GT Special UPDATE: ALUS

  • Die VW Kreuzspeichenfelgen sind aber 6,5Jx15 mit ET 33 oder so und die BMW sind 7x15 mit ET 24.Es steht ja auch BMW drinne...
    deswegen wage ich es zu bezweifeln, dass ich die ohne zu großen aufwand und kosten eingetragen bekomme.

  • Juuuuhuuuuuuuu :D 8)


    Ich war heut mal bei den netten blauen vom Tüv und hab mal gefragt wie es mit der eintragung der felgen aussieht. Die haben nen passendes gutachten in ihrem verzeichnis und meinten, dass die eintragung kein problem sein dürfte
    *FREU*

  • Hallo Leute,


    ich will seit langer abstinenz auch mal wieder was von mir hören lassen.
    Die BMW-Felgen habe ich doch verkauft, weil mir jemand nen echt guten kurs geboten hat.
    Jetzt hab ich mir vor kurzem ATS CUP felgen günstig schießen können.
    Habe sie aber nicht drauf, dass ich erst das neue Fahrwerk einbauen will und beides zusammen dann eintragen möchte. Die Cup gefallen mir von daher auch recht gut, da ich nicht so dieses extreme tuning mag mit sonstwieviel zoll drauf, sondern eher dezent. Und ich finde die Felgen passen auch recht gut zu der Wagenfarbe.
    Werde euch auf jeden fall bilder zeigen, sobald Felgen und Fahrwerk drauf und drinn sind.
    Mit den 6Jahre alten winterreifen, die ich jetz drauf habe ist es echt interessant zu fahren wenn es nass ist. Die drehen sogar im dritten noch durch.
    Da fällt mir nochwas ein.
    Der verkäufer meinte als: Dann hast du den schnellsten 90ps golf in kassel.
    ich dachte mir nur: jaja :wink:
    Aber im gegensatz zu den beiden anderen RPs (ein madison und ein GL) geht meiner echt besser. Das liegt daran, dass wohl einer der vorbesitzer ein kürzeres Getriebe eingebaut hat. Denn meiner dreht bei 100sachen schon gut 3000touren im 5. Die beiden anderen golfs drehen da mal glatt 500U/MIN weniger.
    Die drehen im 4. soviel wie meiner im 5.
    Oder ist das original???
    Fragt mich jetz nicht was für kennbuchstaben auf den Getrieben stehen. Das müsste ich erst nachgucken. ist grad aber unvorteilhaft :D


    Gruß und schönen abend noch,
    Tom

  • wird das AUG sein, denn meiner dreht auch in etwas so, ist aber ein GTI.
    im 3 die räder drehen zu lassen ist auch keine kunst, da reichen sommerreifen der marke kleber und du kommst garnicht mehr vom fleck, natürlich nur wenns regent, bei trockenen wetter fehlt doch die leistung.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Golf1.6 ()

  • Also ist das Getriebe original dadrinne gewesen?
    Auch net schlecht. Nur für lange autobahnstrecken eher ungeeignet, aber für die stadt und land perfekt das getriebe.
    Naja, dass im 3. die räder durchdrehen bin ich nicht gewohnt. Bei dem 75PS Escort,
    was ja eigentlich nicht so viel weniger ist, aber ist halt kein golf motor, war ich gewohnt, dass der nochnichtmal im 1. durchgedreht hat :D

  • Zitat

    Original von 620cc
    Kenny : Hast recht. Sind stinknormale stahlfelgen mit 185er trennscheiben drauf.


    Pass auf, das dir die Trennscheiben drauf nicht die Achsen durchschneiden...v.a. bei denen die Metall schneiden ... :D =) :D =)


    b.t.w. sehr geile Farbe.Sorry alle andern, aber fürn GT II war das farblich der schönste... Und die Felgen passen in Silber wie Faust auf Auge. Sehr schönes Fahrzeug. :]


    GreetZ
    Johnnyk



    PS: Ne 16v Antenne...oder wie man die nennt fehlt hinten noch aufm Dach...

  • Hallo,


    *ganzstolzsei*


    Heute hab ich sie geknackt. Die 360T.


    Bild hab ich im anhang, weil bei dem "normalen" bilder hochladen und einfügen immer kam: "Seite kann nicht angezeigt werden" *merkwürdig*


    Gruß,
    Thomas

  • Kleinigkeit noch (Auto is sonst sehr geil!):
    Der Heckwischer ist zwar schon gelegt, aber lös mal eben die Schraube und leg den noch 1-2 Tacken runter, so dass es bündig zur Scheibe unten ist.

    Es lebe das mobile Altmetall!


    Es kann die paradoxe Situation entstehen, dass ein Produkt durch Aufwenden von Arbeit weniger wert geworden ist. :)

  • So leute,


    heute hab ich endlich mal daran gedacht ein bild von meinem Motörchen zu machen, da ich heute dem wagen mal ne rundumkur gegeben habe. :O



    Und JettaRetter: Ist erledigt! :]


    Gibt eine größere veränderung.
    Habe ein neues Fahrwerk eingebaut, weil das alte völlig hinüber war. Und endlich meine CUP-Felgen auf dem Wagen.
    Aber sehts selbst.
    Und was sagts ihr dazu? =)

  • Ja chick die gleichen Felgen wie meiner :]
    Goile Optik und Tiefbett ne :wink:
    Schade, das es von den Dingern keine winterfeste Version gibt.


    Darf meine cuppies bald wieder gegen 14" 185er Trennscheiben tauschen.
    Was für nen Fahrwerk hast du denn eingebaut ??


    Grüße aus Braunschweig ...
    Alexander

  • Sieht gut aus bis jetzt ! Die Felgen hät ich auch haben können von nen Kollegen für wenig Geld leider war zu der Zeit kein Geld da ;(! Aber naja dafür hab ich andere von meinen Bruder bekommen !

  • TöffTöffSB : Wird auch nochn bisschen tiefer. Auf dem Bidl is das FW erstn
    Tag drinne. Und ich bin auch nicht so der Fan von kleinen Rädern wie es viele so toll finden. Ich find 15" oder auch 16" stehen dem golf am besten.


    alexander235 : Geiles Tiefbett, zeitloses design (überleg mal wie lange die felgen schon produziert werden) und pflegeleicht vor allem. Mitm lappen drüber wenns mal schnell gehn soll und gut is. Ich muss meine jetzt am wochenende denke ich auch wieder gegen die 185er trennscheiben von den ersten bildern von mir tauschen. Haste irgendwo auch fotos von deinem Golf?
    Das fahrwerk ist ein (steinigt mich nicht) GT-Cupline 40/40mm. Haben zwei kumpels von mir schon ne weile drin und für den preis kann man echt nicht meckern.


    MikeGolf : Die felgen habe ich auch nur durch zufall bei mobile.de im nachbarort gefunden und für 80€ mit runtergerittenen pellen gekauft. Jez is uniroyal Rainsport
    1 drauf. Geiler reifen!

  • Mein Baby ... --> Alexander's Golfi


    die Felge gibt es immer noch neu - läuft jetzt aber unter ATS Classic statt Cup.
    Obwohl die braucht eigentlich gar keinen Namen - kennt eh jeder.


    Jo leicht sauber zu halten.


    Mein Onkel hat seine BBS auf seinem Benz immer mit ner alten Zahnbürste
    geschrubbt zwischen die Speichen. :)

  • Ich hab jetzt mal so ne Frage, rein interessehalber.


    Was is der Wagen wert???


    Ich schreib nochmal kurz seine geschichte auf:


    Habe ihn von einem etwa 23-28 Jährigen gekauft, der sichtlich an dem wagen gehangen hat ihn aber wegen führerscheinentzug abgeben musste.
    Z.z. hat er 367Tkm auf der Uhr, bei ca. 340T wurde der Motor aber revidiert.
    Allerdings nur so sachen wie Ventildeckeldichtung und Kopfdichtung.
    Das merkt man auch daran, dass das dünne 0W30 Vollsynthetiköl nirgends rauskommt.
    Da der Wagen ja offensichtlich langstrecke gefahren worden ist, und sowas wie Pleuellager nicht gewechselt wurden, scheint der motor ja doch noch topfit zu sein, zumal ich in 7Tkm noch KEIN öl und Wasser nachfüllen musste.
    Was ich auch weiß, dass der Wagen von zumindest den letzten beiden der insgesamt 4 Vorbesitzer zwar in gesundem Maße getreten wurde, aber auch gut gepflegt. Der vorletzte besitzer arbeitete bei VW und der letzte besitzer, ein freund von Ihm, hatte einen KFZ-Meister sammt Werkstatt als Vater. Z.b. hat der Wagen jährlich eine Neuwagenpflege mit allem drum und dran bekommen. Deswegen ist rost auch (fast) fehlanzeige, nur am Tankstutzen ein kleines bläßchen.
    So ich denke das reicht um sich ein bild zu machen.
    Also was is der Wagen mit TÜV bis 03/08 oder eben frischen TÜV wert? Was meint ihr?

  • Auch hier habe ich mal die alten Bilder zugefügt.
    Der Wagen hat meine Faszination für den 2er ausgelöst!


    Ich weiß noch, dass die Heizung nicht richtig warm wurde und die Hydros ab und zu klackerten, aber er lief wie Hulle!
    Meine Soundanlage war wie jugendlich üblich zwei Drei-Wege-Boxen, die ich in extra mit der Stichsäge in die jungfräuliche Hutablage geschnittene Löcher setzte.


    Meine Klicke :P hatte auch noch mehr 2er und wir waren die coolsten! 8)