golf 1 ohne frontstosstange

  • wenn..... du ein älteres auto fährst - bei dem ein auge zugedrückt wird,
    du dein auto ausschließlich auf privaten gelände bewegst.....ist das fahren ohne stoßstange nicht erlaubt.


    du kannst ja mal hier reinschauen da stehen einige begründungen und paragraphen warum das nicht erlaubt ist.


    http://www.verkehrsportal.de/b…sion/index.php/t4935.html

  • Also in dem angegebenen Link steht ja mal alles außer, dass man generell nicht ohne Stoßi fahren darf... ?(
    Und zumindest Caddys gibts viele, die das im Schein eingetragen haben. vorne wie hinten. Ob das jetzt WIRKLICH legal ist kann ich leider nicht sagen. Aber soviel ich weiß ist es das, du musst es aber deiner Vrrsicherung melden und kriegst dann im Schadensfall evtl. weniger. Denn alles, was die Stoßstange abgefangen hätte wird nicht mehr bezahlt.

  • Also ein Freund von mir fährt nen 1er Golf, und ich hab das am anfang auch so gedacht wie ihr, er hatte dann aber gemeint, das der Querträger vom golf 1 im Frontblecht sitzt und nicht wie z. b. beim Golf 2 dann in der Stoßstange. Deswegen darf man am 1er golf die kleinen chrom stoßstangen ja fahren, weil ne wirkliche schutzwirkung haben die ja nicht

    Lebenskunst besteht zu 90 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann. Samuel Goldwyn

  • Ein Knackpunkt sind die in den Papieren eingetragenen Aussenmaße des PKW - in diesem Fall die Länge ! Wenn Du den Stoßfänger abschraubst ist Dein Auto kürzer als in den Papieren (also der ABE) angegeben. Du hast also was verändert, was zum erlöschen der ABE führt - 3.Pkt. 50 Euro Bußgeld + Mängelschein..Ist doch ganz einfach oder ?


    Aber auch hier gilt : Wo kein Kläger - da kein Richter, aber wenn Du mal an einen richtig motivierten Cop gerätst, der sich daran stört und das Maßband rausholt ist der Spaß halt vorbei..

  • Golf 1 darf definitiv ohne Stoßstange gefahren werden, WEIL die Stoßfänger keine "schützenden Teile" sind. Der Querträger sitzt im Frontblech. Ist beim alten Audi Typ81 genau so, ich hatte es damals sogar eingetragen ohne Probleme.
    Am besten fährst Du mal zum TÜVer Deines Vertrauens und erkundigst Dich