Stundenlohn bei der Werkstatt

  • Würde mich mal interessieren, was für Stundenlöhne ihr bei der Werkstatt bezahlt, bzw. welchen Stundenlohn ihr für gerechtfertigt oder normal haltet.


    Bei einer kleinen Werkstatt habe ich hier in England immer so um die 60 Euro bezahlt und das war wohl billig. Nun durch Umzug muss ich mal wieder eine Werkstatt am Ort finden und mir wurde 80 Euro als Preis genannt, was ich für eine kleine unabhängige Werkstatt viel finde. Bei VW hab ich immer so knapp 100 pro Stunde löhnen müssen, ist aber anscheinend auch regional verschieden. Wie gesagt englische Verhältnisse.


    Wie sieht's bei euch aus? Man will doch wissen, ob man über den Löffel balbiert wird oder ob man für Qualität bezahlt.


    P.S.: Vielleicht kann ein Mod einen Poll hier einarbeiten. Mir ist es jedenfalls nicht gelungen, rauszufinden, wie das geht...

  • Also hier kostet ne stunde für eine "normale" Arbeit 70 €, für "schwere" Arbeit 85 und Lakieren 125 €.
    Ne Freie Werkstatt hier in der Umgebung will 55 € für die Stunde.
    Ich finds teilweise schon übertrieben wenn man rechnet dass der Mechaniker / Mechatroniker (bei uns zumindest) 13,XX € Bruttolohn hat.


    Wie ich mal bei VW angefragt habe wollten die für 45 Minuten 60 €, aber die Arbeit hab ich eh selber gemacht, wollt nur wissn wies geht :D


    Aber das sind keine Preise im Vergleich zu Volvo. Ne Bekannte die bei Regensburg wohnt die zahlte fürn großen Kundendienst (öl+filter,luftfilter, bezinfilter, zahnriemen, WAPU, getriebeöl bremsflüßigkeit,..) 2300 € gezahlt


    Teal´c: "Ich verstehe das mit dem Schwarzen Loch immer noch nicht."
    O´Neill: "Oh dieses Schwarze Loch, ähm, ist wirklich ein großes... Ding... es ist, ähm... Im grunde genommen ist es ein... mächtiges... Loch... Da draußen..."
    Teal´c: "Verstehe."

  • ich hab ne kleine werkstatt in sachsen-anhalt da kostet die stunde um die 50euro
    wenn ich mich nicht irre. ich glaube sogar es ist noch etwas weniger.
    hab noch nie genau auf die rechnung gesehen, bin immer nur froh das die rechnungen sich bei denen
    sehr in grenzen halten.


    bei vw berlin bezahle ich zb für kühler ein und ausbau 64 euro+mwst veranschlagt als zeit sind dafür kanapp 1stunde arbeitszeit.


    bei einer schadensschätzung der dekra-berlin wird eine arbeitsstunde mit 78euro berechnet.

  • das ist alles was ihr habt :D?
    bei uns kostet eine std. 95euro, karosseriearbeiten 113euro und alukarosse 119euro ca.also jetzt nur jaguar, bei den anderen muss ich mal schaun... :rolleyes:

  • wenn du mithilfst kostests noch mehr? und wenn du zuguggst? hammer!
    müsste ich mal meinen alten chef erzählen der würd das auch direkt einführen :D


    Teal´c: "Ich verstehe das mit dem Schwarzen Loch immer noch nicht."
    O´Neill: "Oh dieses Schwarze Loch, ähm, ist wirklich ein großes... Ding... es ist, ähm... Im grunde genommen ist es ein... mächtiges... Loch... Da draußen..."
    Teal´c: "Verstehe."

  • wir nehmen 45 plus märchensteuer. freie werkstatt.


    jetzt sind wir seit 2 wochen boschdienst. weiß aber nicht ob sich dadurch was ändert.

    Es lebe das mobile Altmetall!


    Es kann die paradoxe Situation entstehen, dass ein Produkt durch Aufwenden von Arbeit weniger wert geworden ist. :)

  • eine arbeitsstunde von mir kostet auch ohne märchensteuer gute 81€

    Ein selbstbewusster, erfolgreicher Mann muss nicht mit einer geldgeilen,
    komplex-behafteten Frau posieren, genausowenig mit teuren Autos.
    Beides ist nur Spielzeug, aber wenigstens die Autos haben Charakter.;-)

  • Den genauen Stundenlohn weiß ich nicht, da ich froh bin wenn die Arbeit schnell und sauber gemacht wurde und die Rechnung sich in dem Rahmen bewegt wo ich erhofft hatte :D Bin auch in ner freien Werkstatt, die nur 1km von mir weg ist, Stammkunde und wir lassen da alle unsere Autos (Sharan, 2x 2er Golf) reparieren/warten was eben nicht selber geht :) :]

    Ich suche die Deckel (TeileNummer: 191.601.149 A.) für die Pirelli-Felgen (6J x 14 H2) Bitte melden wenn Ihr was habt :]