GTI 10 Jahre im Regen stehen gelassen

  • Moin,


    Ich bin zur Zeit einen 77er 1ser GTI am schlachten. Warum schlachtet man einen 1ser GTI? Weil er vom Vorbesitzer 10 Jahre im Hinterhof ohne Heckklappe und mit heruntergelassener Seitenscheibe stehen gelassen wurde.


    Der Motor hat gerade mal 120k runter. Der Grund für das Abstellen war eine defekte Benzinpumpe.


    Die Innenausstattung schimmelt und die Karosse ist total gar. Ich möchte euch die folgenden Bilder vom zerlegen des Fahrzeuges, und den damit verbundenen schrecklichen Entdeckungen nicht vorenthalten:










    Übrigens: der rote 50 ps Golf und der silberne Diesel werden nicht geschlachtet. Die beiden bin ich noch am herichten. Sollen verkauft werden

  • Ja das mit eBay ist natürlich ne gute Sache. Wenn ich wirklich dringend Geld brauche wäre das ne Idee. Allerdings hätte ich auch Bock nen 1ser GTI komplett zu restaurieren. Die nötigen Teile hab ich fast alle, und ne super Karosse als Basis für das Projekt ist ebenfalls vorhanden, siehe Bilder:






    Ich hab mir auch schon Gedanken darüber gemacht was alles geändert werden müsste:


    - Motorträger auf der rechten Seite, eventuell auch der linke, das weiß ich noch nicht 100 pro.
    - Armaturenbrettträger
    - Heckblech (ist nur schwer eins zu finden mit kleinen Rüllis. Wer eins hat bitte melden).

  • Traurig Traurig X(
    Es werden immer weniger
    Ich könnte das Lüfterblech vom Kühler gebrauchen
    hast du das über ?(
    Preisvorstellung bitte per PN

    Golf II GT Syncro VR6 BJ:88,19E-299 Y-Edition VERKAUFT
    T5 Doka 2,5 TDI BJ:04 VERKAUFT
    Mercedes Vito Mixto 120CDI Bj:07 3,0l V6
    NEU Golf Country BJ:90 zum Restaurieren
    richtige Männer besteigen keine Berge
    sie versetzen Berge 8)

  • zu den bildern => *kopfschüttel*
    der typ müßte ja echt mit dem hammer gepudert sein, oder?


    aber "golf2gt-special" hat recht, wenn man die stuation betrachtet und bedenkt, wie anfällig der einser für rost ist, sieht er verhältnismässig "ok" aus.

  • grüner syncro : hast pn :)


    Diesel-Wiesel :


    Also die ganze Story fügt sich wie folgt zusammen:


    Der gute Vorbesitzer, der mittlerweile auf die 60 zugeht, ist mit dem GTI vor ungefähr 10 Jahren nach Österreich gefahren. In Österreich ist ihm dann die Benzinpumpe am Tank kaputtgegangen. Sobald der Wagen warm wurde ging nix mehr. Das war das einzige technische Problem.


    Was hat er gemacht? Der GTI wurde abgeschleppt und zurück Richtung Köln gebracht (Wenn man nicht gerade ADAC Plus Deluxe Gold Premium Advanced Mitglied ist muss das doch sau teuer sein oder?)


    Tja und da er nicht direkt repariert wurde - warum auch immer - fristete er sein dasein auf nem Wiesenstück auf nem Hinterhof, damit er sowohl von oben als auch von unten gleichmäßig rosten kann.


    Dieser Hinterhof befindet sich nur unweit von dem Haus meiner Freundin entfernt. Der Vater meiner Freundin hatte immer Kontakt zu dem Vorbesitzer, bis ich dann irgendwann auch mal in den Hinterhof gelangt bin. Und was stand da alles im Regen? Der GTI, der rote Golf und die Karosse. Hab ich dem alles abgekauft, muhaha. Der wollte alles aufn Schrott schmeißen! Ohne Worte.

  • sowas kenne ich nur zu gut...


    bei uns in der nachbarschaft, steht ein 82er golf gti in schwarz mit dem 1.6er gti motor, aber von oettinger gemacht, im fahrzeuginnenraum liegt ein leistungsdiagramm was 152,3ps ergibt...der wagen hat aber auch schon einiges an rost...


    habe dann mal nachgefragt, was mit dem teil sei, da er schon 5 jahre da steht...die frau meinte dann: is mein erstes auto, wollen wir wieder herrichten bla bla bla, ich verwette meinen hintern drauf, dass der wagen da in 5 jahren immernoch genauso steht wie jetzt...sehr ärgerlich, alleine schon wegen dem motor und gerade mal 147.000km aufm tacho...hätte den sofort gekauft...


    n gemachter 1.6er gti motor von oettinger macht bestimmt richtig dampf, wenn die leistungsangabe stimmt...

  • @ golf2gt-special:


    soweit ich weiß und das von der guten frau (fande die war etwas durcheinander) verstanden habe, ist es ein normaler 8V gti, aber eben irgendwann mal von oettinger gemacht...


    also mir würde das auch so schon reichen, wenn er wirklich die knapp 150PS bringt...n 1er GTi mit nem gemachten 1.6er motor auf knapp 150PS sollte schon verdammt gut am gas hängen...

  • gewagt? finde ich nicht, wenn es professionell gemacht ist von oettinger, hätte ich da überhaupt keine bedenken, muss nur gut abgestimmt sein...


    ich mein, der hat ja nunmal serienmäßig schon 110PS...denke nicht, dass der großartig "überzüchtet" ist...


    aber irgendwie hast schon recht: n bisschen zu schade wäre sowas schon zum jeden tag zum einkaufen zu juckeln *gg* aber wenns danach geht, is mir mein 2er dafür auch schon zu schade...

  • ja gut 200 ps in nem 1,3er ist dann schon was ganz übles...


    Aber wenn man mal davon ausgeht dass die früheren motoren im verhältnis zu ihrem Hubraum doch recht wenig Leistung hatten, ist 150 ps mit 1,6 liter schon ganz nett...es gibt ja immerhin auch golf 1 diesel motoren mit 1,6 liter und 54 ps...

  • Hoi



    150PS un 1,6l Hubraum ??


    Ui 8)


    Ich denk da grad an so NSU Prinz TT mit 1,0l Motor aber dicke Weber un so ( laut nem besitzer ca. 80 PS), wie die bei nem Bergrennen wo ich war, hochgefetzt sin =)


    Sound wie ne Nähmaschine aber sauschnell


    so wird dat mit dem Golfi au sein wenn der ne dicke anlage drunner hat hehe :wink:


    Geilo


    @ Golf2_88


    schaut rettbar aus!
    schöner BMW 02 :P is das deiner?
    aja un nette große Halle



    Mfg Tom


  • Jep rettbar is es bestimmt...langsam gehts auch los mit der arbeit
    der 02 ist ein Kundenauto vom Vater meiner Freundin. Er selber besitzt ungefähr 30 BMW 02, davon 5 Touring (auch ein Umbau auf E30 M3 Touring mit 208 PS), und E9 Coupé.


    Ja die Halle is geil...Platz ohne Ende