G60 welcher Tank

  • Hallo,
    ich habe ein 77er Golf 1 es war ein 1,5l Automatik nun ist es ein G60 ist auch alles Fit nur stellt sich eine frage der Tank ist noch der Alte. Bekannte haben gesagt es muss der vom GTI rein wegen der Benzin pumpe sie würde ab einen gewissen Krafstoffstand luft saugen, habe aber alles in dem alten drin und geht habe ihn neulich auch extra leer gefahren es war kaum noch 1l drin! Muss ich ihn wirklich tauschen? Achso beide pumpen sind vom G40! Vielleicht kann mir jemand helfen!

  • VW
  • Du musst nur die Benzinpumpe vom GTI oder Cabrio oder Scitocco in den Tank hängen.


    Wenn du ohne Vorförderpumpe fährst geht dir die Hauptpumpe irgendwann flöten. Da du aber schreibst das du 2 pumpen vom G40 verbaut hast wird das ja wohl schon passen. Wobei, passt die Pumpe aus nem Polo Tank im Golf Tank rein ?

  • Wenn man so sieht ist selbst bei der Pumpe vom DX Motor der Druck "zu hoch". Die leistet auch ca. 5 Bar Druck, genau wie die vom 16V. Also kannst die vom 1er GTI nehmen oder die vom 16V ist ganz egal. Wenn die Pumpe mehr vördert als der Motor braucht ist nicht schlimm, der Druckregler lässt das dann nur wieder durch den Rücklauf in den Tank zurück.

  • Ich habe aber nicht geschrieben das die 2H pumpe nicht passt!
    Bei der Vorförderpumpe ist das aber auch eh egal da die nur dafür da ist um den Kraftstoff zur Hauptpumpe zu fördern. Die Hauptpumpe macht den eigentlichen druck.

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Volkswagen Connect und „DataPlug“ können fast jedes Modell ab Baujahr 2008 vernetzen