O


    Aber auch ungewöhnlich das dir aufgrund eines entwerteten briefes ein neuer ausgestellt wurde. So wie ich beschrieben ist der normale vorgang.

  • Kann schon sein, dass es regionale Unterschiede gibt, ich spreche mal für Berlin & Brandenburg. Da habe ich bei der Dekra bereits ein paar 21er Abnahmen durch z.B. Kennzeichen hinten im Stoßfänger und Klappe clean, sowie selbstgebauter angeschweisster Böser Blick (schlagt mich jetzt nicht dafür, es ist schon Jahre her und ich war jung...)