Für Heckspoiler zum Tüv?

  • Hallo Leute,


    habe gerade in Ebay für meinen 3er Golf Pink Plyod einen GT-Heckspoiler ersteigert... Es ist war ein orginal VW Spoiler aber meine Frage nun
    muss ich den eintragen lassen oder gibts eine ABE dazu? Wenn ja hat die jemand von euch und könnte sie mir schicken?


    Besten Dank im Voraus

  • Morgen Partynator,


    obs bei VW eins gibt???


    Hatte mal nen Ascona mit Heckspoieler (+ Lenkrad, Alufelgen) ab Werk dran. Eingetragen waren die natürlich nicht im Schein, aber das GT Model gabs damals auch nur mit diesem Zubehör.
    Als ich dann mal wieder in eine Kontrolle kam (vorher ohne Probleme),wollte der Beamte dann die ABEs sehen, da ja nix eingetragen war.


    Erst ein älterer Beamte klärte ihn/mich dann auf.
    Kontrolle war von angehenden Beamten gemacht worden, die natürlich keine Ahnung hatten. Er kannte gottlob das Modell und verwies den Anfänger darauf hin, das er mittels Fahrzeugnummer im Zentralcompi alles ersehen könnte (in Verbindung mit den Nummern auf den Extrateilen). Wäre zwar viel Arbeit, aber im Zweifelsfalle müßte er das.
    Doch gab er mir auch zu verstehen, das es mir passieren kann, das man mich mit einer Mängelkarte zum TÜV schicken darf, zwecks Überprüfung und das auf eigene Kosten.


    ALSO:


    Besser is das..entweder eingetragen oder ABE dabei.
    Meist bekommst du es über VW oder dem Hersteller des Spoilers.
    dieser sollte mit der Nummer aufm Spoiler stehen.


    Und wie immer:
    Wenns zum Crash kommt und man wird peniebel geprüft......erloschene Betriebserlaubnis kann den Versicherungsschutz kosten..!!!!!!!


    Gruß
    Mic

  • Aber der original VW-Heckspoiler braucht doch keine extra ABE... das wär ja so als wenn man auch ne ABE bräuchte, wenn man mal ne Scheibe kaputt hatte und jetzt eine mit Color-Verglasung verbaut hat, vom Schrott! Das glaube ich ja mal nicht! ?(

  • Hy @ All,



    wenn keiner ( Beamter) fragt, weiß es auch keiner(Fahrer).
    Und wenn es original teile vom PKW-hersteller sind fällt es auch kaum auf. Doch haben die Teile ein VW-Zeichen??
    Bei Opel ist es nicht so...die Teile stammten alle von anderen Herstellern und dann ist für den Beamten der Zusammenhang unklar.
    Bei unserem Golf sind nu auch BBS-Felgen dran und die haben zusätzlich ein VW-Zeichen mit drauf. Und Felgengröße mit Reifen waren schon in den Papieren eingetragen.


    Wie immer, wenn wir schon diskutieren...was wird das erst ein Palaver mit strengen Beamten???
    Und alle Beiträge sind mit GLAUBEN versehen.
    Und wie heißt es.......
    GLAUBEN kannste in der Kirche....beim TÜV mußte wissen.... :D


    Mic