Endstufe im Golf 2 GT?

  • Hi,
    also ich würde mir gerne ein paar gute Boxen für meinen Golf2 GT kaufen. Im moment ist da so ein activsystem drin oder wie sich as nennt, und dabei soll irgendwo im Auto eine Endstufe verbaut sein. So, wie ihr merkt habe ich nicht viel Ahnung, aber habe auch nicht vor das selber einzubauen ;-) Allerdings sagte man mir, ich solle vorher mal rausfinden wo genau diese Endstufe sitzt! Und vielleicht auch, was das für eine ist, zwecks der Dinge (Kabel etc.) die ich dann noch kaufen muss?!


    Ich habe nicht vor mir meinen Kofferraum mit einem riesen Subwoofer vollzubauen, aber ein bisschen besser sollte der Bass schon klingen, deshalb sollen eben neue Boxen rein :(


    Kann mir vielleicht jemand helfen? ;-)


    LG
    Inga

  • VW
  • Hallo was du wahrscheinlich meinst sind die Aktivboxen in deiner Tür, die haben ne intregierte Endstufe soweit ich weis...


    Hatte meine selber damals rausgeschmiessen mir 16 ner Boxen gekauft und neue kabel gezogen!!! Die meisten radios haben ja jetzt 4X50 watt dat reicht für 16ner eigentlich aus...

    Teilesuche geht weiter:



    # Cult Society Griffleiste ohne Schloss für Golf 3

  • Ja genau, in der Tür das sind ganz sicher Aktivboxen, im Kofferraum weiß ichs jetzt nicht. Heißt, wenn ich die Boxen rauswerfe, dann werfe ich auch die Endstufe mit raus? Das ist natürlich doof...
    Ich kenne mich mit Boxen usw leider garnicht so aus, müsste ich mir denn dann eine neue Endstufe kaufen damit der Klang wirklich besser wird?
    Will ja auch ein bisschen mehr Bass haben, vielleicht schau ich mir dochmal ein paar kleinere Subwoofer an ;-)


    Vielleicht könnt ihr mir ja was empfehlen? In geschäften wird man als unwissendeFrau immer ganz gerne übers Ohr gehauen :rolleyes: X(

  • hi!



    ich hab erst letztens hier einen recht ausführlichen bericht darüber geschrieben :)


    habe vorne canton lautsprecher (13er in den originalplätzen) und die endstufe dazu unter der rücksitzbank (die wird nicht sonderlich warm!!)


    dann hinten für den rearfill ein paar blaupunkt und als sub IM reserverad, also nicht in der mulde, sondern in der felge selbst einen kleinen sub, der aber eigentlich schon sehr gut klingt!!


    kann ich für ausgewogenen klang eigentlich nur empfehlen. super pegel, die auch noch den rechten außenspiegel zum flattern bringen, kannst du damit aber nicht erreichen. es reicht für den innenspiegel und den linken außenspiegel ;)



    gruß - macone

  • *gg* hört sich gut an! Auf Canton bin ich noch garnicht gekommen, dabei sitz die Firma sogar bei mir im Kaff... :)

  • hi!



    da hat er wohl recht ;)


    aber um 16er einzubauen, musst du natürlich schon ein bisschen mehr aufwand betreiben. das war das, was mich damals davon abgehalten hat. behalte das auto ja eh nicht für die ewigkeit :D



    macone

  • Naja, nen Stück MDF Platte, passig aussägen, Löcher für die 16er rein, Schwarzen Stoff oder Leder drüber, dann noch ordentliche Dämmung in die Tür, und das alles mit ner schönen Endstufe mit genug Leistung anfahren. Dann reicht dir die Bassleistung vielleicht schon!


    Wichtig ist nur das Grundsolide verbauen, und die Dämmung!

  • Wir haben uns die Boxen vorne und hinten heute mal angeschaut.
    In der Tür die Aktilautsprecher sind wohl die Mitteltöner, die Hochtöner sitzen vorne vor der Windschutzscheibe, allerdings wussten wir nicht, wie wir die verdeckung da abbekommen, weil ich auch keine Bedienungsanleitung mehr für das Auto besitze.
    Unsere Idee war: Mitteltöner 10cm in die Türen anstelle der Aktivlautsprecher (13cm passt nicht..!), Hochtöner vorne abklemmen und neue an den Türen neben der Scheibe einbauen.
    Hinten Boxen in die Hutablage, und dann entweder ne Endstufe oder den Aktivsubwoofer von Canton.


    Allerdings finde ich jetzt kein gescheites Frontsystem 10cm mit Hochtönern, Mitteltönern und Frequenzweiche für vorne! Hat jemand vielleicht einen guten Tipp?

  • Ok...


    Der Ansatz mit den Hochtönern im Spiegeldreieck ist schonmal Top, die sache mit den "Boxen" (Boxen gibts auf DSF...) in der Hutablage bringt mich fast zum Weinen.


    Stehst du bei nem Konzert mit dem Rücken zur Bühne? Nein, Guter Sound kommt von vorne! Gefährlich isses außerdem, auch wenn jetzt wieder die 80er Style Leute kommen und was anderes erzählen wollen, ich steh ja auf OldSchool, aber nicht immer!


    Also, vorne 10er wirst du auf dauer nicht glücklich mit werden. Biste Bereit nen bissl was zu ändern fürs "Glücklichsein"? Wenn ja, 16er 2 Wege, und Doorboards bauen...

  • Naja guter Sound sollte von allen Seiten kommen, oder? ;-)
    Wenn ich da 16er Boxen reinbauen will...da muss ich ja die halbe Tür zersägen. Mehr noch, wenn ich nur das den Platz für den Lautsprecher größer mache, dann is da immernoch net genug Platz für 16er....
    Also ich habe jetzt net vor das Super System in mein Auto zu bauen. Da leg ich ja am schluss mehr Geld für hin, als für das Auto selbst....

  • Mhm, du musst nur Doorboads bauen!


    http://cgi.ebay.de/Doorboards-…geNameZWD1VQQcmdZViewItem


    Oder sowas kaufen, da kommen die 16er rein, und gut ist.


    Guter Sound von allein Seiten? Iss ja Top, aber ohne Laufzeitkorrektur, Equalizer und co im Radio ist Sound von vorne UND hinten niemals sauber zu realisieren...Und inner Hutablage geht mal echt gar nicht mehr...

  • hallo!



    da schalte ich mich auch mal wieder ein :)


    sauberen klang für normalsterbliche bekommt man eigentlich ganz einfach hin. das mit dem equalizer ist auch so ne sache. in den älteren bzw. besseren blaupunkt radios ist der schon mit drin, der reicht auch eigentlich (mir zumindest).


    vorne jeweils die originaleinbauplätze mit nem 13er system. 13 passen in die türen. todsicher :) falls du anderen boxengitter hast: die gibts bei vw für 10-15€ zu kaufen!


    oben ins arm.-brett habe ich die HT gesteckt. geht auch eigentlich problemlos.


    lautsprecher hinten habe ich auch. coaxe, auch wieder in den originalen. geht auch ganz gut als rearfill, worauf ich nicht verzichten möchte, zumal das nicht so geil kommt für die, die hinten sitzen, wenn man noch einen sub im kofferraum hat ;)


    das ganze dann an einer endstufe und zur bassunterstützung einen kleinen sub (ich kann da nur wieder auf den kleinen von pioneer verweisen, den ich auch drin hab, für meinen geschmack reicht der aus :) )



    so habe ich das ganze gemacht... und ich bin zufrieden damit, auch wenn es besser geht. nur für DAS geld möchte ich behaupten, dass es nicht (und wenn, dann nicht viel) besser geht.


    das system ist dann auch für alle musikrichtungen geeignet, wenn man nicht gerade auf eine lautstärke steht, die man sonst nur direkt neben einer fetten pa-anlage in einer disko erfährt :D



    bis dahin -


    macone



    [edit]


    was das mit den doorboards angeht: hätte ich so ein günstiges angebot bei ebay gefunden, hätte ich jetzt auch 16er vorne drin! was den rest angeht, würd ich es aber trotzdem so machen :D

  • Wenn man sich den Rearfill soart und das Geld bei Endstufe und FS beilegt bekommt man nen FS das das ganze Auto beschallt. So isses z.B. bei mir, hinten beschwert sich trotz Sub keiner...


    Problem mit den HT's an den Orginal Einbauplätzen ist der Klang, wenn die so auf die Scheibe spielen nervt das teilweise, kommt natürich auf die HT's an, und auf den Hörer, aber die reflektionen sind einfach unschön...

  • Hallo ...


    wenn man(n) / frau nicht unbedingt BummBumm an der Ampel machen möchte


    reicht eigentlich vorne ein audiophiles 13cm 2 Wege System
    hinten ein 6x4" als Reafill in die seitlichen Ablagen
    und evtl. noch ein 25cm Subwoofer.


    Für diese Sachen muss dann natürlich eine Endstufe her.
    Eine Digtale kann unter die Rückbank. Da geht dann auch kein Kofferraum flöten.


    Ein Canton als Frontsystem wäre doch OK ..


    Grüße Alexander =)

  • @ alexander: genau so meine ich das auch :) endstufe hab ich auch unter der rückbank.


    @ sushiator: mit den HT im arm.-brett haste recht. die muss man ein bisschen leiser stellen (über die frequenzweiche erreicht man schon -2db, den rest dann über das radio)
    und um den raum komplett auszufüllen, sind ls hinten gar nicht so übel. in diversen internetshops bekommt man die auch wirklich günstig :)



    [OT]
    achja. und wie war das noch mit dem "probehören"? so langsam würd mich das echt mal interessieren ;)
    wir könnten das mal in angriff nehmen, sobald ich wieder fahren kann (darf momentan nicht wg. einer OP am handgelenk). aber darüber sprechen wir am besten mal im icq :)



    gruß -
    macone

  • Hallo macone,
    welchen pioneer sub hast du? Wir dachten entweder nur eine endstufe oder ein aktivsubwoofer, denn beides (endstufe und nochmal subwoofer) käme vermutlich zu teuer.
    Wie hast du die 13er vorne eingebaut? Wir dachten beim ausmessen, dass es wohl eher nicht passen wird?!

  • Hallo Inga,


    schau einfach was du so haben möchtest und wie es am günstigsten ist.
    Gibt ja im Internet öfter so Angebot der Woche ...


    Aktive Woofer sind bestimmt teurer, weil die Endstufe mit drin ist.


    Von Axton gibt es einen ganz neuen aktiven Woofer, der sehr gut sein soll.
    Habe ich mal in der Fachpresse gelesen.


    Du kannst aber auch alles über eine 6 Kanal Endstufe steuern.
    Front & Heck Lautsprecher und den Subwoofer gebrückt.


    Sushiator
    Bei den Hochtönern kann man die Reflektionen auch positiv nutzen.
    Die Hochtöner müssen nur auf den Spiegel ausgerichtet sein -
    evtl. leicht kreuzen....


    Grüße Alexander 8)

  • Zitat

    Original von alexander235


    Die Hochtöner müssen nur auf den Spiegel ausgerichtet sein -
    evtl. leicht kreuzen....



    wie meinst du das genau? davon hab ich noch nichts gehört!




    @ inga: die 13er passen auf alle fälle in die türen!


    mein sub ist... dieser hier. Name ist TS-WX22A, uvp 249,95€. ich habe meinen vom ebay-verkäufer caraudio24 (sehr schnelle lieferung, mit rechnung und garantie aus dem shop!!!) für 130€ mit versand. das ist fast schon 50% unter originalpreis!!! da lohnt sich das vergleichen! [klick]


    der sub ist aktiv (also mit verstärker für den sub) und passt sehr gut in das reserverad. tolle angelegenheit, wenn ihr mich fragt. da geht kein stauraum bei drauf :)


    für die übrigen ls würde ich aber trotzdem noch ne endstufe empfehlen, da die leistung der meisten autoradios leider nicht ausreicht, auch wenn sie es laut hersteller eigentlich müsste!!


    was du dann noch bräuchtest, wäre eine 4-kanal endstufe. 4x 75W um den dreh, das müsste für deine ansprüche genügen, wenn du dich für die canton entscheiden solltest. aber nimm da am besten nicht das allerbilligste. am besten mal die suche benutzen, da wirst du einiges über günstige, aber gleichzeitig auch gute, endstufen finden!



    gruß
    macone

  • Hi,
    ja genau den hatte ich auch schon gesehen! War mir aber unsicher... Wir dachten an diesen Subwoofer hier: klick
    Hm und ansonsten weiß ich nicht, habe mal Canton und Blaupunkt geschaut, ist Blaupunkt gute Qualität? Was ist, wenn ich keine zusätzliche Endstufe anhänge? Klang scheisse?


    LG
    Inga

VW GTI Buch

Reprint: Das große VW-GTI-Buch

VW Merch

Merchandise zu Volkswagen. Caps, Anhänger, Modellautos, Schriftzüge, und vieles mehr.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.