ganz dringend tachofrage

  • Hab an meine Golf 2 1,6 PN-Motor 51kw bj. 91 neue ZE einen Uhren - Tacho.


    Hab heute endlich einen VDO gefunden mit neuer ze!


    Nun hab ich ihn ausgebaut und da waren schon noch zusätzlich zum einen Hauptstecker noch zwei Kabel aus dem Tacho rausgezogen die sich dann in einer weißen box splitten.


    Und dann war das Relais 21 dazwischen gesteckt und die Kabel führten weiter in den eigentlichen Relais stecker!!!


    Hab ich mal alles mitgenommen und zuerst mal ohne dies angeschlossen!!!


    Ladekontrolle funktioniert, Tankanzeige, beleuchtung, Tacho natürlich, uhr blinker funktioniert.


    Nun hab ich die zusätzlichen käbel mal angeschlossen --
    Ergebnis: gleich wie vorher nur geht der blinker dabei nichtmehr!!!


    Keine Anzeige der Drehzahl, Öldruckkontrolle, Kühlmittelkontrolle, Motorwärme!!!


    Kann mir da jemand weiterhelfen??


    Ich hab gedacht "Plug und Play" :rolleyes:

  • nein nein, der tacho ist nicht mit einer mfa (bordcomputer)ausgestattet sondern nur mit der digitaluhr!


    mein problem ist dass ich ihn eben nach "plug und play" wie so oft beschrieben wurde angeschlossen habe, nur funktioniert eben der Drehzahlmesser und Öldruckkontrolle sowie Kühlmittelkontrolle nicht, alles andere Funktioniert und passt!!!!



    Könnte ich auch nur das Drehzahlmodul des neuen tachos gegen das Uhr-modul im alten tauschen, vielleicht könnte es ja dann klappen!!!, oder würde das nichts bringen????



    Übrigens zeigt der drehzahlmesser die drehzahl mit 10,20,30,40,50,60,70 an!!

  • Zitat

    Original von pierburg


    Übrigens zeigt der drehzahlmesser die drehzahl mit 10,20,30,40,50,60,70 an!!


    dann hast du also eigentlich ein tacho von Motometer und die typischen probleme mit dem MOTOMETER-drehzahlmesser (Transistorproblem).


    dafür empfehle ich dir diese beiträge:


    Drehzahlmesser, MFA, Kontrollleuchten ohne Funktion


    drehzahlmesser


    und zum einbau von motometer komponenten in ein vdo tacho:


    Tacho VDO gegen Motometer tauschen

  • hab nen VDO tacho!!


    Das bringt mich nicht wirklich weiter!


    wie ich schon oben beschrieben hab gehen hinten nochmal zwei käbel raus die mit dem relais 21 gekoppelt sind!! weis jemand was dat ist???

  • hab´s oben ja schon gelesen aber fand es eigenartig das du doppelstellige zahlen am drehzahlmesser hast.


    jetzt hab ich mich mal umgesehen und entdeckt das es tätsächlich auch doppelte zahlen bei vdo gibt. ???


    aber ein/mehrere zusätzliche kabel hinten am tacho habe ich noch nicht gesehen.
    (nur den unterdruckschlauch der mfa)


    hast du mal irgendwelche fotos von diesen eigenartigen konstruktionen?

  • hat mal jemand die leiterbahnen kaputt gemacht und versucht ne neue stromversorgung herzustellen ???
    oder hat jemand versucht das drehzahlsignal an einer anderen quelle abzuzapfen. ???


    naja warten wir mal auf die fotos.


    ich glaube wenn du nur den drehzahlmesser aus deinem neuen tacho in dein altes tacho übernimmst,
    könnte es sein das es funktioniert,
    aber
    dir fehlt dann wahrscheinlich die digital uhr und du hast zweimal die tankanzeige in deinem tacho.

  • hat jemand mal ne steckerbelegung für den Tacho-Stecker, es könnte doch auch sein dass der tacho-drehzahlmesser sein pins an einer anderen stelle am Stecker braucht?!!!


    Hat da mal jemand ne belegung für den drehzahlmesser tacho mit kabelfarben und welches kabel halt für welche funktion ist????

  • Moin,
    ich hab auch einen VDO Tacho mit den Drehzahlen 10,20,30,... usw.


    Aber bei mir gingen keine Drähte weg vom Tacho. Bei mir kam einfach die Tachowelle dran und der eine Stecker rechts an den Tacho (neue ZE). Und fertig war die Sache.


    Aber ich schau mir dann mal deine Bilder an.


    Hier mal ein Bild:


    MfG Recos

  • Zitat

    Original von pierburg
    hat jemand mal ne steckerbelegung für den Tacho-Stecker, es könnte doch auch sein dass der tacho-drehzahlmesser sein pins an einer anderen stelle am Stecker braucht?!!!


    Hat da mal jemand ne belegung für den drehzahlmesser tacho mit kabelfarben und welches kabel halt für welche funktion ist????


    steckerbelegung findest du noch auf doppelwobber:


    siehe: http://www.doppel-wobber.de/tacho2.html

  • also folgendes:


    hab noch mal den alten einfach angesteckt und da funktioniert alles!!!


    Steck ich den drezi an (mal die drahtscheiße ausgeschlossen) und dann geht nur


    Beleuchtung, Tankanzeige und Ladekontrolle, Tacho natürlich auch(ist ja manuell)


    Hab nochmal Klemme an zündspule geprüft und steckerbelegung ebenfalls überprüft!


    Stimmt alles!!!


    Es spielt übrigens keine rolle ob ich den extra draht da mit anschließe oder nicht, immer gleich!!!


    Also ich vermute dass der Tacho einen defekt hat!!


    Kann heute keine fotos machen, camera ist grad weg!!!


    Aber ich kanns kurz erklären:


    Aus dem Tacho (unter der folie) geht ein Braunes und Graues Kabel in einen art Verteiler von dort an geht BRaunes kabel in relais 21 und dann in den eigentlichen steckplatz.
    Rotes Kabel geht vom Relaissteckerplatz in den Verteiler.


    Und schwarzes kabel geht dann vom Verteiler in das Relais zurück.
    DAs wars!



    Übrigens danke für eure mühen!! :wink: