Felgenwechsel

  • Hallo zusammen!


    Ich habe über die Suche nichts zu diesem Thema gefunden, deshalb stelle ich meine Frage jetzt hier rein:


    Ich würde gerne eine andere Felge fahren. Sie sollte aber die selbe Größe und ET haben, wie die alten.
    Ist so ein Wechsel ohne Probleme möglich, wenn die Felge ein entsprechendes Gutachten hat? Worauf muss man noch achten?


    Gruz koop

  • also wenn die felgen und die reifen genau die gleichen dimensionen haben,
    dann sollte das ok sein,
    und ohne probleme passen


    aber am besten nochmal in das gutachten der neuen und alten felgen sehen,
    was für zusätzliche auflagen gefordert sind,
    diese können auch bei felgen mit gleichen daten auch mal unterschiedlich sein.


    natürlich musst du die felgen dann neu eintragen lassen da sie ja eine andere KBA-nummer
    haben als deine alten felgen.


    wenn du allerdings dein auto noch im serienzustand hast,
    dann könnte es auch gut möglich sein,
    das deine neuen felgen sogar mit einer ABE gefahren werden dürfen.
    dann musst du nichtmal eine tüv eintragenung machen lassen.
    (steht wie gesagt, meistens im zugehörigen tüv-gutachten/ABE zu den felgen)

  • Hallo


    Lass sie eintragen alleine schon wegen Kontrollen bei der Polizei.
    Zumindest eine §19/3 Bescheinigung.
    Damit must du auch nicht zum Strassenverkehrsamt.


    Andere KBA, die nicht in der Freigabeliste des Herstellers für das Auto steht = Eintragen.


    Ich habe bei mir auch jede Schraube eingetragen, damit die grünen keinen Ärger machen können.


    Gruß Alexander