Golf 5

Alles zum Golf 5

    1. Board-Regeln

      • andy
      • andy
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      212k
    1. Golf V gegen SUV 1

      • andy
      • andy
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      2,1k
      1
    3. Mic

    1. Diskussion - Beerbt der Polo den Golf? Ist die Generation Golf tot? 14

      • 1er
      • 1er
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      5,8k
      14
    3. 1er

    1. Der Golf in der Presse - Durchweg ein Ervolkswagen 4

      • 1er
      • 1er
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      3,5k
      4
    3. 1er

    1. Golf V Partikelfilter-Nachrüstung !!?? 2

      • Kalvin
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      4,8k
      2
    3. Kalvin

    1. Absatzprobleme beim neuen Golf 10

      • 1er
      • 1er
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      5,2k
      10
    3. HausGeist

    1. Motorenpalette 4

      • Momo
      • Momo
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      4,3k
      4
    3. 1er

    1. Golf GTI 14

      • golf1990
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      8,3k
      14
    3. 1er

Label

Einordnung/Gruppe

Darstellung

VW Golf Versicherung

Wer zahlt schon gerne zuviel für seine Kfz-Versicherung? Ein Vergleich und anschliessender Wechsel ist kostenlos und spart unter Umständen richtig viel Geld.

DataPlug VW

Der „DataPlug“ kann im Zusammenspiel mit der neuen App „Volkswagen Connect“ fast jeden Volkswagen in ein modernes „Connected Car“ verwandeln.

VW Golf 5

Interne VW-Bezeichnung: Typ 1K.

Designer: H. Warkuß

Die erste Presse-Vorstellung war am 25. August angesetzt, wo der Golf der Weltpresse vorgestellt wurde. Am 09. September wurde der Golf 5 offiziell auf der IAA vorgestellt.
Die Produktion begann gleichzeitig in drei Werken: Wolfsburg, Mosel und Brüssel. Angepeilt waren insgesamt 130.000 Einheiten für das Kalendarjahr 2003.

Neben dem Variant, welcher erst 2007 kam, wird weiterhin ein Golf Plus zum Einsatz kommen. Ein Art Hochdach-Limousine mit grosser Heckklappe, im Aufbau ähnlich dem Touran. Natürlich steht der Golf wieder mit einer breiten Motorpalette im Angebot. Im näheren Focus stehen diesmal die hochverdichtenen FSI-Motoren. Auch das DSG soll mit mehreren Motoren zusammenspielen dürfen - erstmals auch mit TDI-Motoren. Ebenfalls kam es zu einer Fortsetzung der R-Serie. Fahrwerkstechnisch wird erstmals komplett von der bewährten Verbundlenkerhinterachse Abschied genommen - nun kommt eine neu entwickelte Mehrlenkerachse zum Einsatz.

Der cw-Wert liegt bei 0,325 (Basisversion).