1er mit 210 PS

  • Habe hier einen 1er der 210 PS haben soll!
    Ich kenn mich da nicht so aus, aber geht das überhaupt??? Bricht der dann beim Fahren nicht zusammen?
    Schön is er ja. Hier ein Bild!
    http://images.autoki.com/auto/photo/1367/Golf_1.jpg
    Sagt mir doch mal, was ihr davon haltet!
    Jo. :D

  • Moin
    eins mal vorweg gehen tut alles
    bei den Motorumbauten sind keine Grenzen gesetzt
    jeder will stärker als der andere sein,und
    der Einser macht auf dem Bild einen ordentlichen Eindruck
    schön schlicht und dezent und dann richtig Dampf,wenn
    alles ordentlich gemacht worden ist ist er ok mit der PS Leistung :D

    Golf II GT Syncro VR6 BJ:88,19E-299 Y-Edition VERKAUFT
    T5 Doka 2,5 TDI BJ:04 VERKAUFT
    Mercedes Vito Mixto 120CDI Bj:07 3,0l V6
    NEU Golf Country BJ:90 zum Restaurieren
    richtige Männer besteigen keine Berge
    sie versetzen Berge 8)

  • Verdammt, das ist genau "mein" einser!
    Irgendwann wenn ich mal viel Zeit und Geld übrig habe bau ich mir genau sowas...
    Schwarz... BBS... Chromblechstoßstangen... Überrollbügel... Leistung...


    210PS sind absolut machbar, entweder 2l 16V mit Einzeldrossel oder G60. Baut man auf 1,8T vom Audi TT um sind leicht 300PS drin, VR6 Turbo geht bis 380PS.

    Fehlende Leistung ist durch puren Wahnsinn zu ersetzen.
    ++technical courage is faster than money++

  • ja, die frage ist aber wie lange so ein motor hält und wie die sache mit den verschleißteilen aussieht. siehe renner 2, finde das projekt einfach cool, die hatten schon das problem, das die kardanwelle in den fahrerraum geschlagen war, sich der fünfte gang verabschiedete usw. ich weiß die fahren immer vollast, aber auch bei gesitteter fahrweise verschleißen bei solchen leistungen die teile. gut wenn man jetzt jemanden an der hand hat der !alle! teile die an so einem wagen durch die leistung verschleißen einem in verbesserter form nachbauen kann ist das schon i. o. :)


    außerdem denke ich das sich der tüv mit 600 PS und aufwärts noch schwer mit der abnahme tut. bei solchen leistungen für den straßengebrauch sind einfach unfälle vorprogrammiert. kommt mir jetzt nicht mit ferrari und lamborghini. die haben ein paar mehr kohlen in der tasche als wir und die kriegen die karren, nicht zuletzt wegen der absoluten rennsporttechnik durch....

    ein herz für schrottkarren...
    ...power satt ohne kat. wir machen das schöne wetter!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von H0TTE ()

  • Halten tut es ohne Probleme, ob es Sinn macht, ist eine andere frage, gerade bei nur Frontantrieb.


    Da wären gerade beim Leichtgewicht Ier Golf 200Ps vollkommen ausreichend, weil alles andere muss man erstmal auf die Straße bekommen!


    Hier mal ein Link zu einem Golf I 16VT mit über 300PS. Und der geht sehr gut! Hat den aber auch lange abgestimmt.