Wums in G4 Kombi bekommen!?

  • Hallo,


    ich fahre einen Golf 4Variant und bin aus meinem vorherigen Auto einwenig HiFi gewöhnt!!!


    Ich hatte vorher ein 2 Wege Frontsystem und ne Bassrolle, sowie hinten 3 Wege Lautsrpecher verbaut! Das war alles schon recht gut!



    Was würdet ihr mir emofehlen? Was kann ich in meinen G4 einbauen?
    Ich habe da an ein 2 Wegesystem gedacht, welches in die vorderen Türen soll, und nen Bass in den Kofferraum am besten mit doppeltem Boden, damit der KOfferraum bleibt Das soll dann über Endsuffen laufen!


    Was könnt ihr mir da empfehlen?


    Gruss Felix

  • VW
  • Is schon mal keine schlechte Idee.
    Aber kommt drauf an wie viel du dafür ausgeben willst u was du selber machen kannst oder willst.
    Dann kann man dir sicherlich besser weiterhelfen, im Prinzip kann das mit dem finanziellen ins unendlich gehen.
    Was hattest du vorher drin, also Marke Leistung RMS u wie angeschlossen?
    Willst du das gleiche wieder oder besser?
    Und was hast du bis jetzt schon drin, andres Radio??

    Untersteuern ist, wenn man den Baum sieht und übersteuern ist, wenn man ihn hört.
    - Walter Röhrl -

  • Also,


    ich hatte vorher als Frontsystem ein 2 Wege Em-Phaser System drin, diese wurden über eine 600 Watt Endstuffe betrieben. Dazu sind dann im hinteren Teil des Wagens noch 2 3 Wege Lautsprecher gekommen. Diese waren auch mit an der 600 Watt Endstuffe dran.
    Die Bassrolle im kofferraum war an einer eigenständigen 600 Watt Endstuffe angeschlossen.


    Als Raido hatte ich nen kleines Alpine!


    Von der Anlage sind mir die beiden Endstuffen, die 2 3-Wege Lautsprecher von Axton und 3 Chinchkabel und ein bissel Lautsprecherkabel geblieben.


    Ich denke das ich die beiden Endstuffen weiter vervenden will.
    Ich würde es gerne selber einbauen, doch ich bin nicht gerade sehr talentiert, was das auseinanderbauen der Türen angeht. Den doppelten Boden im Kofferraum weiss ich leider auch nicht wirklich wie ich den bauen soll!


    Joa ich weiss nicht,


    ich denke das ich nen schönes Frontsystem haben muss, den doppelten Boden und nen schönes Radio!!!


    Was könnt ihr mir da empfehlen?



    gruss Felix

  • ich persönlich stehe sehr auf canton, weil die hochtöner einen sehr guten klang abgeben. empfehlen könnte ich da die qs2.16, bei ebay <100€.
    als bass hab ich n axton, der macht gut wumms bei wenig leistung und für relativ wenig geld! mitm doppelten boden kann ich dir aber auch nicht helfen :wink:

  • als HU kann ich dir Alpine wärmstens empfehlen. Deine Emphaser sind ja eigentlich schon gute wahl.


    Hab aber auch schon mehrmals das SAX 165.20 von Rainbow angepriesen.. klasse Leistung und super abgeschnitten im Vergleichstest. Such einfach mal per Google oder in der Bucht. 2 Endstufen halte ich für sinnvoll, es sei denn du hast eine, die genug Leistung für FS und Sub hat. In meinem Vorstellungs-Thread kannste dir meine Ausstattung anschauen. Mit doppeltem Boden hab ich noch keine Erfahnung gemacht, allerdings komme ich mit meinem Platz gut zurecht. (Fahre allerdings auch (noch) nicht einkaufen.)


    Hier hat einer mal einen passgenauen verkauft...


    Kannst ja mal gurgeln, ob man da nicht mehr von findet. 55€ find ich jetzt nicht viel Geld, denn du sparst ne Menge Arbeit.


    LG
    Alex

  • Du kannst dich auch bei Audio System bedienen, da fängts dann ab 100€ mit nem Mx 165 an oder du kannst eben auch noch hochwertigere nehmen, z.B. das HX 165 SQ da bist dann mit 250€ dabei.


    Also soweit ich weiß gibts bei D&W so fertige doppelte Böden, einfach mal nachschauen, oder selber eins basteln, dann aber gut dämmen.


    Solltest aber aufjedenfall nen HiFi-Fachmann aufsuchen, der dir dann bei der Suche nach nem passenden Woofer hilft der dann auch zum Volumen deines Doppeltenbodens passt, der wird dir dann auch helfen ob Bassreflex- oder geschlossenes Gehäuse sinnvoller ist.
    Hängt auch davon ab welche Musik du hörst, geschlossenes Gehäuse ist vorteilhaft bei kurzen schnellen Bässen und ein Bassreflex bei langen Bässen im Vorteil.


    Mein Sub is von Hifonics u der drückt auch gut für relativ wenig Geld, bei gutem Klang.
    Und hab selbst vorne das MX 165 von Audio System drin damit bin ich auch hochzufrieden.

    Untersteuern ist, wenn man den Baum sieht und übersteuern ist, wenn man ihn hört.
    - Walter Röhrl -

  • Hi,


    das Canton für vorne würde natürlich gut gehen.


    Auch das 16er 2 Wege von Rodek ist sehr gut, wenn es auf Klang und Bühne ankommt.
    Emphaser oder Radical Audio, wenn vorne schon druck und richtig Kravall kommen soll.
    Klanglich weniger audiophil.


    Oder geht vorne der Wunsch schon Richtung 16er 2-Wege plus Grundtöner also Kickbass.
    Emphaser baut gute Kickbässe und Rodek hat ne Endstufe, die sehr gut Kickbass bedienen kann.
    Geht ja nicht jede für sowas.


    Die Axton's wären was für die hinteren Türen, als rearfill.



    Subwoofer ?? Doppelter Boden ?? Reserve Rad Subwoofer ??
    Gehäuse aus Holz oder GFK ?


    Na zu dem Thema solltest du dich vorher schlau machen, bevor du Geld raus haust.
    Und dir überlegen, was du willst und was ( finanziell ) machbar ist.
    Nicht jeder Sub kann in einer Mulde spielen ... Kann man nich einfach reinstecken
    Fertig "Bumm Bumm" geil.
    No Plug & Play bei der Aktion.


    Erstmal nen Sub suchen, der mit dem vorhandenen Volumen auskommt.
    Das optimale Volumen berechnet man aus den Thiele Small Parametern eines jeden Subwoofers.


    Willst du das Reserverad behalten ?
    Würde Sinn machen statt dem blöden Reifenschaum.


    Grüße Alexander :)

  • Hallo,


    schön das ihr mir weiterhelft. Ja ich würde das Reserverad gerne behalten! Was ist D&W?
    Ich habe mal eine Mail an ACR Hannover geschrieben,um mal zu schauen, was die so für Vorschlage machen! Ich will eigentlich keine Kickbässe vorne haben!
    Wie sieht es mit dem Einbau aus!? Hat jemand sone Anleitung "Golf4 Reparaturanleitung" oder sowas rumliegen die er mir mal leihen würde!?
    Ich glaube da bekomme ich das dann gezeigt, wie ich die vorderen Türen auseinander bauen muss! Da habe ich noch so meine Bedenken, das ich das mit den Türen nicht hinbekomme!
    Wie sieht es mit Dämmung aus? Sollten die Türen gedammt werden oder was mache ich da am besten!?


    Wenn einer von euch aus der Nähe hier kommt, würde ich vielleicht auch fragen, ob er Lust und Zeit hat mir dabei zu helfen, da ich eigentlich nen Neuling bin was den Einbau einer Anlage betrifft!


    So dann will ich nun mal auf die Mail von ACR warten und mal schauen was die mir das so sagen. Besonders wichtig ist mir der doppelte Boden! Ohne den wird mein Kofferraum wieder so klein und der Vorteil von nem Variant verschwindet!



    Gruss Felix

  • Hi,


    D&W ist nen Riesen Zubehör Laden :wink:


    ACR Hannover - Kommst du aus Hannover ?


    Ich war zufrieden mit ACR Wolfsburg. Sind in der Nähe vom Bahnhof in Wob.
    Meine Anlagehaben sie da teilweise auch angefertigt bzw. eingebaut.
    Na wenn du Angst mit den Türen hast lass die LS dir doch einbauen.
    Kostet in Wob um die 40Euro - billiger als neue Türverkleidungen. :wink:


    Ich habe da als ich beim Planen war auch nen Bora Kombi gesehen
    mit ebener Fläche und Musik drunter :wink:


    Ich habe auch nen doppelten Boden im Kofferraum.
    Kannst dir ja meine Autovorstellung anschauen ( Alexander's Golfi )


    Dämmung ?
    Ja immer bitte. Ich habe Bitummatten von Zealum drin.
    Kostet 25Euro pro paket und reicht gut für 1 Tür vom 4er Golf.
    Und es bringt auch wirklich etwas in Richtung Klang.


    Grüße :wink:

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.