Sondermodell Fox „Fresh“

  • Ab sofort geht der 3,82 Meter kurze City-Spezialist von Volkswagen als besonders attraktiv ausgestatteter Fox „Fresh“ zum Einstiegspreis von 10.575,- Euro an den Start.


    Zur umfangreichen Ausstattung des Fox „Fresh“ gehören im Exterieur-bereich, die in Wagenfarbe lackierten Stoßfänger sowie Reifen der Dimension 185/60 R14 (für Benziner). Hochwertige und komfortable Details wie die speziellen Sitzbezüge im Dessin „Fresh“ in Anthrazit / Eisblau und das Radiosystem RCD 200 mit MP3-Wiedergabefunktion kennzeichnen den Innenraum. Handfeste praktische Vorteile bietet die Rücksitzbank bzw. -lehne, die längs verschieb-, klapp- und wickelbar und zudem symmetrisch teilbar ist. Die serienmäßige Funktions-ausstattung des Sondermodells „Fresh“ beinhaltet zudem die Einstiegshilfe „Easy Entry“ und eine Servolenkung inklusive einer höhen- und längsverstellbaren Lenksäule. Antriebsseitig stehen für den Fox „Fresh“ zwei Benziner, die 40 kW / 55PS und 55 kW / 75 PS leisten, sowie ein Dieselmotor mit 51 kW / 70 PS zur Auswahl.


    Die Volkswagen Bank bietet entsprechend attraktive Finanzierungs-angebote: Beispielsweise ist ein Fox „Fresh“ 1.2 l bei einer günstigen Finanzierung mit einem effektiven Jahreszins von 2,9 Prozent für eine Monatsrate von 99,- Euro* erhältlich. Darin enthalten sind die Haftpflicht- und Vollkasko-Versicherung, eine Anschlussgarantieversicherung und ein kostenloses Inspektionspaket.


    (vw)