Mein Golf 5 (?)

  • Hallo zusammen,


    demnächst ist es so weit ich werde 18 ^^!
    Vorher wollte ich mich noch ein wenig erkundigen, welches Golf 5 model ich mir zulegen sollte. Welches vorteile hat und recht zügig unterwegs ist! Dann habe ich noch Fragen dazu ob sich eine "Tiptronic" lohnt oder nicht...



    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen


    Mit freundlichem Gruß
    Mdew

  • also tiptronic ist geil!
    (hatten wir mal an nem Smart for four,.)
    die gibts doch aber nur in verbondung mit automatik?
    ich würde mir ein Direktschaltgetriebe holen wenns das gibt ,.
    und beim 5er golf den GT (150ps glaub ich), das ist der abgespeckte GTi, austattungsmässig sollte der aber mitm GTI gleich sein ,.

  • Zitat

    Original von Mdew
    Hab was wichtiges vergessen habe 16.000€ zur verfügung... bekomme den ja geschenkt =)


    Da wirst Du es schwer haben. Der Trendline kostet laut Konfigurator 16.300€. Ein günstigerer ist dort nicht. Auch wenn da noch keine Rabatte usw. eingerechnet sind, kommt man mit 16.000€ nicht weit. Villeicht eher einen Polo? Die sind günstiger zu haben.

  • Ja will schon nen Golf... Will nen gebraucht wagen... und am besten der billig zuhalten ist ;) Deswegen wende ich mich ja an EUCH !!! Ihr kennt euch aus und könnt mir tipps geben...

  • Ok nen gebrauchten kriegst Du für das Geld.


    Wenn Du "recht zügig" unterwegs sein willst, versuchst Du am besten die in Frage kommenden Motoren in den entsprechenden Autos probezufahren. Im Forum zu fragen bringt meines Erachtens relativ wenig, da das jeder anders empfindet und bewertet. Generell kann man nur sagen je mehr PS, desto zügiger das Auto. Aber das wars auch schon. Welche Leistung damit die optimale für Dich ist, kann man daraus nicht ableiten.


    Es soll billig sein? Da fallen mir direkt drei Punkte ein:


    - Verbrauch: Als Orientierungshilfe würde ich da die Herstellerangabe nehmen. Je nach Fahrstil stimmt die eh nicht, aber die Größenordnung sollte stimmig sein. Ob Diesel oder Benziner mußt Du natürlich auch bedenken.


    - Steuern: Je größer der Hubraum, desto höher die Steuern, also auch diesen Punkt beachten.


    - Versicherung: Gerade bei Fahranfängern ist das wohl mit der wichtigste Punkt. Da je nach Versicherung die Preise schwanken kann man nicht genau sagen, was auf Dich zukommt. Am Besten fragst Du bei Deiner Versicherung nach, was Du zahlen mußt. Als Vergleichswert kannst Du z.B. bei HUK24 online eine Abfrage starten. Im Hinterkopf solltest Du dabei haben, dass die Kosten stark von der Einstufung in den Typenklassen abhängt. Eine höhere Typenklasse bedeutet höhere Kosten. Die Einstufung erfährst Du unter gdv-dl.de. Leider stehen dort z.Z. nur die Einstufungen bis 30.09.2007. Dabei auch beachten, dass die verschiedenen Fahrzeugvarianten unterschiedliche Einstufungen in Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko haben. Es kann also sein, dass ein Auto in der Haftpflicht sehr günstig ist, aber in der Vollkasko sehr teuer. Je nach dem, wie Du das Auto versichern willst, mußt Du Dir also überlegen, was für Dich am idealsten ist.


    Großartige Tipps zu den Motoren kann ich leider nicht geben, außer dass der kleine 75PSler zu schwach sein soll. Also min. 90PS sollten es sein.

  • Danke.


    Mein bruder fährt einen Golf 5 1,6l (105PS) benziner ... der ist über unsere firma versichert und ist so billig eingestufte wie es geht alles man kann billiger garnicht mehr eingestuft werden... Ich könnte also auch dort hinein... 105 PS reichen eigentlich das auto geht gut ab! Und Diesel sind doch eh nochmal stärker oder ? Wie würde ich denn ungefähr bei nem golf 5 1 oder 2 jahreswagen preislich liegen `?

  • moin,von der austattungsvariante würd ich das sondermodell goal oder tour empfehlen.
    hat alles was man so braucht und noch mehr :D
    vom motor her würd ich wie die meisten den 1.6 oder nen 1.4 tsi empfehlen.


    mfg redgolfie